Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD

Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD

Neuseeland 2016 - mit Neill Rea, Fern Sutherland, Nic Sampson ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:The Brokenwood Mysteries – Series 3
Genre:TV-Serie
Regie:Mike Smith, Mark Beesley, Murray Keane
Verkaufsstart:04.12.2020
Produktionsland:Neuseeland 2016
Laufzeit:ca. 356 Min
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9
Extras:Keine
Label:Edel Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD

Inhalt: Detective Sergeant Mike Shepherd (Neill Rea) hat sich im Kleinstädtchen Brokenwood mittlerweile ganz gut eingelebt – auch wenn er manchmal noch an seine Grenzen stößt (etwa, wenn er den bequemen Sitz seines geliebten Autos gegen eine Pferdesattel austauschen muss). Er und seine Partnerin DC Kristin Sims (Fern Sutherland) sind längst ein eingespieltes Team, die jeden noch so absurden Fall lösen können. Etwa, wenn auf einer "Herr der Ringe" Fan-Tour eine in künstliche Spinnenweben eingehüllte Leiche gefunden wird, wenn bei der Beerdigung eines bekannten Schriftstellers plötzlich die falsche Leiche aus dem Sarg plumpst oder wenn der allseits beliebte Weihnachtsmann von Brokenwood ermordet aufgefunden wird. 

Die dritte Staffel von "Brokenwood – Mord in Neuseeland" startet mit einem sehr amüsanten Highlight für alle "Herr der Ringe"-Fans. Denn die Zuschauer werden gleich zu beginn auf eine nicht offiziell lizensierte "Lord of the Ringz" (!) Tour mitgenommen, auf der ahnungslosen Touristen angebliche Drehorte der Filmreihe präsentiert werden. Das ist nicht nur äußerst amüsant, sondern gipfelt auch im ersten ungewöhnlichen Todesfall dieser neuen Folgen. Im Verlauf dieser Episode wird deutlich, wo die Stärken dieser Krimiserie liegen: Auf der einen Seite gibt es viel Humor, der auch schon mal ein klein wenig makaber ausfallen kann (wie etwa beim Klingelton eines Bestatters in Folge 2), zum anderen werden aber auch ernste Themen wie Natur- und Tierschutz behandelt. 

Zudem sind die Kriminalfälle – auch wenn sie im Kern recht konventionell aufgebaut sind – am ende immer erfreulich clever konstruiert, so dass es immer wieder zu kleinen Überraschungen kommt. Die Macher schaffen es immer wieder gekonnt, die Geschichten auch auf eine persönliche Ebene zu heben, so dass sich die Figuren stets etwas weiterentwickeln können. Sei es, dass man erfährt, welcher Kollege aus Mikes Team höllische Angst vor Spinnen hat oder lernt, wie die Ermittler zum Weihnachtsfest und den damit verbundenen Traditionen stehen. 

"Brokenwood – Mord in Neuseeland" ist schlicht und ergreifend verdammt gute Unterhaltung für Jeden, der Krimiserien liebt, bei denen es zwar spannend wird, aber auch nicht immer bierernst zur Sache geht. Drei der vier Episoden in Spielfilmlänge bekommen ganz klar die Note 1, während die leicht schwächere Episode rund um fanatische Oldtimer-Liebhaber sich mit einer mehr als soliden 2 begnügen muss. Alles in allem resultiert das nur in einem möglichen Fazit: Absolut sehenswert! 

Bild + Ton: Die Landschaft Neuseelands ist es, die dieser Serie eine ganz besondere Note verleiht. Und diese kommt auf der DVD dank einer stimmigen Farbgebung gut zur Geltung. Die Bildschärfe liegt auf gutem TV-Niveau, wobei es hier und da leichte Unschärfen zu entdecken gibt. Gerade bei dunkleren Sequenzen und Innenaufnahmen sind diese feststellbar. Der Dolby Digital 2.0 Mix ist auch in diesen Folgen wieder insgesamt zurückhaltend, die Dialoge klingen allerdings kraftvoll, die Musik und die ordentliche Geräuschkulisse sind gut darauf abgestimmt. Gut! 

Extras: Im Gegensatz zu den vorangegangenen Staffeln gibt es dieses Mal leider keinerlei Extras. Schade.   

Fazit: Die dritte Staffel der neuseeländischen Krimiserie "Brokenwood – Mord in Neuseeland" bietet wieder eine gelungene Mischung aus Humor (der mitunter herrlich makaber ausfällt), clever konstruierten Kriminalfällen und viel neuseeländischem Flair. Die vier neuen Episoden in Spielfilmlänge unterstreichen sehr gut die Stärken dieser Serie, die es in ihrer Heimat schon auf bislang sechs Staffeln gebracht hat. Da dürfen sich die Fans in Deutschland also noch auf jede Menge unterhaltsamer Ermittlungen aus Neuseeland freuen. Die DVDs der dritten Staffel liegen technisch auf gutem TV-Niveau, Bonusmaterial gibt es dieses Mal leider nicht. Trotzdem: Alles in allem absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD
  • Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD
  • Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD
  • Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD
  • Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD
  • Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD
Kino Trailer zum Film "Brokenwood – Mord in Neuseeland – Staffel 3 - DVD (Neuseeland 2016)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.