follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

Taunus – Impressionen einer Kulturlandschaft B3 Verlag

Taunus – Impressionen einer Kulturlandschaft

von: Tina Olbrich und Stefan Lingnau

erschienen: B3 Verlag

am 01.09.2009

www.bedrei.de

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Taunus – Impressionen einer Kulturlandschaft

Ein Besuch im Taunus ist eigentlich immer eine lohnenswerte Sache. Die wunderschöne Landschaft, die vielen malerischen Orte, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Kontraste zwischen Historie und Moderne, all das macht diese Region zu einer faszinierenden Kulturlandschaft. Tina Olbrich und Stefan Lingnau laden die Leser mit ihrem neuen Buch "Taunus – Impressionen einer Kulturlandschaft" auf einen ganz besonderen Spaziergang durch den Taunus ein, der sofort Lust auf mehr macht.

Nach einem kurzen Vorwort und einem Abstecher in die Geschichte des Taunus stellt das Buch verschiedene Aspekte der Region vor: die Kulturstädte im Taunus, wie etwa Bad Homburg vor der Höhe, Kronberg, Königstein oder Schlangenbad, die zauberhafte Natur, besonders die drei Naturparks Hochtaunus, Naturpark Nassau und der Naturpark Rhein-Taunus, und auch die vielen malerischen Burgen und Schlösser, wie die Burg Kronberg oder das Schloss Braunfels. Daneben lädt das Buch auf eine Zeitreise in Form von Besuchen im Hessenpark oder der Kubacher Kristallhöhle ein, stellt die Tierwelten in Opel Zoo, der Vogelburg Weilrod oder auch dem Wildpark Tiergarten Weilburg vor und besucht Kirchen und Gotteshäuser. Schließlich werden auch Aktivitäten, Landwirtschaft und Technik der Region beleuchtet und abschließend noch besonders reizvolle Taunusblicke offeriert.

Die Texte von Stefan Lingnau beschränken sich auf das Wesentliche, fangen den Charakter der Region aber vielleicht gerade deshalb so gut ein. Die ganz große Stärke des Buchs sind aber die Fotos von Tina Olbrich, die selber im Taunus zu Hause ist. Ihre Bilder machen Lust darauf, sofort alles stehen und liegen zu lassen und sich die im Buch vorgestellten Orte umgehend selbst zu erkunden. Dabei werden die Städte ebenso reizvoll präsentiert, wie die fast schon märchenhaft anmutende Landschaft. Ob der Marktplatz von Idstein oder der neugierige Blick eines Frischlings, ob der faszinierende Blick von Kronberg auf die Frankfurter Skyline oder der verschneite Feldberg, Bilder wie diese machen den Bildband zu einem Muss für alle, die auch nur im entferntesten an der Region interessiert sind. Einen echten Ersatz für eine Wanderung durch den Taunus stellt das Buch zwar nicht dar, es kommt aber verdammt nah heran!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.