Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
März 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Inside Frankfurt Blog

Welches sind die schrillsten Veranstaltungen der Stadt? Was tun, wenn‘s mal wieder nur Bindfäden regnet? Sind Frankfurter Snobs? Wo gibt‘s die gemütlichsten Läden? All das und viel mehr beantwortet
unser wöchentlicher Blog InSideFFM auf unterhaltsame Art und Weise. Bloggerin Sabina Brauner ist für Euch in Frankfurt unterwegs und teilt mit Euch Ihre Erfahrungen und Ihre Gedanken. Sabina verrät Euch ihre Insider-Tipps!

Verkehrswende in Frankfurt? Der SUV unter den Drahteseln und immer Drama ums Parken

02.03.2020 | 07:48 Uhr | Frankfurt
Verkehrswende in Frankfurt? Der SUV unter den Drahteseln und immer Drama ums Parken
Verkehrswende in Frankfurt? Der SUV unter den Drahteseln und immer Drama ums Parken
Verkehrswende in Frankfurt? Der SUV unter den Drahteseln und immer Drama ums Parken
Platz da? Das Glück dieser Erde hängt für mobile Großstädter an einem kleinen freien Plätzchen, wo das Gefährt abgestellt wird. Sowohl Auto als auch Drahtesel müssen schließlich irgendwo bleiben. Wer hat schon einen Stellplatz in der Firma? Gerade letzte Woche drohten Mitarbeiter des Katharinenkrankenhauses tatsächlich mit Kündigung, weil Pendler ihnen Parkplätze wegnähmen. Platzmäßig ist also in Frankfurt weiterhin Dampf im Kessel. Die Zukunft der Mobilität, die ich mir über Karneval so schön im letzten Post ausgemalt hatte, sie lässt in der hiesigen Verkehrspolitik weiter auf sich ...

Wenn ich Närrin von Frankfurt wär‘ – Die fünfte Jahreszeit in Frankfurt

17.02.2020 | 08:39 Uhr | Feiern
Wenn ich Närrin von Frankfurt wär‘ – Die fünfte Jahreszeit in Frankfurt
Wenn ich Närrin von Frankfurt wär‘ – Die fünfte Jahreszeit in Frankfurt
Wenn ich Närrin von Frankfurt wär‘ – Die fünfte Jahreszeit in Frankfurt
Beim Bäcker locken die köstlichen Kreppel in der Auslage, mit Luftschlangen, die Orthopädin in Seckbach dekoriert ihre Stützstrümpfe wild und bunt, und meine Freunde hopsen auf Instagram im Pippi-Langstrumpf-Kostüm durchs Bild.   Kein Zweifel mehr: Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange. Nicht mehr lange, dann zieht der Zug durch Klaa Paris (aka Heddernheim), holen die Herren an Weiberfasnacht die ollsten Schlipse aus dem Schrank und die Narren hämmern nachdrücklich an die Rathaustür, um die Stadt zu übernehmen. Und damit ihr davon nichts verpasst, hat Frankfurt-Tipp eine schöne Übersicht zur Fastnacht in Fr ...

Englische Spuren in Frankfurt und vier Fun Facts

31.01.2020 | 13:33 Uhr | Frankfurt
Englische Spuren in Frankfurt und vier Fun Facts
Englische Spuren in Frankfurt und vier Fun Facts
Brexit hin, Brexit her – die Beziehungen auf der europäischen Ebene ist nun getrennt, doch wir können uns trösten: denn wer geht, geht ja niemals ganz. Ein Stück bleibt von jedem zurück. So auch von unseren britischen Freunden, die uns ja auf lokaler Ebene erfreulicherweise erhalten bleiben. Die engen Bindungen zwischen Frankfurt und Großbritannien haben ihre Spuren am Main bei uns hinterlassen. Auch wenn heute das politische Großbritannien die Europäische Union verlässt, so bleibt doch de facto das menschliche, kulturelle und persönliche Miteinander unberührt.   Obwohl ich ja mal nachgeblättert habe: Unser ...

Was hilft gegen den Januar-Blues?

17.01.2020 | 12:21 Uhr | Frankfurt
Was hilft gegen den Januar-Blues?
Was hilft gegen den Januar-Blues?
Was hilft gegen den Januar-Blues?
Seid ihr auch vom Januar-Blues befallen? Das Jahr kommt noch nicht so richtig ins Rollen. Seufz. Der Speck ist auch noch nicht weg. Wenig Grund zur Freude bisher. Wir könnten es natürlich so angehen wie unsere „Noch-Freunde“, die Londoner. Die veranstalten seit elf Jahren im ersten Monat des neuen Jahres einen „No trousers on the tube Day“, um den Januar Blues zu vertreiben. Nun wissen wir ja, dass der englische Humor seither ein ganz besonderer ist. Und wer sich jetzt fragt, wie unsere englischen Freunde die Aktion in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit umsetzen, und überlegt, ob die wirklich die Hosen runterlassen, dann darf ich euch versic ...

