Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
22 Jump Street

22 Jump Street

USA 2014 - mit Jonah Hill, Channing Tatum, Ice Cube, Peter Stormare, Amber Stevens, Wyatt Russell u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:22 Jump Street
Genre:Komödie, Action
Regie:Phil Lord & Christopher Miller
Kinostart:31.07.2014
Produktionsland:USA 2014
Laufzeit:ca. 112 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.22jumpstreet.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Nachdem die Polizisten Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum) ihren Undercover-Einsatz an der High School erfolgreich abgeschlossen haben, müssen sie nun ans College. Auch hier soll das Chaos-Duo wieder den Drahtziehern der Verbreitung einer gefährlichen Droge auf die Spur kommen. Doch als Jenko bei seinen Ermittlungen im Football-Team in Zook (Wyatt Russell) eine verwandte Seele trifft und sich Schmidt in der Künstlerszene auf dem Campus die süße Maya (Amber Stevens) kennen lernt, gerät dadurch nicht nur die gesamte Operation, sondern auch die Freundschaft der Beiden in ernsthafte Schwierigkeiten. Jetzt müssen die beiden Cops beweisen, ob sie wirklich Manns genug sind, um die Hürde College zu meistern und endlich ernstzunehmende Polizisten zu werden. Doch danach sieht es nicht wirklich aus…

Mit ihrer humorvoll-abgedrehten Wiederbelebung der 80er Jahre Kultserie "21 Jump Street" haben die Regisseure Phil Lord und Christopher Miller ("Lego Movie") 2012 voll ins Schwarze getroffen. Ihre gelungene Mischung aus Slapstick, charmanten Anspielungen auf die Serie und andere 80er Jahre Krimis sowie explosiver Action, getragen von einem perfekt harmonisierenden Darsteller-Duo konnte der Film ein vielfaches seines Budgets wieder einspielen. Da war eine Fortsetzung schnell beschlossene Sache. "22 Jump Street" hat den selbstironischen Grundton des ersten Teils übernommen und macht sich dementsprechend auch immer wieder über Sequels und die damit verbundene Geldgier der Studios lustig. Und genau das hätte eigentlich böse nach hinten losgehen müssen, folgt doch "22 Jump Street" selbst jeder gängigen Fortsetzungs-Regel.

Denn im Prinzip wird hier noch einmal die gleiche Geschichte wie im ersten Film erzählt. Nur eben leicht variiert, mit mehr Action und noch absurderen Gags. Doch Lord und Miller ist es tatsächlich nicht nur gelungen, dass ihr Sequel trotz eines gewissen Déjà-vu Effekts richtig gut funktioniert. Sie haben es sogar geschafft, dass "22 Jump Street" noch besser und amüsanter geworden ist, als sein Vorgänger. Das ist nicht nur das Verdienst von der rasanten Inszenierung, die immer den richtigen Ton trifft und es dabei richtig gut versteht, mit gängigen Klischees zu spielen und nebenbei auch noch für einige richtig lustige Überraschungen zu sorgen. Auch die richtig gute Chemie zwischen Channing Tatum und Jonah Hill sorgt dafür, dass das Gespann Jenko und Schmidt bei ihrem zweiten Auftrag zusammen noch besser funktioniert.

Sicherlich, der Film ist in vielen Momenten hemmungslos albern und um dramaturgische Tiefe gar nicht erst bemüht. Aber das ist auch nicht weiter tragisch, denn als das, was das Werk sein will, funktioniert es nahezu perfekt. "22 Jump Street" ist eine mit viel Ironie angefüllte Action-Komödie, die sich selbst nicht zu ernst nimmt und dem Zuschauer das bieten will, was die Darsteller beim Dreh ganz offensichtlich hatten. Jede Menge Spaß! Obwohl es innerhalb der Geschichte zahlreiche Gags gibt, bei denen man richtig herzhaft lachen kann, stecken die lustigsten Einfälle ganz eindeutig im Abspann. Auch wer gewohnt ist, sofort beim Auftauchen des Abspanns aufzuspringen und das Kino zu verlassen, sollte sich hier unbedingt zwingen, sitzenzubleiben. Es lohnt sich wirklich!

Wer "21 Jump Street" mochte, der wird "22 Jump Street" lieben. Und wer genau hinschaut, wird auch hier wieder ein paar kleine Gastauftritte ehemaliger Seriendarsteller entdecken können. Wenn Tatum und Hill sich auch weiterhin so gut die komödiantischen Bälle zuwerfen und die Inszenierung derart kurzweilig bleibt, dann wünscht man sich am Ende des Films wirklich, dass das, was man im Abspann zu sehen bekommt, Wirklichkeit wird.  Kein Film für Feingeister, für Liebhaber von brachialer Popcorn-Unterhaltung der besonders komischen Art aber: Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • 22 Jump Street
  • 22 Jump Street
  • 22 Jump Street
  • 22 Jump Street
  • 22 Jump Street
  • 22 Jump Street
  • 22 Jump Street
  • 22 Jump Street
Kino Trailer zum Film "22 Jump Street (USA 2014)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.