follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube

Invisible Hand

Bühne & Buch - Theater
Schauspiel Frankfurt - Kammerspiele
Event-Termine:
17.12.2017 - 18:00 Uhr (Sonntag)
23.01.2018 - 20:00 Uhr (Dienstag)
24.01.2018 - 20:00 Uhr (Mittwoch)
Eintritt: 8 bis 35 Euro
Wo:
Schauspiel Frankfurt - Kammerspiele
Neue Mainzer Straße 15
60311 Frankfurt am Main

Pakistan, eine Zelle, in naher Zukunft: Seit drei Wochen wird Nick Bright, ein Trader der weltweit operierenden Citibank, hier als Geisel festgehalten. Der charismatische Imam Saleem und seine Gefolgsleute verlangen ein Lösegeld von 10 Millionen Dollar für ihre Projekte »zum Wohle des Volkes«. Eine exorbitante Summe, die weder Nicks Arbeitgeber noch die US-Regierung bereit sind zu zahlen. In seiner Verzweiflung macht Nick dem Imam einen wahnwitzigen Vorschlag: Er will sich das Lösegeld selbst erwirtschaften. Dabei hilft ihm Bashir, die rechte Hand des Imams. Schnell lernt dieser, wie sich die Kurse beeinflussen lassen: Unruhen und schlechte Nachrichten sind ein gutes Geschäft, wenn man sie zu nutzen weiß. Doch je mehr Geld sich auf den Konten der Terroristen anhäuft, desto größer wird die Versuchung. Der amerikanische Erfolgsautor Ayad Akhtar übersetzt die drängenden Fragen unserer Zeit in einen spannenden Thriller, in dem kulturelle und politische Identitäten hinterfragt werden. Anselm Webers Inszenierung am Bochumer Schauspielhaus war die Deutschsprachige Erstaufführung.


Textquelle und weitere Informationen zur Veranstaltung unter:

www.schauspielfrankfurt.de/spielplan/invisible-hand/2220/

Invisible Hand
Veranstaltungsort
August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.