follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juli 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

Himmelstürmend  - Frankfurter Hochhäuser für Kinder Antæusverlag

Himmelstürmend - Frankfurter Hochhäuser für Kinder

von: Arne Winkelmann, Bettina Gebhardt

erschienen: Antæusverlag

am 06.11.2014

www.antaeusverlag.de

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Himmelstürmend  - Frankfurter Hochhäuser für Kinder

Die Frankfurter Skyline ist mit ihren Hochhäusern wirklich einzigartig in Deutschland. Doch nicht nur erwachsene Besucher der Stadt sind von dieser Kulisse begeistert. Auch Kinderaugen bringen die Wolkenkratzer immer wieder zum Leuchten. Kein Wunder also, dass die seltenen Möglichkeiten, verschiedene Hochhäuser zu begehen oder sogar Frankfurt von ganz oben zu bewundern, immer wieder zum absoluten Publikumsmagneten avancieren. Ob das in unregelmäßigen Abständen stattfindende Wolkenkratzerfestival oder spezielle Führungen, die Hochhäuser Frankfurts mal nicht nur von außen zu bestaunen, ist für Groß und Klein ein echtes Spektakel.

Doch in der Regel bleiben die Wolkenkratzer für den Publikumsverkehr geschlossen. Für interessierte Kinder gibt es jetzt aber dennoch eine schöne Möglichkeit, die verschiedenen Bauwerke, die das einzigartige Bild der Skyline ausmachen, genauer kennen zu lernen. In ihrem Buch "Himmelstürmend" stellen Arne Winkelmann und Bettine Gebhardt vom Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt jungen Lesern ab 8 Jahren die einzelnen Hochhäuser auf charmante, interessante und unterhaltsame Art vor. Nach einem kurzen Ausflug in die Frankfurter Stadtgeschichte, bei dem bedeutende  Kirchtürme oder Torhäuser wie die Dreikönigskirche, der Eschenheimer Turm oder die Bockenheimer Warte vorgestellt werden, startet ein Rundgang durch die Innenstadt, vom Gewerkschaftshaus über den Westend Tower, das Junior-Haus oder den Messeturm bis zum Neubau der EZB Bank oder dem markanten Westhafen Tower. Und auch dem 2013 dem Erdboden gleich gemachten AfE-Turm wird hier noch einmal die letzte Ehre erwiesen.

Die einzelnen Bauwerke werden jeweils auf einer Doppelseite vorgestellt. Neben einem Bild und einem informativen Steckbrief mit allen wichtigen Angaben gibt es zu jedem Turm auch noch weitere interessante und auch kuriose Fakten, die von dem Buch-Maskottchen Messi präsentiert werden. Und da reine Informationsvermittlung für Kinder oft ein bisschen langweilig ist, gibt es zu jedem Hochhaus auch noch eine Mitmachaktion, die in der Regel aus dem Lösen einer kniffligen Aufgabe besteht.

Insgesamt 19 Bauwerke werden so auf liebenswerte und informative Art vorgestellt. Durch die begleitenden Aufgaben wird nicht nur der Spaßfaktor an dem Buch erhöht. Es wird auch der Effekt erzielt, dass die Informationen, die das Kind zu den einzelnen Gebäuden liest, besser im Gedächtnis haften bleiben. Das Ganze ist so gestaltet, dass sich die jungen Leser nicht wundern müssen, wenn sie ihre Eltern dabei erwischen, wie sich diese auch in der Lektüre des Buches verlieren. Eine wirklich schöne Hommage an die Frankfurter Skyline, die jungen Lesern Architektur auf kindgerechte Art näher bringt. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.