follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

Frankfurter Caféklatsch CoCon Verlag

Frankfurter Caféklatsch

von: Angelika Zinzow, Thorben Leo, Nicole Hoehne, Michael Behrendt

erschienen: CoCon Verlag

am 24.04.2006

www.cocon-verlag.de

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Frankfurter Caféklatsch

Was gibt es schöneres, als bei einer Tasse Kaffee in schönem Ambiente die Seele baumeln zu lassen, bei einem leckeren Stück Kuchen oder einem ausgiebigen Frühstück den Alltag einfach mal Alltag sein zu lassen? Die Mainmetropole Frankfurt bietet eine Vielfalt an Cafés, die von Szeneläden über traditionelle Kaffeehäuser bis zu kleinen, sehr schrägen Geheimtipps für wirklich jeden Geschmack genau das Richtige bieten. Dieser bunten Vielfalt haben Angelika Zinzow, Thorben Leo, Nicole Hoehne und Michael Behrendt das sehr schön und liebevoll gestaltete Buch "Frankfurter Caféklatsch" gewidmet, das ausgewählte Cafés porträtiert. Dabei werden nicht nur Ambiente und Angebot vorgestellt, sondern auch die Besitzer und sogar Gäste porträtiert.

So gelingt es dem Buch erstklassig, eine wunderbar entspannte Café-Atmosphäre zu etablieren, die beim Durchblättern des reich bebilderten Buches sofort Lust auf einen Besuch in den vorgestellten Cafés macht. Dazu tragen freilich auch die vielen ästhetischen Bilder bei, die das Frankfurter Café-Leben sehr treffend und ansprechend festgehalten haben. Das geht los mit den ersten Bildern eines äußerst schmackhaft anmutenden, frisch gedeckten Frühstücktisches, der am Ende des Buches dem Hunger der Gäste zum Opfer gefallen ist – dabei aber nicht weniger ansprechend aussieht.

Das Buch stellt so unterschiedliche Etablissements wie das traditionelle Café Wackers, das wunderschöne Café im Liebighaus (alleine schon wegen dem selbstgebackenen Kuchen immer einen Besuch wert!), das fest zum Frankfurter Stadtbild gehörende Café Hauptwache, den Neuankömmling Starbucks aber auch Geheimtipps wie das Café Liebesdienste oder das Kinder-Café Zebulon vor. Ob modern und eher kühl, ob gemütlich oder funktional, ob traditionell oder schrill, hier wird mit viel Liebe zum Objekt das variationsreiche Treiben der Frankfurter Café-Landschaft in all seinen Facetten vorgestellt. Durch die begleitenden Texte gelingt es dem Buch zudem, das Lebensgefühl, das die einzelnen Häuser und die Menschen, die darin arbeiten oder entspannen, einzufangen. Es kann sich dann, in Kombination mit dem Betrachten der Bilder, direkt auf den Leser übertragen, der das Gefühl hat, den frischen Kaffee und die wohlduftenden Kuchen riechen, das Stimmengewirr der Gäste hören und die entspannende Atmosphäre der Cafés geradezu einsaugen zu können.

"Frankfurter Caféklatsch" ist ein wunderbares Buch, das sowohl als interessante Lektüre, aber auch einfach als Bildband zum Schmökern überzeugt. Für diese gastronomische Seite Frankfurts gibt es einfach kein besseres Werk. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.