Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Adressen von Restaurants & Bars in Frankfurt
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Zum Bitburger – Biertradition und feinbürgerliche Küche in stilvollem Ambiente

Zum Bitburger – Biertradition und feinbürgerliche Küche in stilvollem Ambiente

Kategorie: Restaurants
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

- Advertorial -

Nur ein paar Meter vom Opernplatz entfernt findet Ihr den idealen Ort, um ein gutes Bier und köstliche Spezialitäten der Deutschen Küche zu genießen. Schon beim Betreten des traditionsreichen Brauereiausschanks „Zum Bitburger“ wird deutlich, dass hier stilvolle, dabei aber auch sehr gesellige Gemütlichkeit vorherrscht. Die geschnitzte Wandtäfelung und die in vorwiegend warmen Farben gehaltene Einrichtung unterstreichen diesen Eindruck ebenso wie der sehr freundliche und aufmerksame Service, der hier geboten wird. Weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist „Zum Bitburger“ für sein frisch gezapftes Bier. Kein Wunder, hat das Bierzapfen hier doch schon seit nahezu 3 Jahrzehnten Tradition. Gezapft wird das Bit in drei Zügen, damit sich sowohl der köstliche fassfrische Geschmack als auch die appetitliche Schaumkrone perfekt entfalten kann. Serviert bekommt Ihr es bei ca. 5,8 °C. Besser geht es nicht! 

Aber nicht nur der Durst wird bei „Zum Bitburger“ schmackhaft gelöscht. Auch gegen den kleinen oder größeren Hunger gibt es hier genau die richtige Medizin. Gekocht wird hier gutbürgerliche Küche, die hier täglich ab 11:30 Uhr frisch zubereitet wird. Ob kleinere Gerichte wie Gulaschsuppe mit Bauernbrot, Wurstsalat mit Käsestreifen und Bratkartoffeln oder Garnelenpfännchen, ob der Brotzeitteller mit Frankfurter Häppchen (Spundekäs, Handkäs-Tatar, Mett- und Hausmacher Wurst mit Bauernbrot) oder Klassiker wie Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln – hier schmeckt man einfach, dass nur mit frischen Zutaten und viel Liebe gekocht wird. 

Besonders beliebt sind auch die diversen Schnitzel-Variationen. Neben dem klassischen Frankfurter Schnitzel mit grüner Soße und knusprigen Bratkartoffeln ist das hauseigene Bitburger Krüstchen - ein kleines paniertes Schnitzel mit Spiegelei auf geröstetem Bauernbrot mit Krautsalat – sehr zu empfehlen. Und wer richtig Hunger hat, dem kann die Frankfurter Platte (ab 2 Personen) mit Schweineschnitzel, Bratwürsten, Leberkäse und Spanferkelhaxe mit Sauerkraut und Bratkartoffeln ans Herz gelegt werden. Zusätzlich stehen auf der wechselnden Tageskarte auch immer wieder saisonale Köstlichkeiten, wie etwa Gänsebrust mit Rotkraut und Kartoffelklößen (ab dem 11.11.2020). 

Läuft Euch auch schon das Wasser im Mund zusammen? Sucht Ihr den perfekten Ort zum Einkehren nach Eurem nächsten Stadtbummel, Theater- oder Opernbesuch? Dann reserviert am besten gleich einen Tisch bei „Zum Bitburger“. Das geht ganz einfach HIER online über die Webseite des Brauhauslokals. 

Weitere Infos findet Ihr HIER

SAVE THE SUMMER – STADTSALAT launcht neues Sommer-Menü
Die Brennerei Henrich – Tradition trifft Innovation

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.