Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
April 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

BigCityBeats feiert Geburtstag in der Festhalle

07.04.2019 | 14:28 Uhr | Kultur
BigCityBeats feiert Geburtstag in der Festhalle

BigCityBeats Geschäftsführer Bernd Breiter und seine Frau Carina können mit Stolz auf eine 15jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Längst ist BigCityBeats bei Fans von elektronischer Musik in der ganzen Welt ein Begriff und der große WORLD CLUB DOME ist zu einem der wichtigsten Festivals der Szene geworden, das nicht mehr nur in Frankfurt, sondern auch in Asien, auf Kreuzfahrtschiffen, in Zügen oder sogar in Schwerelosigkeit gefeiert wird. Kein Wunder also, dass 15 Jahre BigCityBeats mit einer großen Party gefeiert werden musste. Am Freitag war es endlich soweit: Im Rahmen des Musikmesse Festivals stieg in der Festhalle die große Party. Bereits um 20.30 Uhr bildeten sich lange Warteschlangen vor dem Eingang an der Messe. Viele Partygäste warteten gut gelaunt auf den Einlass um 22 Uhr, um sich die besten Plätze direkt vor der Bühne zu sichern. Auf dem Roten Teppich wurden Fotos mit den BigCityBeats Verantwortlichen und einigen Stargästen gemacht. 

Bernd und Carina Breiter bedankten sich bei allen, die diesen Erfolg möglich gemacht haben. Zur Feier des Tages hatten sie sogar einige DJs der ersten Stunde eingeladen, die im Publikum standen und auch die Tänzer, die vor Ort waren, sind seit Beginn der Events an Bord – eine große BigCityBeats Familie eben. BigCityBeats entstand aus einer „crazy Idee“, die von den Breiters immer weitergesponnen wurde. Dass sie dabei von einigen erst mal „für verrückt erklärt“ wurden, so ein Unternehmen auf die Beine stellen zu wollen, hat sie aber nicht davon abgehalten, ihren Traum weiter zu verfolgen. Gelohnt hat es sich. Und so freuen sich die Beiden mit ihrem Team jetzt auf das nächste große Event, die „World Club Dome Space Edition“ im Juni in der Commerzbank-Arena. Dafür haben sie sogar die ESA überzeugen können, mit an Bord zu kommen. Gemeinsam ist geplant, beim World Club Dome eine echte Ariane 5 Rakete aufzubauen. Das wird mal wieder ein echtes Highlight! 

Für die Zukunft von BigCityBeats hat Breiter dann noch ein ganz besonderes Schmankerl zu verkünden gehabt. Unter tosenden Applaus verriert er, dass man den legendären Club „Dorian Gray” aus den 90er Jahren wieder aufleben lassen wird – in Form eines PopUp-Clubs am Frankfurter Flughafen, mit einigen Veranstaltungen, getreu der Devise „Keep the spirit alive”.

Die Geburtstags-Show begann mit der deutschen DJane Lovra, danach legte der deutsche DJ Alle Farben auf. Es dauerte wirklich nicht lange, bis die 7.000 Besucher in der ausverkauften Festhalle am Kochen waren. Die Stimmung erreichte dann mit der Birthday Show und dem Song „Happy Birthday BigCityBeats“, den alle im Publikum mitgesungen haben, sowie mit dem Set von DJ Timmy Trumpet aus Australien, der eine Mega-Show mit seiner Trompete abgeliefert hat, ihren Höhepunkt. Der deutsche Resident DJ von Big City Beats, Le Shuuk aus Stuttgart, konnte diese gute Stimmung locker halten. Sie alle sorgten gemeinsam mit den fans für eine einzigartige Stimmung, die allen Anwensenden lange in erinnerung bleiben wird.

Als die Show etwa um 4 Uhr zu Ende ging, waren alle Anwesenden müde, aber glücklich. Ein rundum gelungener Geburtstag und ein mitreißender Vorgeschmack auf den WORLD CLUB DOME im Juni! Happy Birthday, BigCityBeats!

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.