Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Ein Flug im legendären Goodyear-Luftschiff

14.09.2020 | 16:20 Uhr | Stadtgeflüster
Ein Flug im legendären Goodyear-Luftschiff

Flugzeuge sieht man über unserer schönen Mainmetropole jeden Tag. Ein Luftschiff bekommt man eher selten zu Gesicht.
Wer am vergangenen Wochenende jedoch einen Blick in den Himmel über Frankfurt geworfen hat, wird dort möglicherweise das berühmte Goodyear-Luftschiff endeckt haben.
Nach fast einem Jahrzehnt ist ein solches seit Jahresmitte wieder in Europa unterwegs und drehte nun einige Tage lang für jeweils mehrere Stunden in rund 300 Metern Höhe – und damit nur knapp über den Hochhäusern Frankfurts – seine Runden.
Wir waren mit an Bord und haben für Euch unsere geliebte Stadt aus neuen, atemberaubenden Perspektiven eingefangen. 

Bei dem aktuellen Luftschiff mit Goodyear-Branding handelt es sich um einen Zeppelin NT (NT = Neue Technologie), der von der Deutschen Zeppelin-Reederei GmbH mit Sitz in Friedrichshafen betrieben wird. Es markiert das jüngste Kapitel in einer fast einhundertjährigen Kooperation zwischen Goodyear und Zeppelin. Mit einer Länge von 75 Metern – das entspricht in etwa der Länge eines dreiviertel Fußballfeldes – und einer Höhe von 18 Metern ist es das derzeit größte halbstarre Luftschiff weltweit. Als Markenbotschafter von Goodyear wird der firmenintern auch als „Blimp“ bezeichnete Zeppelin für spektakuläre Luftaufnahmen bei verschiedenen Rennveranstaltungen im europäischen Raum sorgen. Darüber hinaus wird er für touristische Flüge in Deutschland genutzt.

In den USA, wo Goodyear drei weitere typgleiche Luftschiffe betreibt, sieht man die beeindruckenden Fluggefährte häufiger am Himmel. Insbesondere bei großen Sportveranstaltungen, wie den NASCAR-Rennen, den Basketballspielen der NBA oder der amerikanischen Golfturnierserie PGA, kommen sie regelmäßig zum Einsatz. In Europa haben die Goodyear-Zeppeline ebenfalls eine langjährige Tradition, waren jedoch seit 2012 nicht mehr in Europa unterwegs – bis zu den aktuellen Rundflügen in diesem Jahr.

Nach den Passagierflügen hier in Frankfurt und zuvor in Bonn wird das Goodyear-Luftschiff als nächste Stationen das 24-Stunden-Rennen in Le Mans, den WTCR am Nürburgring, erneut Bonn und zuletzt München ansteuern. Wann es unserer Mainmetropole das nächste Mal einen Besuch abstatten wird, ist noch nicht bekannt.

Wir hoffen, Euch bis dahin mit einigen Fotos und Videoclips des faszinierenden Zeppelinflugs vertrösten zu können. Weiteres Bild- bzw. Clipmaterial findet Ihr auch auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen. 



 

 

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.