Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur - DVD

Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur - DVD

Österreich 2012

Filminfo

Originaltitel:Terra Mater: Bionik Revolution
Genre:Dokumentarfilm
Regie:John Capener, Steve Nicholls
Verkaufsstart:28.06.2013
Produktionsland:Österreich 2012
Laufzeit:ca. 159 Min.
FSK:ab 0 Jahren (Info-Programm)
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Keine
Regionalcode:2
Label:Polyband Medien
Webseite:www.polyband.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur - DVD

Film: Unglaublich, aber wahr: die Tasthaare einer kleinen Spitzmaus könnten Vorbild für ein Fahrzeug darstellen, das sich selber steuert. Elefanten könnten den Menschen dabei helfen, verschüttete Bergleute zu retten. Durch Fledermäuse könnten selbst Blinde Fahrradfahren lernen. Eulen könnten die Luftfahrt revolutionieren. Die eher unscheinbaren Pfeilschwanzkrebse bringen Menschen mit Lähmungen neue Hoffnung. Und Giraffen könnten Piloten helfen, extreme Beschleunigungen auszuhalten. Natur und Tierreich bieten einen enormen Wissensspeicher, der, wenn richtig genutzt, den Menschen von großem Nutzen sein kann. "Bionik Revolution", eine dreiteilige Dokumentation aus der Reihe "Terra Mater", zeigt anhand von faszinierenden Aufnahmen und interessanten Interviews, wo sich moderne Technik die Natur als Vorbild nimmt, welche revolutionären Ideen bereits in die Praxis umgesetzt werden können und welche noch mögliche Zukunftsvisionen sind.

Unterteilt in die Kapitel "Wahrnehmung", "Extreme" und "Wettrüsten" zeigen die drei Episoden, dass in der Natur die Lösung für viele technische Probleme zu finden sind. Diese lassen sich allerdings nicht immer einfach kopieren. So einfach es zu sein scheint, dass die Struktur der Schuppen auf den Flügeln bestimmter Falter dafür sorgt, dass diese wasserabweisend sind, so schwer lässt sich dies auf Kleidung oder künstlich hergestellte Oberflächen übertragen. Auch das komplexe Netzwerk aus Tasthaaren, mit deren Hilfe Nager mit schlechtem Sehvermögen ein genaues Bild ihrer Umgebung erstellen können, lassen sich nicht so einfach kopieren. Es wurde zwar schon ein Roboter entwickelt, der all seine Informationen über Tasthaare erhält, doch bewegt dieser sich längst nicht so schnell und sicher, wie das seine kleinen Vorbilder schaffen.

Es ist sehr interessant zu sehen, woher sich Wissenschaftler Ideen für neue Entwicklungen holen und wie wichtig es dabei ist, niemals den Respekt vor den Wundern der Natur zu verlieren und sie als selbstverständlich anzusehen. Dabei sind aber nicht so sehr die wissenschaftlichen Forschungen an sich spannend, sondern eher die natürlichen Phänomene, die ihnen zugrunde liegen. Wie etwa Elefanten ihr ganz eigenes Soziales Netzwerk mit Hilfe von Schallwellen über den Boden aufbauen, der Monarchfalter in Kanada ganz gezielt ein bestimmtes Waldstück findet, wo er mit Abertausenden seiner Artgenossen überwintern kann oder kleine Ameisen extrem große und schwere Lasten tragen können, ist einfach faszinierend.

Dank der tollen Aufnahmen von Tieren und Natur, funktioniert "Bionik Revolution" nicht nur als Wissenschafts-, sondern eben auch hervorragend als Natur-Dokumentation. Wer sich für die vielen Wunder, die unsere Welt zu bieten hat, interessiert und lernen möchte, wie der Mensch den enormen Wissensspeicher, den ihm die Natur bietet, nutzen kann, der sollte sich diese dreiteilige Doku-Serie unbedingt zu Gemüte führen. Sehenswert!

Bild + Ton: Gerade die Natur- und Tieraufnahmen weisen eine sehr hohe Bildschärfe und eine stimmige, kraftvolle Farbgebung auf. Bildstörungen, Verschmutzungen oder größere Unschärfen sind dabei nicht feststellbar. Der Ton bleibt, wie bei einer Doku-Serie nicht ungewöhnlich, eher unspektakulär und wird vorrangig von den sehr zentral abgemischten Voice-Over Kommentaren bestimmt. Da genau diese aber auch alle wichtigen Informationen beinhalten, gibt es daran in diesem Fall auch nichts auszusetzen. Gut!

Extras: Bonusmaterial hat die DVD nicht zu bieten.

Fazit: "Bionik Revolution" zeigt einmal mehr, wie faszinierend die Wunder von Tierwelt und Natur sind und wie viel wir davon lernen können. Die dreiteilige Dokumentation aus der Reihe "Terra Mater" ist spannend, verblüffend, und hochgradig interessant. Dabei trifft das nicht unbedingt auf die Arbeit der Forschung, sondern in erster Linie auf deren Inspirationen aus der Natur zu. Da lässt es sich auch verschmerzen, dass die technisch gut umgesetzte DVD keine zusätzlichen Extras zu bieten hat. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur - DVD
  • Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur - DVD
  • Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur - DVD
  • Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.