Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
März 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Was soll ich schenken? 12 Ideen zum Fest

07.12.2018 | 11:38 Uhr | Geschenke
Was soll  ich schenken? 12 Ideen zum Fest
Was soll  ich schenken? 12 Ideen zum Fest
Was soll  ich schenken? 12 Ideen zum Fest

Gerade habe ich meinem Mann die nächsten Ideen für meine Wunschliste zu Weihnachten rübergemailt. So machen wir das jetzt nämlich seit einiger Zeit. Wir schenken wenig, aber gern das, was der andere sich genau wünscht. Ansonsten habe ich zwei Hilfsorganisationen, die ich das ganze Jahr über unterstütze, eine für Kinder hier in Frankfurt und eine für Hunde. Das ist die Balance, die ich für mich im Alljährlichen Geschenketrubel gefunden habe.

Wer von euch auch gerne schenkt, dem verrate ich nicht nur, welches Geschenk die Deutschen offenbar am Glücklichsten macht. Also auch uns selbst……Sondern, der findet heute im Blog auch 12 Ideen für festliche Gaben.

Natürlich verstehe ich, dass viele sich darum drücken auch nur darüber nachzudenken. Also jedenfalls geht mir das so. Weil über allem schon schwebt: „Hilfe, mir fällt nix ein“. Für mehrere Menschen auf einmal passende Geschenke zu finden, scheint einfach nur eine Qual. Wem schenke ich was?

Diese Stolperfallen. „Was, wenn es dem anderen nicht gefällt?“ Und dann auch einen Gutschein zurückgreifen?

Auf Facebook las ich gerade von der Familie, in der sich die Jüngeren natürlich nur Geld wünschen, Eltern, Schwester und Freund aber Selbstgebasteltes, dessen Materialwert sieben Euro nicht übersteigen darf. Ja, puh. Respekt! Ich fliege derweil mal nach Thailand und lass Weihnachten mal Weihnachten sein, wenn ich das lese……

Ich will euch auch gar nicht mit Ideen zum Selbstgebastelten kommen, weil mir das nicht liegt. Und ich mir sicher bin, dass all die talentierten und begabten Menschen unter euch sicher vor ewigen Zeiten angefangen haben zu basteln.

Dankbar bin ich  immer über eine Wunschliste, wie gesagt. Daher habe ich euch heute mal zwölf Ideen zum Verschenken parat.  

1. Gemeinsamer Spa-Besuch. Frankfurt ist voller Wellnesstempel, Thai-Massagen und Bäder inklusive Saunen. Wieso nicht einen gemeinsamen Spa-Besuch verschenken? Oder natürlich alternativ einen Gutschein.


Ich würde mich sehr darüber freuen. Passt doch für die beste Freundin oder Lebensgefährtin.

2.  ACHTUNG: Ein Besuch in der Therme macht mit einem flauschigen Saunahandtuch oder Bademantel gleich nochmal so viel Spaß.

3. Für Mama oder Papa? Wie wäre es mit einem Lieblingsfoto vom Enkel oder dem geliebten Haustier auf einem T-Shirt? Eignet sich sicher auch gut für die beste Kollegin.

4.  Welcher Freund/Bruder/Vater freut sich nicht über einen gemeinsamen Abend beim Biertasting?  naiv, Fahrgasse 6, 60311 Frankfurt

5. Oder über einem Geschenkkorb mit exotischen Bieren aus aller Welt?

6. Schmuck für Damen und Herren gleichermaßen geeignet – Reisefans! Aufgepasst: Ein bisschen Seeluft am Handgelenk macht Fernweh. Coole Armbänder in Hülle und Fülle finden sich etwa bei Adenauer und Co., Neue Kräme 29, 60311 Frankfurt

7. Für Familien: Das neue Rhein-Main 4 Family Couponbuch ist da! Habe ich euch schon gesagt, dass eine meiner Freundinnen ein totaler Fan des Couponbuchs ist? Sie zückt garantiert einen Coupon, wenn wir eine gemeinsame Unternehmung planen. Das fasziniert mich. Herrlich. Bringt gleich mehr Spaß!

8. Für die Technikbegeisterten? Ein mobiles Ladegerät geht immer. Oder ein Reiseadapter.

9. Einfach nur „Willkommen“ auf der Matte? Ist so gestern J Heute lieben wir Fußmatten, die Besuchern schon gleich etwas über unsere persönlichen Vorlieben verraten. 

10. Plastik ade: Hallo, Thermobecher für unterwegs.

11. Thema des Jahres? Die neue Altstadt! Wie wäre es mit einem Buch über den Krönungsweg? „Das Herz der neuen Altstadt“ oder Häuser, als stimmungsvolle Lampen, nachgebildet?

12. Last but not least: Babykleidung wie Lätzchen mit Lokalkolorit: „Ein Hesse kleckert nicht er dekoriert“. Nummer Elf und Zwölf: Kaufhaus Hessen

Über welche Geschenke freut ihr euch am meisten? Was verschenkt ihr gerne?

Wie komme ich in Weihnachtsstimmung?
Wo leuchtet Frankfurt am Weihnachtlichsten?

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.