Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
März 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

WORLD CLUB DOME Zero Gravity - Eintracht Frankfurt schießt erstes Elfmetertor in der Schwerelosigkeit

13.03.2019 | 14:33 Uhr | Stadtgefluester
WORLD CLUB DOME Zero Gravity - Eintracht Frankfurt schießt erstes Elfmetertor in der Schwerelosigkeit

Nach dem spektakulären Einstand im vergangenen Jahr findet die wohl ungewöhnlichste Club-Experience am 25. März 2019 zum zweiten Mal statt, wenn BigCityBeats erneut zur Party in Schwerelosigkeit einlädt. Und wie man es von allem, was den WORLD CLUB DOME betrifft, gewohnt ist, wird diese Zero Gravity Ausgabe noch spektakulärer, als die Premiere. So werden bei dieser zweiten Auflage nicht 50 Clubber in die Schwerelosigkeit geschickt, sondern 50 Promis, unter ihnen auch Eintracht-Frankfurt-Star Sébastien Haller. Und der hat etwas ganz besonderes vor. 

Vom Frankfurt Airport geht es in luftige Höhe zur bahnbrechenden Party in der Schwerelosigkeit. Der weltweite Superstar und einzig wahre „Space Cowboy” Jamiroquai wird mit an Bord sein in Form von Frontmann Jay Kay. Außerdem stehen auf der illustren Gästeliste: YouTube- und Social-Media-Sensation Amanda Cerny, der Star aus der Serie „Orange is the new Black” Dascha Polanco und der deutsche Olympiasieger und Kunstturner Fabian Hambüchen. Als wäre das nicht schon genug, ist auch der in Hawaii geborene Travel-Influencer dabei: Jay Alvarrez. Und das – das sind nur ein paar Namen der langen VIP-Liste, die an der Reise teilnehmen. 

Doch was wäre eine Party ohne die richtigen DJs: mit Swanky Tunes steigt Russlands erfolgreichstes DJ-Trio in den umgebauten Airbus A310, sowie DJ Soda, Koreas bekanntester DJ-Act. Auch China ist zu Gast an Bord – mit DJ Kaka, der erfolgreichsten DJane des Landes. Sie alle sind dabei, wenn das Jubiläum zu „50 Jahre Mondlandung” gefeiert wird. Die Gästeliste des Zero-Gravity Clubs liest sich wie das Who-is-Who der weltweiten Promis. Sie alle werden ihre Landesflaggen hissen und die Globaliät beweisen. Musik ist Völkerverständigung. Alle Völker vereint unter einem Dach in der Schwerelosigkeit. 

Der Airbus A310, speziell für BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity ausgebaut – wird sonst unter anderem durch ESA genutzt, um Astronauten zu trainieren und wissenschaftliche Experimente auszuführen. Der Countdown läuft. Startschuss ist am Montag, den 25. März 2019, wenn der australische Star-DJ Timmy Trumpet und der BigCityBeats-Resident-DJ Le Shuuk kurz darauf in der Schwerelosigkeit auflegen werden. Insgesamt sechs Minuten absoluter Schwebezustand.

Eintracht-Star schießt erstes Tor in Schwerelosigkeit

Doch was ist es denn nun, was Bundesliga-Top-Scorer und Eintracht-Frankfurt-Star Sébastien Haller während des Fluges plant? Er möchte das 1. Tor eines Fußballers in der Schwerelosigkeit schießen, sobald Sport-Vorstand Fredi Bobic den Ball in Position gebracht hat. 8.500 Meter über der Erdoberfläche! Das wird ein Spektakel! Doch das ist nicht das Einzige Highlight, was in Schwerelosigkeit geboten werden soll: So wird Starkoch Tim Mälzer das erste Salat-Dressing im Schwebezustand kreieren, in Begleitung der Live-Sets von Le Shuuk und Timmy Trumpet. Last but not least ist auch die erfolgreichste deutsche Hip-Hop-Kombo in luftigen Höhen dabei, die mit einer ganz speziellen Überraschung aufwarten: Die Fantastischen Vier. Und um den Kreis in der Schwerelosigkeit rund zu machen, liefern sich auch noch zwei VIPs das erste Game-Battle mit Nintendo-Controllern hoch oben über Planet Erde. 

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity – Platinum Edition: Sie ist das Warm-up für die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Space Edition am 7., 8. und 9. Juni 2019 in Frankfurt. Sie ist das „Intro” für das große Happening in und um die Commerzbank-Arena – der ultimative Trip von 50 VIPs und ESA Astronauten an Bord. Das Event wird von mehr als 200 Fernsehstationen weltweit übertragen und auf Facebook und YouTube live gestreamt. So kann jeder einzelne auf der ganzen Welt daran teilhaben, wenn Geschichte geschrieben wird. 

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity ist ein Eckpfeiler der alljährlichen BigCityBeats-Events. Gewöhnliches Clubbing? Nicht mit BigCityBeats. Deren Mission und Messlatte liegt höher. Viel höher. Unvergessliche Shows an unvergesslichen Orten – das ist der Leitfaden von Bernd Breiter, Gründer und CEO von BigCityBeats. Vor sieben Jahren hat er das außergewöhnliche Veranstaltungskonzept in Frankfurt erfunden – und in die Welt hinausgetragen. Es entstand der größte Club der Welt an drei Tagen in der Mainmetropole. Mehr als 160.000 Besucher kamen und mehr als 750.000 Quadratmeter groß war das gesamte Partyareal, mit 20 gigantischen Bühnen, mehr als 200 spektakulären Headlinern und der größten Lasershow Europas – kombiniert mit dem Glanz & Glamour eines Clubs mit dem Open-Air-Feeling eines Festivals. 

Das BigCityBeats WORLD CLUB DOME-Konzept: Es expandierte – und aus der Idee entstand die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Cruise Edition mit 2.000 Gästen an Bord eines Partyschiffes. Es entstand der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Korea mit 120.000 Partypeople. Um an den leidenschaftlichen und energetischen Events teilnehmen zu können, ließen sich die Clubber und VIPs im schnellsten Club der Welt per Club-Train mit 320 km/h zur Location chauffieren oder kamen im höchsten Club der Welt per Club-Jet an. 

Mehr Informationen findet Ihr unter: www.wcdzereogravity.com

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.