follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

Hai-Alarm am Müggelsee – Das Drehbuch (Hörbuch) tacheles/ROOF Music

Hai-Alarm am Müggelsee – Das Drehbuch (Hörbuch)

von: Sven Regener & Leander Haußmann

erschienen: tacheles/ROOF Music

am 21.02.2013

www.roofmusic.de

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Hai-Alarm am Müggelsee – Das Drehbuch (Hörbuch)

"Hai-Alarm am Müggelsee" ist die erste Produktion der von Sven Regener und Leander Haußmann in einer Bierlaune gegründeten Müggelfilm. Die beiden Filmemacher haben einen puren Spaßfilm inszeniert, bei dem sie nicht nur als Regisseure, sondern auch als Produzenten, Drehbuchautoren, Komponisten und Schauspieler tätig waren. Mit einem gut gelaunten Darstellerensemble, das nicht wegen Geld, sondern aus purem Vergnügen und aus Verbundenheit den Regisseuren gegenüber an dem Projekt mitgearbeitet hat, haben Regener und Haußmann eine Anreihung an Absurditäten, skurrilen und hemmungslos albernen Gags inszeniert, die sich nicht am Massengeschmack orientiert und gerade deshalb extrem erfrischend wirkt. Wem dieser ganz spezielle Humor gefällt, der wird "Hai-Alarm am Müggelsee" lieben. Die Anderen werden nur immer wieder verwundert den Kopf schütteln oder sogar eine extreme Abneigung diesem Film gegenüber entwickeln.

Für Fans der Komödie haben sich Regener und Haußmann noch einen ganz speziellen Spaß ausgedacht. Dass zu einem Film ein begleitendes Hörbuch erscheint, ist wahrlich keine Seltenheit. Und auch Drehbücher werden hin und wieder als Begleitpublikation veröffentlicht. Eine Drehbuchlesung als Hörbuch dagegen ist ein echtes Novum und, wie es die Autoren selbst bezeichnen, schon irgendwie dreist. Denn das Vorlesen nicht nur der Dialoge, sondern auch sämtlicher Regieanweisungen (Bild X: Müggelsee-Außen-Tag… oder Bild Y, Schrift auf Schwarz: Schrift auf Schwarz "Text Z") ist für ungeübte Hörer nicht nur ungewohnt, sondern gerade zu Beginn auch regelrecht störend. Soll das etwa witzig sein?

Die Antwort ist ganz klar: Ja! Kümmerten sich Regener und Haußmann schon bei dem Film selbst nicht um die Gewohnheiten des Massengeschmacks, ziehen sie ihren eigenwilligen Stil auch in der Hörbuchveröffentlichung konsequent durch. So haben sie etwa auch auf eine klare Rollenverteilung verzichtet und lesen stattdessen die einzelnen Rollen im Ping-Pong-System vor, also eben genau so, wie es gerade kommt. Das ist wirklich gewöhnungsbedürftig, macht aber nach einiger Zeit auf eine sehr absurde Art und Weise auch richtig viel Spaß. Es ist gerade diese absolute Negierung jeder Erwartungshaltung, die hier köstlich amüsiert. Das mag vielleicht nur bei einem kleinen Nischenpublikum ankommen, das erkennt, dass die beiden Macher bei diesem Projekt ganz einfach den ganz persönlichen Spaß in den Vordergrund gestellt haben.

Ob als Film oder als gelesenes Drehbuch, "Hai-Alarm am Müggelsee" ist schräg, unkonventionell und angefüllt mit Absurditäten. Wer sich auf diesen ganz speziellen Humor einlassen kann, der wird auch an diesem sehr speziellen Hörbuch seine Freude haben können. Wer es aber lieber gewöhnlich mag und ein herkömmliches Hörbuch erwartet, der wird sich vielleicht schon nach wenigen Minuten freiwilligen in den Müggelsee stürzen wollen.

2 CDs, Laufzeit: ca. 142 Min.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.