Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

40 Jahre UEFA Cup Sieg der Eintracht: Ein Wand-Graffiti für Charly Körbel

29.05.2020 | 10:11 Uhr | Sport
40 Jahre UEFA Cup Sieg der Eintracht: Ein Wand-Graffiti für Charly Körbel

Am 21. Mai jährte sich einer der größten Triumphe der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt zum 40. Mal: Der Sieg des UEFA Cups im Jahr 1980. Im Finalrückspiel gegen Borussia Mönchengladbach schoss der von Trainer Friedel Rausch kurz vor Schluss eingewechselte Fred Schaub die Eintracht zum Sieg. Nicht nur für die Spieler ein unvergessliches Ereignis. Auch die Fans denken gerne an diesen Erfolg zurück, der nun von einem Frankfurter Künstlerkollektiv an einer Hauswand in Bockenheim verewigt wurde. Nach dem Anthony-Yeboah-Haus in Niederrad, das durch ein riesiges Wand-Graffiti ein starkes Zeichen gegen Rassismus setzt, und einem Wandgemälde im Westend zu Ehren des DFB-Pokalsiegs 2018 nun also eine weitere Liebeserklärung an die Eintracht an einer Frankfurter Hauswand. 

Im Mittelpunkt des Graffitis, das einem Bericht der Hessenschau zufolge in 300 Arbeitsstunden mit Hilfe von 400 Spraydosen entstanden ist, steht Eintracht-Legende Charly Körbel. Auf dem Werk des Künstlerkollektivs "Frankfurter Farbe" reckt Körbel den UEFA-Cup in die Höhe – ein Moment, der es mehr als würdig ist, auf derartig eindrucksvolle Art verewigt zu werden. Das sieht anscheinend auch der langjährige Eintracht-Kapitän Charly Körbel selber so. Er hat das Graffiti mit seiner Unterschrift noch veredelt. 

Auch wenn das Werk aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie nicht wie geplant am 21. Mai 2020 offiziell enthüllt werden konnte, ändert das freilich nichts an der Begeisterung, die das große Wandbild bei Fans auslöst. Und eines ist sicher: Die Arbeit des Künstlerkollektivs wird garantiert durch unzählige Schnappschüsse geehrt werden, die Fans in Zukunft vor diesem Haus in der Werrastraße machen werden. Und wer weiß: Vielleicht gesellen sich ja zukünftig noch ein paar weitere solcher beeindruckenden Wand-Graffitis zu den bereits existierenden Werken. Darüber freuen sich nicht nur Fans – dem Stadtbild tut ein bisschen Farbe, sofern sie auf derartige Weise angebracht wird, auch gut!

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.