Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Leseratten aufgepasst: Stadtbücherei öffnet weitere Bibliotheken

23.09.2020 | 15:10 Uhr | Kultur
Leseratten aufgepasst: Stadtbücherei öffnet weitere Bibliotheken

Der Oktober bietet jede Menge tolles Futter für Leseratten. Neben Veranstaltungen rund um die alternative Ausgabe der Buchmesse Frankfurt und der beliebten Reihe „Frankfurt liest ein Buch“, die Ende Oktober an den Start gehen wird, gibt es noch eine weitere positive Nachricht: Ab dem 5. Oktober haben zehn Bibliotheken wieder geöffnet! Aktuell sind bei der Stadtbücherei nur die Zentralbibliothek mit Musikbibliothek und die Bibliotheken in Bockenheim, Bornheim, Höchst, Sachsenhausen und Rödelheim regelmäßig geöffnet. Das ändert sich zum 5. sowie 6. Oktober. Dann öffnet die Stadtbücherei jetzt vier weitere Bibliotheken: Die Bibliotheken im Dornbusch, im Gallus, in Schwanheim und Sossenheim. Eine Samstagsöffnung werden Höchst und Sachsenhausen anbieten, ab dem 24. Oktober folgt die Zentralbibliothek. 

In den geöffneten Häusern ist der uneingeschränkte Aufenthalt, Zeitunglesen, WLAN und die Nutzung der Recherche-PCs wieder möglich. Die Arbeits- und Lernplätze sind nach Beachtung der individuellen Raumsituation in der jeweiligen Bibliothek aktuell freigegeben. Je nach der aktuellen Entwicklung kann es dabei zu Serviceerweiterungen oder -einschränkungen kommen. 

Es gibt aber auch einen kleinen Wermutstropfen: Die Öffnung weiterer Bibliotheken ist aufgrund von Corona zurzeit nicht möglich, denn die aktuellen Arbeitsschutzstandards der Stadt Frankfurt sehen vor, dass sich Arbeitsteams wegen des Risikos der Ansteckung nicht mischen. Die Vorgabe orientiert sich an der Arbeitsschutzregel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu SARS-CoV-2. 

In den geschlossenen Häusern können sich Leser weiterhin Medienpakete nach telefonischer Terminvereinbarung ausleihen. Ergänzend bietet die Fahrbibliothek einen individuellen Lieferservice. Unabhängig von der jeweiligen Öffnung haben die Bibliotheken ihr Veranstaltungsprogramm auch für Kinder und Kindergruppen wiederaufgenommen. 

Die Informationen zu allen geänderten Öffnungszeiten und einen Überblick zu den Services und Veranstaltungen der Stadtbücherei gibt es auf http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.