Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Shorts at Moonlight

Shorts at Moonlight

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Erweiterung des Festivalprogramms auf 25 Filmabende

zusätzliche Termine in Mainz und Frankfurt-Höchst

Interessante, spannende und originelle Geschichten in wenigen Minuten zu erzählen, ist sehr viel schwieriger, als man sich das vorstellen mag. Umso erstaunlicher ist es, wie viele gelungene, überraschende, faszinierende Kurzfilme Jahr für Jahr gedreht werden. Und diesen "Shorts" bietet das Kurzfilmfestival "Shorts at Moonlight" nun bereits zum elften Mal bei stetig steigenden Zuschauerinteresse eine ausgiebige Plattform. An ausgewählten Locations im Rhein-Main Gebiet werden Besuchern vom 16. Juli bis zum 17. August zahlreiche nationale Kurzfilme präsentiert, wobei ein besonderes Augenmerk hier natürlich auf Filmemachern aus der Region geworfen wird. Zu den stimmungsvollen Veranstaltungsorten gehören das Höchster Schloss in Frankfurt, das Alte Wasserschloss in Hofheim und das Kurfürstliche Schloss in Mainz:

Mit fast 12.000 Besuchern schloss Deutschlands beliebtestes Open Air Kurzfilm-Festival im letzten Jahr mit einem Besucherrekord. Alle 19 Filmabende waren restlos ausverkauft!

Für das diesjährige Festival laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Auftakt im Höchster Schloss ist am 16. Juli 2014. Aufgrund der großen Resonanz im letzten Jahr wurde das Programm auf insgesamt 25 Filmabende erweitert. Es gibt fünf zusätzliche Termine in Mainz und eine weitere Vorstellung in Frankfurt-Höchst.

Auch in diesem Jahr können die Zuschauer wieder ihr Voting abgeben und als Festivaljury ihre Lieblingsfilme wählen, die abschließend als „Die Besten“ am letzten Abend in Höchst, Hofheim und Mainz gezeigt werden. Die beliebtesten Publikumsfilme des Gesamtprogramms sowie die Filmlieblinge vergangener Jahre („Evergreens“) zeigt Shorts at Moonlight am Ende des Festivals – im fünften Programmblock in Mainz.

Die Termine 2014:
Frankfurt-Höchst (Höchster Schloss): 16. - 20. Juli und 23. - 27. Juli 2014
Hofheim am Taunus (Altes Wasserschloss): 30. Juli. - 03. August 2014
Mainz (Kurfürstliches Schloss): 06. - 10. August und 13. - 17. August 2014

Einlass ist jeweils ab 19:30 Uhr, die Filmvorführungen beginnen ab Einbruch der Dunkelheit.

Shorts at Moonlight, Deutschlands beliebtestes Open Air Kurzfilm-Festival, lockt bereits seit 12 Jahren Kurzfilm-Interessierte ins Rhein-Main-Gebiet.

Unveränderter Eintrittspreis – Festivalpass mit Eintrittsgarantie

Der Festivalpass kostet unverändert 20 Euro und berechtigt zum Eintritt an allen Tagen, das Tagesticket ist für acht Euro zu haben. Wer auf Nummer Sicher gehen will und an der Abendkasse nicht „Ausverkauft“ hören möchte, kann sich den Festivalpass bereits jetzt unter www.kurzfilmfestival.de sichern.


Über Shorts at Moonlight e.V.:

Shorts at Moonlight e.V. wurde 2003 als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hofheim am Taunus gegründet. Ziel der Vereinsarbeit ist es, insbesondere deutsche Kurzfilme einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Seit 2003 veranstaltet der Shorts at Moonlight e.V. jedes Jahr von Mitte Juli bis Mitte August das gleichnamige Open Air Kurzfilm-Festival in den schönsten Schlössern und Parks der Rhein-Main-Region. Shorts at Moonlight hat sich mittlerweile zum größten Kurzfilm Open Air Festival Deutschlands entwickelt und ist mit dem größten indischen Filmfestival (IFFI Goa) und dem Kurzfilm Festival in São Paulo, Brasilien, verschwistert. Als Gründerin und ehrenamtliche Leiterin von Shorts at Moonlight wurde Gudrun Winter im vergangenen Jahr durch Staatsminister Axel Wintermeyer der Hessische Verdienstorden am Bande überreicht.

Quelle: Sebastian Betzold + www.kurzfilmfestival.de/

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.