Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Wiedereröffnung des VGF-InfoPunkts am Hauptbahnhof

02.08.2019 | 12:05 Uhr | Service
Wiedereröffnung des VGF-InfoPunkts am Hauptbahnhof

Mehr Service für Fahrgäste 

(ffm) Wie komme ich am schnellsten zur Messe? Kann ich am Ticketautomaten auch eine Monatskarte kaufen? Wo kann ich Vandalismusschäden melden? 

Diese und andere Fragen beantworten Servicemitarbeiter der VGF jeden Tag. Ob im TicketCenter, in den Stationen und Bahnen der VGF, am VGF-InfoBus oder in einem der InfoPunkte. 

1976 eröffnete der zentral an der Straßenbahn-Haltestelle vor dem Hauptbahnhof gelegene Info-Pavillon erstmals. Im Frühjahr 2019 hat die VGF ihn saniert und eröffnet ihn nun offiziell wieder. Am Mittwochnachmittag, 31. Juli, haben Verkehrsdezernent Klaus Oesterling und VGF-Geschäftsführer und Arbeitsdirektor Thomas Wissgott den modernisierten InfoPunkt präsentiert. 

Zu übersehen ist er mit seiner auffälligen neuen Beklebung nicht. Doch die Modernisierung fand nicht nur äußerlich statt, die VGF hat auch die Innen-, sowie die technische Ausstattung modernisiert. Das hilft dabei, möglichst schnell Auskunft zu geben und von Fahrgästen gemeldete Mängel unkompliziert innerhalb des Unternehmens weiterleiten und schnell beheben zu können. 

„Wir freuen uns in Frankfurt über stetig wachsende Fahrgastzahlen. Da ist es natürlich wichtig, dass sich auch das Serviceangebot unseres städtischen Verkehrsunternehmens weiterentwickelt. Schön, dass ein so engagiertes Serviceteam an zentraler Stelle zu finden ist“, sagt Verkehrsdezernent Klaus Oesterling.

„Viele der Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeiter kennen das Unternehmen schon sehr lange und damit auch die Bedürfnisse unserer Fahrgäste“, weiß Thomas Wissgott. „Sie wissen wie man von A nach B kommt und geben beispielsweise Hilfestellung bei allen Fragen rund um den öffentlichen Verkehr in Frankfurt“, führt Wissgott weiter aus. 

„Ob bei Messen oder sonstigen Veranstaltungen in Frankfurt: Dank ihrer Sprachkenntnisse, die anhand der Länderkennzeichnung auf den Namensschildern ersichtlich sind, werden unsere Mitarbeitenden am stark frequentierten Bahnsteig als geschätzte Ansprechpartner wahrgenommen. Einer unserer Mitarbeiter beherrscht darüber hinaus sogar die Gebärdensprache“, ergänzt Michaela Endlich, Teamleiterin Zentrale Servicedienste im VGF-Bereich Kundendienst und Vertrieb. 

Nicht immer geht es bei den Fragen der Kundschaft freilich um Frankfurts ÖPNV-Angebot. Die Mitarbeiter haben oft auch die gewünschten Tipps zum kulturellen oder kulinarischen Angebot der Stadt auf Lager. Und bei Bedarf unterstützen und helfen sie mobilitätseingeschränkten Fahrgästen, aber auch Eltern mit Kinderwagen oder älteren Menschen, sich in Bussen, Bahnen und Stationen zurechtzufinden.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.