Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Can a song save your life?

Can a song save your life?

USA 2013 - mit Keira Knightley, Marc Ruffalo, Hailee Steinfeld, Adam Levine, James Corden, Catherine Keener u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Begin again
Genre:Drama, Komödie, Romantik
Regie:John Carney
Kinostart:28.08.2014
Produktionsland:USA 2013
Laufzeit:ca. 104 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.canasongsaveyourlife.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Musikmanager Dan (Mark Ruffalo) steht vor den Trümmern seines Lebens. Die Ehe mit seiner Frau Miriam (Catherine Keener) ist am Ende, zu seiner pubertierenden Tochter Violet (Hailee Steinfeld) findet er einfach keinen Zugang und auch die florierenden Zeiten seiner Karriere sind längst vorbei. Als er sich in einer kleinen New Yorker Musik-Bar einfach nur seinen Frust mit Hochprozentigem herunterspülen will, hört er einen großartigen Song der britischen Musikerin Gretta (Keira Knightley). Auch die junge Frau steht an einem Wendepunkt. Durch das Ende ihrer Beziehung mit dem erfolgreichen Musiker Dave (Adam Levine) hat sie jede Motivation verloren, ihren eigenen Traum von einer Karriere als Sängerin voranzutreiben. Doch Dan erkennt das große Talent, das in Gretta schlummert. Das entfacht ein längst erloschen geglaubtes Feuer in ihm und er macht der jungen Musikerin ein ungewöhnliches Album: gemeinsam sollen sie ein Album aufnehmen. Doch nicht etwa im Studio, sondern mitten in New York, auf der Straße, in der U-Bahn, unter Brücken oder im Central Park. Nach kurzem Zögern lässt sich Gretta für dieses ungewöhnliche Projekt begeistern und es beginnt eine musikalische Reise, die das Leben von Dan und Gretta nachhaltig verändern wird…

Zwei verlorene Seelen treffen in einer Großstadt aufeinander und finden durch ihre gemeinsame Liebe zur Musik ihren Platz im Leben. Es klingt beinahe so, als hätte Regisseur John Carney für seinen neuen Spielfilm "Can a song save your life?" einfach die Prämisse seines preisgekrönten Kinohits "Once" recycelt und nur von Dublin nach New York verlegt. Doch auch wenn die Konstellation sehr ähnlich erscheint und Musik eine zentrale Rolle spielt, so ist "Can a song save your life?" doch insgesamt weit davon, nur ein lauwarmer Aufguss zu sein. Vielmehr hat Carney erneut einen wunderbar charmanten Wohlfühlfilm geschaffen, der sich genau so weit von allen gängigen Klischees entfernt, um erfrischend anders, aber dabei nicht zu spröde zu erscheinen.

Erfrischend ist, dass es hier nicht darum geht, auf Teufel komm raus eine Romanze zwischen Dan und Gretta forcieren zu wollen. Das wäre auch aufgrund ihrer Lebensumstände extrem unglaubwürdig. Vielmehr geht es in der schönen Geschichte um zwei eigentlich sehr unterschiedliche Menschen, die aus ihrer glücklichen Existenz gerissen wurden und durch eine gemeinsame Leidenschaft neues Glück und neue Perspektiven für ihre ganz persönliche Zukunft finden. So eine Geschichte hätte leicht in triefenden Kitsch ausarten können, doch Carney trifft sowohl in seinem Drehbuch, als auch in seiner Inszenierung genau den richtigen Ton, um seinen neuen Film ansteckend lebensbejahend und einfach nur charmant wirken zu lassen. Zum einen stimmt die Chemie zwischen einem kaputten, dabei aber sehr sympathischen Marc Ruffalo und einer angenehm zurückhaltend und liebenswert agierenden Keira Knightley.

Die Zwei agieren so harmonisch miteinander, dass man am Ende selbst das Gefühl hat, sich ein wenig mit Dan und Gretta angefreundet zu haben. Die dritte Hauptrolle in dem Film spielt ganz eindeutig New York, das hier nicht in typischer Hollywood-Manier dargestellt wird, aber gerade deshalb ungeheuer magisch wirkt. Wenn sich die atmosphärischen Bilder dann auch noch mit dem tollen Soundtrack verbinden, dann entsteht etwas ganz Besonderes, das vielleicht nicht unbedingt dem Filmtitel entsprechend Leben rettet, aber dem Zuschauer zumindest zwei ganz wunderbare Stunden schenkt.

"Can a song save your life?" ist pures Wohlfühlkino, wie es dies in einer derart unaufgeregten, mitreißenden und sympathisch altmodischen Art leider viel zu selten gibt. Wunderbare Darsteller bis in die kleinsten Nebenrollen, ein süchtig machender Soundtrack, der sich perfekt für entspannte Tagträumereien eignet, wunderbare Bilder und eine richtig schöne Geschichte machen diesen Film zu einem Muss für alle Lebens-Romantiker und Liebhaber von charmanten Indie-Komödien. Absolut sehenswert!

Den wunderbaren Soundtrack gibt es HIER zu kaufen

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Can a song save your life?
  • Can a song save your life?
  • Can a song save your life?
  • Can a song save your life?
  • Can a song save your life?
  • Can a song save your life?
Kino Trailer zum Film "Can a song save your life? (USA 2013)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.