Vorsatz 2020: Weniger Routine, mehr Erleben

03.01.2020 | 12:51 Uhr | Frankfurt
Vorsatz 2020: Weniger Routine, mehr Erleben
Vorsatz 2020: Weniger Routine, mehr Erleben
Vorsatz 2020: Weniger Routine, mehr Erleben
Ein Frohes Neues Jahr. Willkommen in den neuen 20er Jahren. Ich hoffe, ihr seid alle gut reingerutscht! Wie beginnt ihr ein neues Jahr? Wenn es euch so geht wie mir, dann schlage ich als erstes immer gerne Pflöcke ein: Urlaubstermine, Freizeiten. Das Wesentliche halt ;-) Um dem Unbekannten, das so vor einem liegt, Struktur zu verleihen. Und um mich für den Alltag zu motivieren. Wo liegen die kleinen und großen Freiheiten, die Alltagsfreuden? Der Spaß? Auch wenn Vorsätze zwar nicht so mein Ding sind (hier liegen immer noch ein paar unangetastet von vor drei Jahren herum, bei wem auch?), muss ja nicht gleich das Hamsterrad wieder anlaufen. Wo spielt si ...

Was schenke ich zu Weihnachten? Last Minute Tipps

21.12.2019 | 16:32 Uhr | Weihnachten
Was schenke ich zu Weihnachten? Last Minute Tipps
Was schenke ich zu Weihnachten? Last Minute Tipps
Ende Oktober war ich wild entschlossen: Dieses Jahr würde ich alles besser machen. Eine Liste mit möglichen Weihnachtsgeschenken entwerfen, Karte rechtzeitig kaufen und überhaupt entspannt organisiert mit einer Feuerzangenbowle über den Römer hin zum Schwenkgrill schlendern. Fünf Tage vor dem Heiligen Abend wäre es dann mal Zeit für einen kleinen Realitätscheck. Fangen wir mal mit der guten Nachricht an: Silvester ist in trockenen Tüchern. Location, Menü – alles tippitoppi geregelt. Das wollen wir mal ganz dick unterstreichen, bevor wir nun hier quasi die Hosen runterlassen –Habt ihr schon alle Geschenke? Wenn ni ...

Weihnachtsmärkte: gemütlich, traditionell oder europäisch?

06.12.2019 | 18:16 Uhr | Weihnachten
Weihnachtsmärkte: gemütlich, traditionell oder europäisch?
Weihnachtsmärkte: gemütlich, traditionell oder europäisch?
Weihnachtsmärkte: gemütlich, traditionell oder europäisch?
Klapperkalt war es heute – perfekt für einen abendlichen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in der Frankfurter Innenstadt. Womit wir gleich beim heutigen Thema sind: Welche Art Weihnachtsmarkt mögt ihr am liebsten? Seid ihr eher traditionell eingestellt? Oder bevorzugt ihr kleine, gemütliche Märkte, die nur an einem Adventswochenende stattfinden? Ich habe ja so meinen Lieblingsstand auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt für die Feuerzangenbowle. Meine Nachbarin dagegen besucht jeden Sonntag einen anderen Markt im Rhein-Main-Gebiet und trifft dort ihre Familie. Besondere Kulissen mag wiederrum ein Kollege von mir. Also findet ihr heute hier im InsideFFMBlog ...

November Lust - Mit Goldenem Flair, dicken Pinkelbäumen und lustigen Monsterkinder

01.12.2019 | 18:17 Uhr | Freizeit
November Lust - Mit Goldenem Flair, dicken Pinkelbäumen und lustigen Monsterkinder
November Lust - Mit Goldenem Flair, dicken Pinkelbäumen und lustigen Monsterkinder
November Lust - Mit Goldenem Flair, dicken Pinkelbäumen und lustigen Monsterkinder
Der November gilt ja oft als deprimierender Monat: Grau, nass und kalt. Da zieht es einen nach Feierabend aufs Sofa, mit einem Glas Wein oder einem heißen Ingwertee und gut ist. Tatsächlich will ich heute ordentlich die Trommel rühren für den elften Monat des Jahres, hat er doch draußen so viel Abenteuerliches und auch Drolliges zu bieten. Angefangen von den Farben der Natur: Gold, Senf und Grün sind seit ein paar Wochen in voller Blüte, bringen eine goldene Note ins Rhein-Main Gebiet, in Wälder und Parks. Kastanien wie Buchen wechseln an den Wallanlagen oder Grünen Oasen wie dem Huthpark von Grün zu Gelb und sattem Senf. Krä ...

