follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

Haderer – Das zweite Jahrzehnt im stern Lappan Verlag

Haderer – Das zweite Jahrzehnt im stern

von: Gerhard Haderer

erschienen: Lappan Verlag

am 07.07.2011

www.lappan.de

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Haderer – Das zweite Jahrzehnt im stern

Gerhard Haderer kann 2011 gleich zwei große Jubiläen feiern. Zum Einen wird der Karikaturist in diesem Jahr 60 Jahre alt. Zum Anderen liefert er nun schon seit 20 Jahren Woche für Woche großartige Zeichnungen für den stern ab. Nachdem der Lappan Verlag bereits 2001 einen großen Band mit Haderers Werken der ersten zehn Jahre veröffentlicht hat, folgt 2011 nun "Haderer – Das zweite Jahrzehnt im stern". Begleitend zur großen Jubiläumsausstellung im caricatura Museum Frankfurt gibt es in dem schönen Bildband auf 400 Seiten sämtliche Zeichnungen, die Haderer zwischen Juli 2001 und Mai 2011 für den stern zu Papier gebracht hat. 

Bestechend ist dabei Haderers hyperrealistischer Stil, der, gepaart mit seiner enormen Beobachtungsgabe, zu einem unglaublich komischen und gleichzeitig fast schon schmerzhaft entlarvenden Blick auf den alltäglichen Wahnsinn führt. Da er sich Woche für Woche eben die Themen aussucht, die das ganze Land beschäftigt haben, bildet das Buch auch eine amüsante Übersicht über zehn Jahre gesellschafts-politischer Geschichte Deutschlands. Ob die Einführung des Euros und seine enorme Unbeliebtheit bei den Bürgern, die Anschläge des 11.09.2001, die Haderer bereits neun Tage später zum Thema seines Cartoons machte, der Wahlkampf 2002, in dem auch mal eine jüngere Wählerschaft angesprochen werden sollte, der extrem trockene Sommer 2003 oder auch das 130. Jubiläum des Gartenzwergs, der Casting Show Wahn oder die WM im eigenen Land, es gibt kaum ein bedeutendes Thema der letzten zehn Jahre, die hier nicht auf humorvoll-bissige Art beleuchtet wird. 

Auch wenn viele Politiker, von Stoiber über Merkel, Bush, Obama, Schröder oder Westerwelle, im Mittelpunkt der Zeichnungen stehen, so bekommt auch der "Normalbürger" immer wieder sein Fett weg. So lernt der Leser etwa, wie der typisch deutsche Urlauber aussieht, wie man sich dezent als Lotto-Millionär verhalten sollte, welcher Krieg jedes Jahr im Herbst in deutschen Gärten ausgetragen wird, wie das passende Weihnachtsgeschenk für langjährige Paare aussieht oder warum der Winter jedes Jahr aufs Neue völlig überraschend daher kommt. 

Ob Politik oder Kirche, ob kleine oder große Peinlichkeiten des gesellschaftlichen Lebens, Haderer scheint kaum ein Tabu zu kennen – und das ist auch gut so. Denn so wirkt seine Komik glaubwürdig und trifft genau den richtigen Nerv. Das mag nicht für Jeden immer funktionieren, aber dass man bei der Lektüre dieses Bandes nicht wenigstens ein paar Mal in schallendes Gelächter ausbricht, ist nahezu unmöglich. Zum Schluss noch eine gute Nachricht: wer gar nicht genug bekommen kann, für den gibt es auch immer noch den Band mit den Arbeiten aus den ersten zehn Jahren stern. Weit über 1200 Arbeiten auf 800 Seiten in zwei Bänden – mehr Haderer geht wirklich nicht! 

400 Seiten

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.