follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • ApfelweinApp Frankfurt/Main iPhone

Apfelwein 2.0 UMSCHAU Buchverlag

Apfelwein 2.0

von: Ingrid Schick & Angelika Zinzow

erschienen: UMSCHAU Buchverlag

am 01.03.2011

www.umschau-buchverlag.de

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Apfelwein 2.0

"Innovativ, edel, vielfältig", so präsentiert sich der gerade bei Frankfurtern so beliebte Apfelwein in dem neuen Buch "Apfelwein 2.0" von Ingrid Schick und der Fotografin Angelika Zinzow. Der schön gestaltete Band stellt dabei nicht nur das Getränk, sondern auch seine Macher in den Mittelpunkt. Dabei wird schnell deutlich, dass Apfelwein sehr viel mehr ist, als der köstliche Schoppen zwischendurch. In den letzten Jahren hat sich eine ganz neue Generation an Apfelwinzern entwickelt, die sich die Vielseitigkeit des Apfels zu Nutzen macht, um den Apfelwein von seinem angestaubten Image zu befreien.

Und genau diese neue Generation an Winzern wird im ersten Teil des Buches vorgestellt, gefolgt von einem informativen Kapitel rund um den Rohstoff Apfel. Anbaugebiete, Sortenvielfalt, Ernte, all das wird hier auf lehrreiche wie unterhaltsame Art beleuchtet. Ein Begriff beschreibt sowohl das Buch, als auch die neue Generation des Apfelweins vortrefflich: Vielseitigkeit! Denn genau so, wie das Buch nicht nur eine Seite der modernen Apfelweinkultur beleuchtet, sondern Hersteller, Apfelsorten, Geschichte, Spitzengastronomen, aber auch zahlreiche Rezepte bietet, so zeigt auch der "Apfelwein 2.0" eine ungeheure Vielseitigkeit: Apfelschaumwein, Cidre, Eisapfel, sogar Apfelweinsenf, Apfelweineis oder Apfelweinseife werden mittlerweile angeboten – und der Kreativität im Umgang mit dem Gold für die Kehle scheint keine Grenze mehr gesetzt.

Was dieses Buch so charmant und lesenswert macht, ist, dass Ingrid Schick mit ihren Texten und Angelika Zinzow mit ihren schönen Bildern nicht nur die Welt rund um den Apfelwein, sondern auch die Menschen hinter dem Stöffche vorstellen. Dabei beschränken sie sich freilich nicht nur auf die Region Frankfurt und Hessen, denn Apfelwein wird eben nicht nur hier hergestellt und genossen. So besuchen sie etwa die ersten Garagen-Apfelwinzer Norddeutschlands, stellen Thüringens einzigen Apfelwinzer vor, verköstigen Viez aus dem Saarland oder schlendern über die Streuobstwiesen in Mittelfranken. Zwischendurch wird dem Leser gezeigt, wie Apfelwein entsteht, er wird Zeuge einer amüsanten Facebook-Diskussion über die Bezeichnung "Äppler" oder lernt, dass Apfelwein mittlerweile nicht nur aus der Flasche oder dem Bembel, sondern auch aus der Dose kommen kann.

"Apfelwein 2.0" ist ein sehr schön gestalteter, informativ wie unterhaltsam geschriebener Band, der einen umfassenden Einblick in die schmackhafte neue Welt der Apfelweinkultur bietet. Das Buch eignet sich zum Schmökern ebenso, wie auch als Quelle für viele Tipps. Egal, ob für den nächsten Ausflug in eines der Anbaugebiete oder aber zum Nachkochen der zahlreichen Rezepte, hier findet Jeder die passende Inspirationsquelle. All das macht dieses Buch nicht nur, aber ganz besonders für Apfelwein-Liebhaber zu einem absoluten Muss!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.