Träumen, Besinnen, Überraschendes erleben – Frankfurter Herbstlaune

08.11.2019 | 10:54 Uhr | Freizeit
Träumen, Besinnen, Überraschendes erleben – Frankfurter Herbstlaune
Träumen, Besinnen, Überraschendes erleben – Frankfurter Herbstlaune
Träumen, Besinnen, Überraschendes erleben – Frankfurter Herbstlaune
Der Herbst ist munter im Gange, Laub am Straßenrand zeugt davon genauso wie das wechselhafte Wetter und die Umstellung auf die Winterzeit. Doch für mich gibt es keine Herbstdepression, seitdem ich mir angewöhnt habe, in diesem vermeintlich grauen Monat Besonderes zu entdecken. Welche Events in Hessen und Frankfurt mir eine neue Welt eröffnen, verrate ich euch heute. Jüdische Kulturwochen: Bewegendes, Mitreißendes, Überraschendes Da wären zuerst: Die Jüdische Kulturwochen – eine Bereicherung ohne Gleichen ist die jüdische Gemeinde in Frankfurt ja überhaupt. Wie sich jüdisches Leben das ganze Jahr über in de ...

Was ist besonders an Frankfurt?

01.11.2019 | 12:57 Uhr | Frankfurt
Was ist besonders an Frankfurt?
Was ist besonders an Frankfurt?
Was ist besonders an Frankfurt?
 „Un es will merr net in mein Kopp enei, Wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei“, rief schon der hiesige Dichter und Journalist Friedrich Stoltze dereinst im Brustton der Überzeugung. Hätten wir ihn gefragt, was an Frankfurt so Besonders ist, seine Liste hätte vermutlich gar kein Ende genommen. Ich habe mich zusammengerissen und präsentiere euch heute meine 5 Dinge, die unsere Stadt für mich so einzigartig machen. Wir haben hier schon öfter zusammen überlegt, was unsere Stadt so liebens- oder lebenswert macht. Frankfurt schneidet in Städetranking immer gut ab, wenn es um die Lebensqualität geht. Doch was ist es ei ...

Buchmesse und Van Gogh – Frankfurt? Kulturhauptstadt!

07.10.2019 | 10:07 Uhr | Freizeit
Buchmesse und Van Gogh – Frankfurt? Kulturhauptstadt!
Buchmesse und Van Gogh – Frankfurt? Kulturhauptstadt!
Buchmesse und Van Gogh – Frankfurt? Kulturhauptstadt!
Waren gerade noch die Autos im Fokus, wartet der Oktober mit wirklich sensationellen kulturellen Ereignissen auf. Buchmesse und die Van Gogh-Ausstellung machen Frankfurt doch wirklich gerade zur Kulturhauptstadt Deutschlands, wenn ich das mal mit aller gebotenen Bescheidenheit so sagen darf. Was unternehme ich in Frankfurt im Oktober? Eine Menge skandinavischer Momente, besser gesagt, norwegischer Augenblicke beschert uns die Buchmesse gleich zur Monatsmitte. Als jemand, der schon als Kind mit Taschenlampe unter der Bettdecke seine Lieblingsbücher wie „Hanni und Nanni“ verschlungen hat, Literatur studierte, finde ich Buchmesse naturgemäß wunderbar. F ...

Klima, Müll und Luft: Was kann ich in Frankfurt für die Umwelt tun?

20.09.2019 | 13:36 Uhr | Frankfurt
Klima, Müll und Luft: Was kann ich in Frankfurt für die Umwelt tun?
Klima, Müll und Luft: Was kann ich in Frankfurt für die Umwelt tun?
Es ist mal wieder Freitag. Heute ist Klimastreik. Der Aufreger der Woche hat gezeigt, dass das Klima schon vor der eigenen Haustür scharrt. Gerade hauten sich dafür der Hessische Rundfunk und die ehrwürdige Frankfurter Allgemeine gegenseitig auf die Ohren. Was war passiert? Schüler eines Gymnasiums in Sachsenhausen wollen auf Klassenfahrt in der Ostsee kreuzen. Weil alle plötzlich über das Klima reden, bekamen die Beteiligten ordentlich geschimpft, da so ein Kreuzfahrtschiff nicht als besonders umweltfreundlich gilt. Beide Medien vertraten gegensätzliche Meinungen. Doch die Diskussion zeigt: Das Klima ist nicht mehr abstrakt. Es geht auch nicht ...

