Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
August 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Buchmesse 2020: Kanadas Gastlandauftritt nur digital

09.07.2020 | 10:35 Uhr | Kultur
Buchmesse 2020: Kanadas Gastlandauftritt nur digital

Es ist eine nachvollziehbare Entscheidung, dass Kanada, das Gastland der diesjährigen Buchmesse, aufgrund der unsicheren und immer noch gefährlichen Situation durch die Corona-Pandemie seinen physischen Ehrengastauftritt um ein Jahr verschieben möchte.

Diesem Wunsch entsprach nicht nur die Frankfurter Buchmesse, sondern auch die Gastländer der darauffolgenden Jahre - Spanien, Slowenien und Italien - , die ebenfalls einer Verschiebung um jeweils ein Jahr zustimmten. 

Dennoch ist Kanada als Gastland auf der Buchmesse vertreten, wenn sie im Herbst unter besonderen hygiene- und Sicherheitsbestimmungen stattfinden wird: Mit dem kanadischen Kulturministerium und seinen Partnern wurde eine starke virtuelle Präsenz von kanadischen Autor*innen und Verleger*innen im Rahmen der digitalen Frankfurter Buchmesse 2020 verabredet.

Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse, sagte zu dieser Entscheidung: „Wir möchten den Gastland-Komitees und den zuständigen Regierungen in Spanien, Slowenien und Italien danken, dass sie sich aus Solidarität mit Kanada bereit erklärt haben, ihre Ehrengastauftritte in Frankfurt um ein Jahr zu verschieben, damit Kanada seine Literatur und Kultur unter bestmöglichen Bedingungen auf der Frankfurter Buchmesse 2021 präsentieren kann. Auch den Verlegerverbänden dieser Länder gebührt unser großer Dank. Zugleich freuen wir uns auf die digitalen Formate, die unsere kanadischen Partner auf der Frankfurter Buchmesse 2020 vorstellen werden. In diesem Jahr stehen wir alle vor großen Herausforderungen und erleben eine geeinte internationale Buchwelt, die für einander einsteht. Diese Kooperation zwischen den offiziellen Ehrengastländern ist eines der vielen Beispiele dafür.“ 

Der ehrenwerte Steven Guilbeault, Minister für kanadisches Kulturerbe, fügt hinzu: „Mit der heutigen Ankündigung kann Kanada nun die zahlreichen Vorteile, die einem Ehrengastland auf der Frankfurter Buchmesse zuteilwerden, in vollem Umfang nutzen. Wir möchten Spanien, Slowenien und Italien dafür danken, dass sie sich bereit erklärt haben, ihre eigenen Pläne als Ehrengäste anzupassen, um unserer Bitte nachzukommen. Danke auch an die Frankfurter Buchmesse, die uns bei der Verwirklichung dieser Pläne geholfen hat. Unser virtuelles Programm für 2020 wird ein Vorgeschmack auf das für 2021 geplante Programmpaket sein. Wir freuen uns darauf, der Welt zu zeigen, was der Oktober dieses Jahr alles bereithält!“ 

S.E. Stéphane Dion, Botschafter von Kanada in Deutschland und Sonderbeauftragter für die Europäische Union und Europa, ist erfreut über die durchweg positiven Reaktionen auf die Bitte um Verschiebung des physischen Ehrengastauftritts: „Ich bin sehr dankbar, dass wir als Reaktion auf die aktuelle Pandemie und in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse eine Vereinbarung mit unseren spanischen, slowenischen und italienischen Freunden getroffen haben, unsere jeweilige Präsenz als Ehrengast um ein Jahr zu verschieben. Kanada nimmt 2020 gerne an der Buchmesse mit einer starken virtuellen Präsenz teil, und wir werden mehr denn je bereit sein, 2021 ein stolzer Ehrengast zu sein. Auf der Frankfurter Buchmesse und in ganz Deutschland werden die einzigartigen Geschichten kanadischer Autor*innen, Illustrator*innen und Künstler*innen aller Disziplinen Kanadas Stimmenvielfalt auf lebendige Weise darstellen. Unsere Präsenz als Ehrengast wird nicht nur zu neuen und breiteren Geschäftsbeziehungen führen, sondern auch zu einem tieferen Verständnis von Kanadas literarischen und künstlerischen Landschaften. Unsere Präsenz wird diejenigen in Deutschland und überall auf der Welt erfreuen, die unsere Werke und unsere Kulturschaffenden besser kennenlernen wollen.“

Die Termine der Frankfurter Buchmesse 2021-2024 

20.-24. Oktober 2021: Frankfurter Buchmesse – Ehrengast Kanada

19.-23. Oktober 2022: Frankfurter Buchmesse – Ehrengast Spanien

18.-22. Oktober 2023: Frankfurter Buchmesse – Ehrengast Slowenien

16.-20. Oktober 2024: Frankfurter Buchmesse – Ehrengast Italien

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.