Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD

2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD

USA 2013/ 2014 - mit Kat Dennings, Beth Behrs, Jonathan Kite, Jennifer Coolidge, Matthew Moy u.a

Filminfo

Originaltitel:2 Broke Girls – The complete third Season
Genre:TV-Serie, Comedy, Komödie
Regie:Don Scardino
Verkaufsstart:29.01.2015
Produktionsland:USA 2013/ 2014
Laufzeit:ca. 495 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:3
Sprachen:Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Nicht verwendete Szenen, verpatzte Szenen
Regionalcode:2
Label:Warner Home Video Germany
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : 2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD

Film: Endlich ist es soweit: Max und Caroline eröffnen ihren neuen Cupcake-Laden im Nebenzimmer des Williamsburg Diners. Dumm nur, dass gleich ihr erster Kunde direkt vor ihrem Ladenfenster stirbt. Doch als sich herausstellt, dass es sich bei dem Toten um einen berühmten Rockstar handelt und plötzlich zahlreiche Fans zu dem Cupcake-Laden pilgern, scheint das Glück mit den beiden Mädels endlich hold zu sein. Doch der Erfolg ist nicht von langer Dauer. Zuerst verlangt Han (Matthew Moy) plötzlich doch Miete für den einst so heruntergekommenen Raum in seinem Diner, dann sorgt Carolines Versuch, Geld für eine extrem teure neue Hose aufzutreiben ebenso für Spannungen zwischen den Freundinnen wie das Auftauchen einer streunenden Katze, an die Max sofort ihr Herz verliert. Der Erfolg ihres Cupcake-Ladens wird zudem durch den Hype um den sogenannten "Cronut" – eine Mischung aus Croissant und Donat – bedroht, dem die Girls unbedingt eine ähnlich erfolgreiche Kreation entgegensetzen wollen. Für Trubel sorgt auch der Besuch von Hans Mutter, da die davon überzeugt ist, dass ihr Sohn endlich eine Frau gefunden hat. Zu dumm nur, dass die Dame, deren Fotos Han seiner Mama geschickt hat, eine Stripperin ist, die Max und Caroline davon überzeugen müssen, dass sie für einen Tag Hans Freundin spielt. Es bleibt also weiterhin turbulent im Leben der "2 Broke Girls". Große Veränderungen stehen für Max bevor. Sie beschließt, eine Ausbildung in einer renommierten Konditorschule zu absolvieren. Das könnte nicht nur ihre berufliche Laufbahn verändern. Denn als sie in ihrem Kurs den Klassenclown Deke (Eric Andre) kennen lernt, kommt auch in ihr Privatleben mächtig viel Bewegung…

Die Macher der Erfolgs-Sitcom "2 Broke Girls" haben versucht, in der dritten Staffel ein wenig Veränderung in die Serie zu bringen. Die beiden Ladies bekommen einen neuen Laden, Max fängt ihre Ausbildung und Caroline einen neuen Nebenjob an, es gibt einen neuen Kollegen im Diner und eine natürlich sehr ungewöhnliche Romanze für Max. Im Prinzip reichen derartige Neuerungen aus, um für gehörig frischen Wind in einer Serie zu sorgen. Allerdings kleben die Drehbücher zu sehr an der bewährten Formel, um die Veränderungen für den Zuschauer auch wirklich spürbar zu machen. So wird noch immer nahezu jede Äußerung als Anlass für eine schlüpfrige Zweideutigkeit genutzt und es vergeht keine Folge, in der nicht darauf angespielt wird, dass Han sehr klein ist und Max` Brüste recht groß sind. Und auf Dauer wirkt die Monotonie in den Gags und Wortspielen einfach ein wenig ermüdend.

