Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Accident - DVD

Accident - DVD

Hongkong 2009 - mit Louis Koo, Richie Ren, Michelle Ye, Suet Lam, Shui-Fan Fung ...

Filminfo

Originaltitel:Yi ngoi
Genre:Thriller, Drama
Regie:Pou-Soi Cheang
Verkaufsstart:21.10.2011
Produktionsland:Hongkong 2009
Laufzeit:ca. 87 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Kantonesisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Slideshow, Trailer
Regionalcode:2
Label:Lighthouse Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Accident - DVD

Film: Ho Kwok-fai (Louis Koo), genannt "Das Gehirn", ist ein meisterhafter Auftragskiller. Wie kein Zweiter versteht er es, Morde wie Unfälle aussehen zu lassen. Bis ins kleinste Detail geplant und von seinem Team mit absoluter Genauigkeit durchgeführt erledigt das "Gehirn" seine Aufträge stets gewissenhaft und ohne auch nur einen Fehler zu machen. Doch als bei einem seiner akribisch geplanten "Unfälle" doch ein fataler Fehler passiert und einer seiner Männer dabei ums Leben kommt, ist für den von Natur aus sehr misstrauischen Mann eines klar: hier war Sabotage im Spiel. Er und sein Team sind selber ins Fadenkreuz eines Killers geraten. Seine Paranoia nimmt immer mehr zu und als ihm eines Tages der mysteriöse Versicherungsfachmann Fong (Riche Ren) über den Weg läuft, ist sich der Auftragskiller sicher, seinen Gegner gefunden zu haben. Und fortan kennt das "Gehirn" nur noch ein Ziel: Fong muss sterben, bevor er ihn töten kann...

Regisseur Pou-soi Cheang hat mit "Accident" einen faszinierenden Thriller inszeniert, der in gemächlichem Tempo eine packende und gleichzeitig sehr bewegende Geschichte erzählt. Besonders der Charakter von Ho Kwok-fai ist äußerst interessant entworfen. Wegen des Todes seiner Frau wird er von Schuldgefühlen geplagt, Erinnerungen an seine große Liebe suchen ihn immer wieder heim. Um seine Schuld zu verdrängen, fokussiert er seine Gedanken voll und ganz auf seine Arbeit. Die Art und Weise, in der er seine "Unfälle" plant und durchführt, ist so berechnend eiskalt wie genial. Wie sein genialer Killerinstinkt durch die Paranoia langsam zerstört wird, ist von Pou-soi Cheang großartig umgesetzt und von Louis Koo absolut einnehmend gespielt.

Die Regie verlässt sich allerdings nicht nur auf die Stärke des Hauptdarstellers. Auch mit einer extrem starken Bildsprache wird der Zerfall des "Gehirns" packend umgesetzt. Es ist das Zusammenspiel aus Bildern und Spiel, das "Accident" so herausragend macht. Der Film funktioniert als cooler Thriller, kann aber auch als Psycho-Drama überzeugen. Sicherlich, es ist ein Genre-Film, der insbesondere Kennern und Liebhabern des asiatischen Kinos gefallen dürfte. Doch das von Hongkong-Legende Johnnie To produzierter Werk entwickelt sich aufgrund seiner spannenden Geschichte und berauschenden Bilder schnell auch für alle anderen Liebhaber hochwertiger Arthaus-Thriller zu einem fast schon hypnotischen Filmgenuss, dem man sich nur schwer entziehen kann.

Wer sich also gerne von packenden Genrekino jenseits des Mainstreams unterhalten lassen möchte, der sollte sich diese Heimkino-Premiere auf keinen Fall entgehen lassen. Absolut empfehlenswert!

Bild + Ton: Da zum Test nur eine datenreduzierte Presse-DVD vorlag, kann über die finale Bild- und Tonqualität an dieser Stelle keine Wertung abgegeben werden.

Extras: Als Extra hat die DVD leider nur eine Slideshow zu bieten.

Fazit: "Accident" ist ein faszinierender Thriller, der mit leisen Tönen und intensiven Bildern eine spannende und mitreißende Geschichte erzählt. Damit ist dieser von Hongkong-Legende Johnnie To produzierte Film wahrlich nicht nur für Fans asiatischer Thriller absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.