follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juli 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

Green City Guide Frankfurt Reflecta e.V.

Green City Guide Frankfurt

erschienen: Reflecta e.V.

am 01.11.2015

www.reflecta.org

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Green City Guide Frankfurt

Nachhaltigkeit, fairer Handel, biologischer Anbau, ökologisches Bewusstsein – all das sind Punkte, die immer mehr Menschen in ihrem Alltag beschäftigen. Ob beim Einkaufen, beim Essengehen oder bei der Gestaltung ihrer Freizeit wollen sie sich gerne nach diesen Aspekten richten. Doch das ist oftmals leichter gesagt, als getan. Denn nicht immer lässt sich leicht herausfinden, ob ein Händler Bio-Produkte anbietet, ob ein Geschäft Waren aus fairem Handel anbietet oder wo großen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird. Der gemeinnützige Verein Reflecta möchte da mit dem "Green City Guide Frankfurt" Abhilfe schaffen. In verschiedenen Kapiteln wird hier Frankfurt von seinen besonders grünen, fairen, ökologischen und schönen Seiten vorgestellt.

Unterteilt ist das Angebot zunächst nach Stadtteilen. Ob Innenstadt, Sachsenhausen, Gallus, Nordend, Bornheim, Bockenheim oder Westend, hier bekommt der Leser eine bunte Zusammenstellung von wichtigen Adressen für alle Lebenslagen. Vom Biobäcker über Reformhäuser, Second Hand Läden, Märkte, Gärtnereien bis hin zu Cafes oder sogar Kinderwagen-Bio-Reinigungen wird man hier wirklich in nahezu allen Bereichen des alltäglichen Bedarfs fündig. Ergänzt werden die vorgestellten Adressen durch Fotos und diversen Interviews, etwa mit Stadträtin Rosemarie Heilig, Lovis Willenberg vom Heldenmarkt oder Joerg Weber von der Bürger AG.

Nach dem Besuch der einzelnen Stadtteile folgen einige kurze Artikel, etwa über Bio-Siegel oder Nachhaltigkeit im Bankwesen. Anschließend besucht das Buch die grünen Seiten Frankfurts und bietet dabei einige schöne Ausflugs-Tipps. Ob Palmengarten, Goetheturm, Schwanheimer Dünen, LILU oder Alter Flugplatz Bonames – in diesem Teil des Buches wird sehr schön deutlich, wie grün und vielseitig Frankfurt und wie viele schöne Ausflugsziele die Stadt zu bieten hat.

Auch dann, wenn man sein essen nicht nur im Biomarkt oder auf dem Wochenmarkt einkauft, auch dann, wenn man nicht bei jedem Kleidungsstück darauf achtet, wo es aus welchem Material hergestellt wurde, ist dieser Stadtführer ein wirklich schönes und hilfreiches Werk, das interessante, vielseitige und mitunter auch überraschende Tipps zum Einkaufen, Ausgehen und zum Genießen gibt. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.