Dennoch funktioniert die Serie (zumindest für Fans) auch im dritten Jahr noch sehr gut. Das liegt in erster Linie an dem gut gelaunten Ensemble, dessen Spielfreude einfach ansteckend ist. Sei es die herrlich trocken-sarkastische Art von Kat Dennings oder die Tatsache, dass sich Beth Behrs auch für sehr albernen Slapstick nicht zu schade ist, die beiden Hauptdarstellerinnen und ihre Co-Stars sorgen immer wieder dafür, dass man der Serie auch die vielen tiefergelegten Gags gerne verzeiht. Neben den Schauspielern ist es aber auch die Tatsache, dass die Serie sich stets treu geblieben ist und niemals vorgegeben hat, mehr zu sein, als eine Aneinanderreihung leicht verdaulicher Derbheiten, die den "2 Broke Girls" einen gewissen Charme verleiht.

Bei den Neuerungen funktioniert Eric Andre, der schon in der kurzlebigen Sitcom "Apartment 23" einen positiven Eindruck hinterlassen konnte, besonders gut. Seine prickelnden Wortgefechte mit Max sind mitunter richtig witzig und seine ungewöhnliche Behausung muss man einfach gesehen haben. Hier haben sich die Macher wirklich etwas Originelles einfallen lassen. Nicht ganz so überzeugend dagegen ist der neue Kollege Luis, gespielt von Federico Dordei, der etwas zu klischeehaft daher kommt und wie ein bemühtes Gegenstück zu Oleg (Jonathan Kite) wirkt. Während man also von Deke auch in Zukunft gerne mehr gesehen hätte, ist das Ausscheiden von Luis nach dieser Staffel kein wirklich großer Verlust.

Wer also von der Serie nicht mehr erwartet, als in den ersten beiden Staffeln geboten wurde, der bekommt hier wieder viel zum Lachen geboten. Wer aber auf eine wirkliche Weiterentwicklung von Stil, Geschichte und Charakteren gehofft hat, bei dem könnten sich hier langsam Ermüdungserscheinungen einstellen. Für Fans gibt es aber dennoch ein klares: Sehenswert!

Bild + Ton: Auch die neuen Folgen erstrahlen auf der DVD in einer Qualität, wie sie von einer zeitgenössischen Comedy-Serie erwartet werden darf. Das Bild ist sehr sauber und verfügt über eine überzeugende Gesamtschärfe. Auch die warmen, sehr harmonischen Farben hinterlassen einen sehr positiven Eindruck. Der Dolby Digital 2.0 Mix beschränkt sich vornehmlich auf die Wiedergabe von Dialogen, Musik und Lachern, was etwas sehr zentral, aber insgesamt ordentlich und völlig zufrieden stellend umgesetzt ist. Gut!

Extras: Als Bonus hat die Staffel-Box auf der dritten DVD einige nicht verwendete Szenen aus verschiedenen Episoden (ca. 18:01 Min.), sowie einige amüsante verpatzte Szenen (ca. 7:28 Min.) zu bieten. Für Fans durchaus sehenswert!

Fazit: "2 Broke Girls" bietet im dritten Jahr trotz einiger neuer Figuren und dramaturgischen Veränderungen den Fans im Prinzip genau das, was die Serie n den ersten beiden Jahren so erfolgreich gemacht hat. Dabei dominieren schlüpfrige Zweideutigkeiten die Dialoge, was langsam ein paar kleine Abnutzungserscheinungen aufweist. Das gute Zusammenspiel des Ensembles, allen voran der beiden Hauptdarstellerinnen Kat Dennings und Beth Behrs, macht aber auch die neuen Folgen trotz einiger Schwächen durchaus sehenswert. Die DVD präsentiert die Serie in guter Bild- und Tonqualität und das aus geschnittenen und verpatzten Szenen bestehende Bonusmaterial ist für Liebhaber der Serie sehr amüsant. Dafür gibt es dann auch ein gutes: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • 2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD
  • 2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD
  • 2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD
  • 2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD
  • 2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD
  • 2 Broke Girls – Die komplette dritte Staffel – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.