follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juli 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

Fünfzig Dinge…die ein Hesse getan haben muss! hr / Zeitgeist Media GmbH

Fünfzig Dinge…die ein Hesse getan haben muss!

von: Reinhard Ehret, Philipp Schild

erschienen: hr / Zeitgeist Media GmbH

am 19.11.2012

www.zeitgeistmedia.de/

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Fünfzig Dinge…die ein Hesse getan haben muss!

Hessen ist eine unglaublich vielseitige Region, in der man allerhand erleben kann. Kulturell, kulinarisch, sportlich, historisch, es gibt unglaublich viele aufregende, interessante und einfach schöne Dinge, die in diesem Bundesland erlebt werden können. Der Hessische Rundfunk hat die Hörer von hr3 und die Zuschauer des hr-Fernsehens dazu aufgerufen, aus der Masse an Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Aktionen, die in der Region absolut erlebenswert sind, die "Fünfzig Dinge... die ein Hesse getan haben muss!" auszuwählen. Die durch diese Aktion gewählten Ergebnisse wurde dann von den hr3 Moderatoren Anna Lena Dörr und Tobi Kämmerer für Radio und Fernsehen in amüsanten Beiträgen getestet. Doch damit nicht genug. Jetzt wurden die "Fünfzig Dinge... die ein Hesse getan haben muss!" auch noch in Buchform veröffentlicht. 

Das Buch führt den Leser zu den Dinos im Frankfurter Senckenbergmuseum, auf eine kulturgeschichtliche Reise ins Freilichtmuseum Hessenpark, zum Tauchen auf dem Grund des Edersees oder zu Stunden der Besinnung im Kloster Lorsch. Auch eine Tour durchs Frankfurter Bahnhofsviertel wurde aber ebenso zu den "Fünfzig Dingen... die ein Hesse getan haben muss!" gewählt, wie ein Morgentau-Spaziergang durch den Nationalpark Kellerwald-Edersee, eine Runde mit dem Röhnrad durch die Röhn oder das Wandeln auf den Spuren von Elvis in Bad Nauheim. Reich bebildert werden die einzelnen Platzierungen in kurzweilig geschriebenen Textbeiträgen vorgestellt, die von einigen hilfreichen Tipps (Adressen, Öffnungszeiten, Preise, Internetadressen u.a.) abgeschlossen werden. Und auch der Text der inoffiziellen hessischen Nationalhymne der Rodgau Monotones und einige regionale Rezepte hat dieses vielseitige, unterhaltsame wie informative Buch zu bieten. 

Als kleinen Bonus gibt es am Ende noch ein paar Gutscheine für einige der vorgestellten Sehenswürdigkeiten. Reduzierte Eintrittspreise, 2 für 1 Angebote oder kleine kostenlose Aufmerksamkeiten bieten einen zusätzlichen Anreiz, um über die "Fünfzig Dinge... die ein Hesse getan haben muss!" nicht nur zu lesen, sondern sie auch selbst in Angriff zu nehmen. Mit Sicherheit wird es nur sehr Wenige geben, die alle 50 Tipps auch in die Tat umsetzen wollen. Denn ein Besuch im Kletterwald, Formel-1-Schauen in Heppenheim oder eine Fahrt im Heißluftballon sind ja nicht jedermanns Sache. Auch die Herstellung von Ahler Wurscht oder ein Besuch im hessischen Landtag dürfte nicht auf der Wunschliste aller Hessen stehen. Doch eines ist ganz sicher: in diesem Buch findet mit Sicherheit Jeder eine Anregung für einen schönen Ausflug, eine spannende Unternehmung oder auch für ein ganz besonderes Geschenk. Und genau das macht dieses Buch dann auch: absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.