Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Schenken mit Herz: Kino-Gutscheine von CineStar zum Valentinstag

01.02.2019 | 11:18 Uhr | Service
Schenken mit Herz: Kino-Gutscheine von CineStar zum Valentinstag

Bald schlagen die Herzen aller Verliebten wieder höher, denn am 14. Februar ist Valentinstag. Wer als Alternative (oder Ergänzung) zum obligatorischen Blumenstrauß ein schönes Geschenk sucht, das die Gelegenheit bietet, sein Herz UND gemeinsame Zeit zu verschenken, der sollte das besondere Valentinstag-Angebot vom CineStar nutzen. Dort gibt es den Gutschein für Zwei in der romantischen Herzdose. Wenn das mal nicht die perfekte Geschenkidee ist!

Knisternde Hollywoodmomente erleben, sich Popcorn teilen und im Dunkeln knutschen – so macht Kino Spaß! Da ist es ganz egal, ob die Liebe noch ganz frisch ist, ob Ihr schon länger zusammen seid oder ob Eure Liebe sogar schon durch eine Heirat besiegelt wurde. Wer das romantischste Date seit Erfindung des Films jetzt zum Valentinstag verschenken möchte, fasst sich am besten schnell ein Herz. Oder besser: Das neue Gutscheinspecial von CineStar in der süßen Herzdose aus Metall! Gefüllt ist sie mit dem Gutschein „Kino für Zwei“, der sich für zweimal Kino (2D), zwei Getränke (Softdrink oder Bier, je 0,5l) und einen Snack (Nachos oder Popcorn normal) einlösen lässt. Edle Schokoherzen von Lindt dürfen dabei nicht fehlen, und zu haben ist dieses Special für nur 26,90 € an der Kinokasse und im Online-Shop von CineStar unter cinestar.de

Und wer den passenden Film dazu sucht, für den gibt es hier noch die CineStar-Filmtipps zum Valentinstag:

In „Plötzlich Familie“ (ab 31.1. im Kino) entschließen sich Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne), per Adoption eine eigene Familie zu gründen. Als sie ein Geschwister-Trio, darunter auch die fünfzehnjährige rebellische Lizzy (Isabela Moner), kennenlernen, ist es um die beiden endgültig geschehen. Über Nacht werden Pete und Ellie zusammen mit Lizzy und ihren süßen Geschwistern Juan und Lita zu einer echten Großfamilie.

Mit „Alita: Battle Angel“ (ab 14.2.) bringen die visionären Filmemacher James Cameron („Avatar“) und Robert Rodriguez („Sin City“) ein episches Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung in die Kinos. Als Alita (Rosa Salazar) ohne jede Erinnerung in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido (Christoph Waltz) aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer außergewöhnlichen Vergangenheit verbergen.

In „Sweethearts“ (ab 14.2.) ist Franny (Karoline Herfurth, auch Regie) völlig orientierungslos mit starker Tendenz zu Panikattacken. Dagegen ist die alleinerziehende Mutter Mel (Hannah Herzsprung) eine toughe Selbstversorgerin, die sich und ihrer Tochter mit einem Diamantenraub ein besseres Leben verschaffen möchte. Dass ihr dabei ausgerechnet Franny als Geisel in die Arme läuft, die sich dann auch noch in den ermittelnden Polizisten verknallt, löst ein herrliches Chaos aus!

Wir wünschen Euch gute Unterhaltung im Kino und einen wunderschönen Valentinstag

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.