Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Mainova und hr feiern Hessens großen Sporttag

26.06.2020 | 16:49 Uhr | Sport
Mainova und hr feiern Hessens großen Sporttag

Eigentlich sollte es ein großer Tag für alle Sportfans werden: Am kommenden Sonntag, 28. Juni, hätte eigentlich der Ironman in Frankfurt stattfinden sollen. Doch dieser wurde nun nicht nur verschoben, sondern komplett abgesagt. Doch es gibt ein tolles Alternativprogramm: Mainova feiert gemeinsam mit dem Hessischen Rundfunk (hr) und der Stadt Frankfurt Hessens großen Sporttag – von Triathlon über Tennis bis Beachvolleyball. Zentraler Bestandteil des großen Sporttags ist ein Triathlon-Staffelrennen. 

Unter anderem mit dabei: Mainova-Team-Kapitänin und Mitglied der Mainova Energie Akademie Daniela Bleymehl, Tour-de-France-Etappensieger John Degenkolb und Hindernis-Europameisterin Gesa Krause, sowie die beiden Ironman-Weltmeister Patrick Lange und Anne Haug. 

„Über Monate hinweg war der Spitzen- und Breitensport in Hessen in einer coronabedingten Zwangspause“, so hr-Sportchef Marcus Augustin. „Wir wollten nach dieser langen Pause den Menschen in Hessen wieder vielfältigen Live-Sport jenseits des Fußballs anbieten. Dank der Zusage vieler nationaler und hessischer Topstars sowie der Unterstützung von Vereinen und Veranstaltern konnten wir gemeinsam dieses Programm für den ursprünglichen Tag des Ironman Frankfurt planen.“ 

Der Mainova-Vorstandsvorsitzende Constantin H. Alsheimer sagt: „Wir freuen uns auf das großartige Sportereignis. Die Teilnahme so vieler nationaler und hessischer Topstars macht einmal mehr den Stellenwert des Sports in unserer Heimat deutlich. Deshalb beteiligen wir uns als Mainova als Partner und engagieren uns für den Breiten- und Spitzensport in unserer Region. Allen Sportlerinnen und Sportlern wünschen wir einen erfolgreichen Wettkampf.“ 

Das hr-Fernsehen und hessenschau.de übertragen das Triathlon-Staffelrennen mit prominenter Besetzung am Sonntag von 11 bis 16.15 Uhr. In die Sendung eingebettet sind auch weitere Show-Wettkämpfe aus der gesamten Region in Kontaktlos-Sportarten wie Rudern, Reiten, Tischtennis, Tennis oder Beachvolleyball. Wer mal wieder richtig große Lust auf Live-Sport hat, der sollte hier also unbedingt einschalten.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.