Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
ROBIN – Spielfilm schauen für einen guten Zweck

ROBIN – Spielfilm schauen für einen guten Zweck

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Auf YouTube einen spannenden und bewegenden Film kostenlos anschauen und damit auch noch etwas für einen guten Zweck tun – das könnt Ihr seit dem 21. April für insgesamt vier Wochen. So lange wird der Spielfilm ROBIN, das Herz der sozialen Spendenkampagne „Watch for Wishes“, kostenfrei zu sehen sein. Für jeden Klick, den der Film online bekommt, spenden die Kampagnenpartner 10 Cent an eine Charity-Einrichtung. So soll am Ende genügend Geld zusammenkommen, um kranken und benachteiligten Kindern ihre größten Wünsche zu erfüllen.

Die Macher von ROBIN haben sich von wahren Ereignissen zu dem Film inspirieren lassen. Erzählt wird die Geschichte des Autors John, der für seinen schwerkranken Sohn einfach alles tun würde. Als er die geheime Bucketlist des Jungen entdeckt, fasst er einen drastischen Entschluss: er schleicht sich mit Robin aus dem Krankenhaus, um ein Vater-Sohn-Abenteuer in Südafrika zu erleben. Das bleibt natürlich nicht ohne Folgen, denn während John versucht, seinem Sohn dessen größte Wünsche zu erfüllen, wird nach ihm wegen Kindesentführung gefahndet.

Vier Jahre lang wurde an dem Film gearbeitet – immer im Bemühen, die Kosten so gering wie möglich zu halten. Verschiedene Unternehmen haben Dienstleistungen und Sponsoring zur Verfügung gestellt. Drehorte konnten kostenlos genutzt werden und der Cast und die gesamte Crew haben auf jegliche Gage verzichtet. Das hat es den Machern erlaubt, einen Spielfilm, der normalerweise mehrere Millionen Euro gekostet hätte, für einen Bruchteil des gewöhnlichen Budgets zu drehen. Gedreht wurde in Deutschland und Südafrika mit internationalem Cast.

Das Ziel der Macher: Mit dem sehr emotionalen Medium Film wollen sie nicht nur unterhalten, sondern auch eine soziale Wirkung entfachen. Nicht nur dadurch, dass die Zuschauer durch das Ansehen etwas im wirklichen Leben bewirken. Sie wollen mit der Geschichte ihres Films die Menschen inspirieren und auch zeigen, dass selbst ein kleiner Beitrag etwas bewirken kann. Mit viel Leidenschaft und einem festen Glauben an das ambitionierte Projekt wurde ein Film geschaffen, der bewegt, gut unterhält und dabei doch sehr viel mehr ist, als „nur“ ein Film. Daher können wir Euch nur empfehlen: Schaut Euch das Werk unbedingt an. (Der Film wurde in englischer Sprache gedreht. Deutsche Untertitel sind auf YouTube zuschaltbar)

Neben der Möglichkeit, ROBIN auf YouTube zu schauen, gibt es in Frankfurt auch noch zwei Screenings, bei denen auch einige der Filmschaffenden vor Ort sein werden. Zudem wird hier auch ein Blick hinter die Kulissen des ambitionierten Projekts geboten. Das erste Screening findet am 7. Mai am Campus Bockenheim, veranstaltet vom MainLichtblick e.V. statt (Infos dazu HIER). Einen Tag später, am 8. Mai, wird der Film bei Design Offices Frankfurt Westendcarree zu sehen sein (Infos HIER).

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

Kino Trailer zum Film "ROBIN – Spielfilm schauen für einen guten Zweck "
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.