Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

Deutschland 2016 - mit Jordan Prentice, Luis Vorbach, Ella Frey, Marco Licht, Anica Dobra u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Drama, Kinderfilm
Regie:Evi Goldbrunner & Joachim Dollhopf
Kinostart:15.09.2016
Produktionsland:Deutschland 2016
Laufzeit:ca. 98 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.aufaugenhoehe-derfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Als der zehnjährige Michi (Luis Vorbach), der seit dem Tod seiner Mutter in einem Waisenhaus lebt, einen Brief findet, den seine Mama an seinen leiblichen Vater geschickt hat, schöpft der Junge Hoffnung. Mit diesem Brief kann er seinen Papa finden und der holt ihn dann aus dem Waisenhaus raus. Vielleicht hat Michi ja doch noch die Chance auf eine glückliche Kindheit. Tatsächlich macht der Junge seinen Vater ausfindig. Doch als er vor ihm steht, ist Mich schockiert: Tom (Jordan Prentice) ist kleinwüchsig und noch nicht einmal so groß wie er. Nur schwer nähern sich die Beiden an – doch als sie sich endlich auf Augenhöhe begegnen, ist es nicht mehr die Größe, die ihrer Zukunft als Vater und Sohn im Weg steht…

Mit "Auf Augenhöhe" haben Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf eine sehr schöne Geschichte über Freundschaft und Toleranz inszeniert. Das Drama hat einige sehr lebensnahe Momente, ein klein wenig Humor und sehr gute Darsteller. Gerade Michis Wut und Enttäuschung darüber, dass sein Vater nicht der Super-Dad ist, den er sich in seinen Träumen ausgemalt hat und dass es jetzt für die anderen Kindern noch einen Grund mehr gibt, ihn aufzuziehen, ist ebenso glaubhaft umgesetzt wie Toms Frustration darüber, dass er für den Jungen nicht der Vater sein kann, den er erwartet hat.

Doch es gibt auch Aspekte des Films, die zwar gut gemeint sind, in ihrer Umsetzung aber etwas zu konstruiert oder zu belehrend wirken. Zudem gibt es gerade im Mittelteil einige Längen, in denen sich die Geschichte ein wenig im Kreis dreht, bevor es zu einer durchaus überraschenden Wendung im letzten Akt kommt. Allerdings bleibt dieser Wendung durch den etwas zu ausführlichen Aufbau der Geschichte nur wenig Zeit für eine Auflösung. Und so wirkt das Finale dann auch ein wenig zu gehetzt und etwas unausgegoren, was die Wirkung der an sich guten Idee ein wenig verpuffen lässt.

Alles in allem aber ist "Auf Augenhöhe" ein gelungenes Drama, das etwas ältere Kinder, aber auch Erwachsene anspricht und ordentlich unterhält. Zudem gibt es ein paar sehr schöne Momente, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen. Und für dieses dann doch sehr stimmige Gesamtpaket gibt es trotz einiger Schwächen unterm Strich ein verdientes: Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Auf Augenhöhe
  • Auf Augenhöhe
  • Auf Augenhöhe
  • Auf Augenhöhe
  • Auf Augenhöhe
  • Auf Augenhöhe
  • Auf Augenhöhe
Kino Trailer zum Film "Auf Augenhöhe (Deutschland 2016)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.