Die Alte Gasse - Ist das Frankfurts spannendste Straße?

10.09.2019 | 08:09 Uhr | Feiern
Die Alte Gasse - Ist das Frankfurts spannendste Straße?
Die Alte Gasse - Ist das Frankfurts spannendste Straße?
Die Alte Gasse - Ist das Frankfurts spannendste Straße?
Klein und kurz – noch nicht mal eine wirkliche Straße und mit einem ziemlich praktischen Namen ausgestattet, das ist die „Alte Gasse“. Schnell durchfahren ist sie auch. In der Innenstadt verbindet sie den Kreisel am Klaus-Mann-Platz mit der vielbefahrenen Bleichstraße. Wer beachtet diesen kleinen Abschnitt, der schließlich an den Wallanlagen auf Höhe der Escheinheimer Anlage in die Peterstraße mündet? Wer kennt sie gar? So wenig beachtet war sie nicht immer. In der Vergangenheit etwa wurde 1822 der Rindermarkt vom Rossmarkt in die Alte Gasse verlegt. Die kleine, feine Straße zwischen Bleichstraße und Schäfergass ...

Frankfurt im August - 4 spektakuläre Tipps zum Museumsuferfest

25.08.2019 | 12:07 Uhr | Feiern
Frankfurt im August - 4 spektakuläre Tipps zum Museumsuferfest
Frankfurt im August - 4 spektakuläre Tipps zum Museumsuferfest
Frankfurt im August - 4 spektakuläre Tipps zum Museumsuferfest
Der August leistet sich in Frankfurt ein Feuerwerk der Festivals und Straßenfeiern.  Er lässt es also zum Ausklang des Sommers ordentlich krachen. Und warum auch nicht? Drinnen leben können wir noch früh genug. Auch wenn ich ganz sicher kein Freund der Hitze bin, genieße ich Sommerabende doch sehr. So ein Fest mit Wein Wonne und Gesang lässt mich gleich im Dolce Vita Gefühl schwelgen. Bei uns um die Ecke lädt eine Nachbarschaft schon seit Jahren erfolgreich zum kleinen Straßenfest. Selbstgebackener Kuchen, ein kleiner Flohmarkt sorgen dafür, dass sich Leute mal entspannt begegnen, die sich sonst nur beim Einparken oder fl&u ...

Ist Frankfurt endlich fahrradfreundlich?

13.08.2019 | 09:19 Uhr | Frankfurt
Ist Frankfurt endlich fahrradfreundlich?
Ist Frankfurt endlich fahrradfreundlich?
Ist Frankfurt endlich fahrradfreundlich?
Das nördliche Mainufer ist nun für den Autoverkehr gesperrt. Also habe ich mich aufs Rad geschwungen und strampelte feste einmal quer durch die Stadt, um zu testen, wie fahrradfreundlich Frankfurt mittlerweile ist. Denn die Stadt hat ja Dolles angekündigt, nachdem Frankfurt 2018 beim Test des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) nicht besonders gut abgeschnitten hat. Wie bewegt ihr euch durch die Stadt? Gehört ihr zu denjenigen mit Lastenfahrrad? Stülpt ihr morgens den Helm aufs Haupt und strampelt eifrig ins Büro? Oder nutzt ihr wie ich das Velo vor allem für Erledigungen, oder um euch einfach ein bisschen durch die Straßen treibe ...

Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps

26.07.2019 | 10:00 Uhr | Freizeit
Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps
Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps
Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps
Neulich unterhielt ich mich mit einem Kollegen. Zu seiner Entschuldigung muss ich gleich anmerken, dass er erst seit wirklich gaaanz kurzer Zeit in Frankfurt wohnt. Und dazu auch noch aus Berlin zugezogen ist ;-) Jedenfalls ist er neu in Frankfurt und sich daher zu der Aussage hinreißen lassen, dass es hier bei uns am Main zwar schöner sei als erwartet. (Ja, was hat er sich denn gedacht, dachte ich mir.) Also ja, dass es zwar schöner sei, als erwartet. Aber gerade jetzt im Sommer würde er das „Urlaubsfeeling“ in der Stadt vermissen. Ich: Seufz. Berlin hätte ja den unschlagbaren Wannsee, so klagte er. Etc. pp. Den Rest könnt ihr euch de ...

