Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Selfie time: die besten Aussichten für ein Erinnerungsfoto

20.05.2016 | 09:09 Uhr | Frankfurt
Selfie time: die besten Aussichten für ein Erinnerungsfoto
Selfie time: die besten Aussichten für ein Erinnerungsfoto
Selfie time: die besten Aussichten für ein Erinnerungsfoto

Alles lief bestens: Kaffee lecker, Unterkunft zufriedenstellend und alle hatten sich zusammengerissen, um den Familienbesuch heil über die Bühne zu bringen. Alles war gut bis mein Bruder das böse Wort erwähnte: Selfie. Wie Selfie? Wir waren gerade mitten im Wald, wo sollten denn hier ein schickes Foto entstehen vor lauter Bäumen? Um künftig den Schweißausbruch und Panik zu vermeiden, habe ich mir eine Liste angelegt. Ehrlich! Mit den besten Locations zu denen ich sowohl Freunde als auch Fremde schicke, die mich in der Stadt ansprechen. („Wo geht’s denn hier zur Skyline am Main?“) Na, schon eine Ahnung, was auf dem Zettel unter Punkt Eins stehen wird??? ;-)

• Hier wird selbst New York grün vor Neid: Auf 187 Metern empfängt auf dem Main Tower eine Aussichtsplatform die Besucher. Kleines Schmankerl: Im Dezember hat das Magazin „Der Feinschmecker" das MAIN TOWER RESTAURANT & LOUNGE auf Platz Eins der Insidertipps in Frankfurt gewählt. Im Obergeschoss gelegen lockt das Lokal mit gehobener Küche und Panoramablick. (Achtung: aktuell öffnet die Plattform wieder ab 4. Juni 2016 und ist wegen Bauarbeiten noch geschlossen.)

• Shopping inclusive: Alternativ bietet sich unter der Woche auch das Restaurant im 5. Stock des Kaufhofs an der Hauptwache an. Die GALERIA Kaufhof Filiale glänzt mit einer Fassade, die mit einer über vier Etagen reichenden Hochglasgalerie mit 1.500 Quadratmetern Glasfläche eine besondere architektonische Leistung ist. Überhaupt eine der beliebtesten Foto Locations für alle und jeden. Unbedingt die Türme zählen, die alle zu sehen sind (auch Kirchtürme!)

• Skyline gefällig? Am Sachsenhäuser Ufer blitzt sie vor sich hin und ist offenbar als DAS Fotomotiv schlechthin nicht zu überbieten. Viele mögen aber ein Foto von einer Brücke aus noch lieber. (Eiserner Steg oder weiter Richtung Osten, die Ignaz-Bubis-Brücke.) Vermutlich, weil gefühlt alles zu sehen ist, jede Brücke, alle Hochhäuser, beide Mainufer und die neue EZB im Osten der Stadt.

• Weseler Werft am Fuße der Europäischen Zentralbank. Main und Brücken soweit das Auge oder die Kameralinse reichen. Im Oosten lässt sich auf der Terrasse noch ein Cocktail nehmen und die EZB sorgt für ein modernes Fotofinish. Im Blick hat man in einer 270 Grad Perspektive nicht nur Flusslandschaft und Skyline, auf der Terrasse oder unter Plantanen , sondern auch die brandneue Honsell- und die Deutschherrenbrücke.

• Tja und bei Nummer Fünf ringe ich nun mit mir: Hauptbahnhof oder Römer? Für den Hauptbahnhof spricht, dass wir die Familie und Freunde gleich dort verabschieden, also eh schon dort sind. Aber das Gebäude an sich auch einen prächtigen Eindruck hinterlässt. Nicht zu unterschätzen ist auch die Schneise Richtung Innenstadt als Hintergrund mit Hochhäusern. Doch der Römer als historisches Stadtzentrum ist einfach eine Pflichtveranstaltung. Also ich bin unentschlossen. Was meint ihr? Was sind eure liebsten Foto Locations?

Immer Sommer in der Stadt – das Merian Heft im 7-Fakten Ch ..
Frankfurt bei jedem Wetter: 7 Ideen für Sonne und Regen

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.