Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Adressen von Restaurants & Bars in Frankfurt
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
42. Possmann-Apfelblütenwanderung im Arboretum

42. Possmann-Apfelblütenwanderung im Arboretum

Kategorie: Weitere
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Alles deutet auf eine gute Streuobsternte hin!

Alljährlich stellt sich den Äpfelweinliebhabern aufs Neue die Frage, wie wird wohl die nächste Apfelernte ausfallen? In diesem Jahr lud die Kelterei Possmann Vertreter der Presse und interessierte Kunden erstmalig zu einer Begehung des Arboretums vor den Toren Eschborns ein. Gemeinsam mit den hier verantwortlichen Obstanbauexperten und Landwirten wurde der reizvolle Biotop begangen und die darin vorhandenen Streuobststücke aus der Nähe besichtigt und anschließend beurteilt.

Die traditionsreiche, alljährliche Apfelblütenwanderung veranstaltete die Familienkelterei Possmann in diesem Jahr zum 42. Mal. Das Expertenurteil ist erfreulich und lässt eine positive Prognose für die kommende Streuobsternte zu.

Das Arboretum – ein einmaliges Landschaftsbild

Gemeinsam mit Obstbauexperten und den maßgeblich verantwortlichen Landschaftspflegern und Landwirten führte Senior Günter Possmann bei warmen, sonnigen Frühlingswetter rund 40 interessierte Personen über das besonders geschichtsträchtige, interessante Areal. Die 76 ha große parkähnliche Anlage wurde vor- und nach dem Krieg als Fliegerhorst genutzt und erst Anfang der 80er Jahre vom Land Hessen neu aufgeforstet und mit über 600 z.T. exotischen Baum- und Straucharten in ein landschaftlich außerordentliches Kleinod verwandelt.

Der im Auftrag von Hessenforst für die Bewirtschaftung der Apfelbäume zuständige stellvertretende Vorsitzende vom Landesverband Hessen, Gerhard Wachinger,  führte die Teilnehmer durch die blühende Anlage zu den einzelnen Apfelstücken und erklärte die vorgenommenen Maßnahmen an den vorhandenen Landschaftsbildern. Gemeinsam mit Manfred Völkel vom Amt für Landschaftspflege und Landwirtschaft aus Wiesbaden konnten sich die Teilnehmer vom erfreulichen Pflegezustand und Schnitt der gut 25 Jahre alten, verschiedenen Apfelbaumsorten überzeugen. Der Obstbaufachberater erklärte den Teilnehmern bei der Wanderung, dass im Endeffekt nur 10% der Apfelblüte für einen Vollertrag notwendig sind. „Da dürfte bei der fortgeschrittenen derzeitigen Witterungslage und der sehr guten Befruchtung der Blüten nicht mehr allzu viel Negatives passieren“, so Völkels Urteil nach Überprüfung der Blütenstände an verschiedenen Hoch- und Halbstämmen.

Gute Apfelernte wahrscheinlich!

Ausschlaggebend für  die positive Ernte-Prognose war der bisherige Wetterverlauf, der in diesem Jahr die Apfelblüte wieder unterstützt hat. Das macht die Äpfelweinexperten so zuversichtlich. „Über den Äpfelweinnachschub muss ich mir für 2015 keine Sorgen machen “, resümierte Peter Possmann nach Abwägung aller für den Apfelertrag relevanten Rahmenbedingungen.

Bei Possmann freut man sich auf die im Arboretum geernteten Äpfel, eine Mischung guter Sorten, die sich besonders gut zum Keltern eignen.

Mehr als zwei Drittel der Äpfel, die bei Possmann verarbeitet werden, stammen aus den Streuobstwiesen der heimischen Region. Die Familienkelterei legt großen Wert auf Äpfel der alten Hochstammsorten, die hervorragend schmecken und aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Phenole besonders wertvoll sind. Allen voran das Obst aus dem Taunus, dem Odenwald und der Wetterau. Diese naturreinen Äpfel machen den Äpfelwein von Possmann auch so bekömmlich. Deshalb ist die Erhaltung und Pflege der heimischen Streuobstwiesen und Streuobststücke für das Frankfurter Traditionsgetränk von immenser Bedeutung und wird von Possmann nachhaltig unterstützt. Auch die Tierwelt nutzt einen Biotop wie das Arboretum in großer Vielfalt, der ihnen als vorbildlicher Lebens- und Rückzugsraum dient.

www.possmann.de

Text von: Possmann

Kleider machen Leute
Wäldchestag vom 23. - 26. Mai im Stadtwald

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.