Verwunschene Orte entdecken – Von Mühlen, Bächen und Brunnen

12.07.2019 | 09:12 Uhr | Freizeit
Verwunschene Orte entdecken – Von Mühlen, Bächen und Brunnen
Verwunschene Orte entdecken – Von Mühlen, Bächen und Brunnen
Verwunschene Orte entdecken – Von Mühlen, Bächen und Brunnen
Warum in die Ferne schweifen, wenn Frankfurt noch voller abenteuerlicher Orte ist, die entdeckt werden wollen? Warum sich mit anderen rund ums Schwimmbecken drängeln, wenn es rund um Frankfurt viele, zum Teil recht unbekannte schattige Plätzen mit plätscherndem Wasser gibt? Mal abschalten vom Alltag? Mal einfach raus aus der Stadt oder für ein paar Stunden entspannen? Das ist in (und um) Frankfurt alles kein Problem. Und das Gute daran? Es kostet nichts! Also möchte ich heute einen meiner Lieblingstipps zum Entdecken, Entspannen und Erholen mit euch teilen: Der spannende Ausflugstipp zum Wandern, Radeln, Joggen, Erkunden, Erfrischen Neulich habe ich eine ...

E-Scooter erobern Frankfurt – Was muss ich wissen?

28.06.2019 | 12:27 Uhr | Frankfurt
E-Scooter erobern Frankfurt – Was muss ich wissen?
E-Scooter erobern Frankfurt – Was muss ich wissen?
Da rollen sie nun. In Frankfurt sind die ersten E-Scooter unterwegs. Kurzentschlossen auf einen elektrischen Roller steigen und durch die Stadt düsen - das ist also jetzt auch in Frankfurt möglich. Im Ostend, auf der Zeil oder im Gallus sind mir schon zaghaft rollende Mitmenschen begegnet. Euch sind vermutlich auch welche aufgefallen? Ich muss zugeben. Der Gedanke hat Charme. An mehreren Plätzen in der Innenstadt sind bereits die ersten Leih-Scooter aufgestellt. Schnell, einfach und überall zu finden Da der E-Scooter nun offiziell eingeführt ist, wollte ich erst mal wissen, wie die Geräte aussehen, wo sie zu finden sind und was ich eventuell b ...

Second-Hand Läden in Rhein-Main – 3 Tipps

14.06.2019 | 12:40 Uhr | Shopping
Second-Hand Läden in Rhein-Main – 3 Tipps
Second-Hand Läden in Rhein-Main – 3 Tipps
Second-Hand Läden in Rhein-Main – 3 Tipps
Ob frau Modesünden aussortiert, um damit noch Second-Hand Geld zu verdienen, oder man(n) fix eine seriöse Krawatte benötigt – das Geschäft mit Ware aus zweiter Hand boomt. Kein Wunder. Denn Wiederverwenden statt Wegwerfen oder neu kaufen passt zum Zeitgeist. Und so verwundert es nicht, dass die Branche längst den Kinderschuhen entwachsen ist und ihr angestaubtes Image abgelegt hat. Mittlerweile finden sich neben den bekannten Trödelläden schicke Geschäfte mit Regalen voller Designerware. Und so hat Second-Hand in den vergangenen Jahren immer mehr Kunden gewinnen können. Warum auch ich schon immer gebraucht gekauft habe? Ein nach ...

Ran an die Linse – Frankfurt vegan und umweltbewusst

31.05.2019 | 10:26 Uhr | Genuss
Ran an die Linse – Frankfurt vegan und umweltbewusst
Ran an die Linse – Frankfurt vegan und umweltbewusst
Ran an die Linse – Frankfurt vegan und umweltbewusst
Nach der Europawahl scheint klar: die Zukunft ist Grün. Fragen wie „Wie verändert mein Burger das Klima“ oder „Wer macht meine Kleidung“ werden immer wichtiger. Das findet auch die Stadt Frankfurt und veranstaltet am 16. Juni das Sustainable Lifestyle Festival. Die Idee dahinter? Umwelt lässt sich schon im Kinder- und Jugendalter lernen! (Unter uns: Ein bisschen Nachhilfe schadet auch mir nicht. Im Sinne von, neuer Information und neuen Ideen.) Zu den neuen Ideen gehört für mich auch der aktuelle Trend zum veganen Lebensstil. Zunächst einmal: Was ist vegan? Wer sich rein pflanzlich, also vegan ernährt, konsumiert keine t ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.