Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Januar 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Cold Sweat - DVD

Cold Sweat - DVD

Argentinien 2010 - mit Facundo Espinosa, Marina Glezer, Camila Velasco, Omar Musa, Omar Gioiosa u.a

Filminfo

Originaltitel:Sudor Frio
Genre:Horror, Thriller
Regie:Adrían García Bogliano
Verkaufsstart:06.06.2013
Produktionsland:Argentinien 2010
Laufzeit:ca. 77 Min
FSK:ab 18 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Trailer, Teaser
Regionalcode:2
Label:Sunfilm Entertainment
Webseite:www.sunfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Cold Sweat - DVD

Inhalt: Roman (Facundo Espinosa) ist sich sicher, dass ihn seine Ex Jackie (Camila Velasco) wegen einer Internetbekanntschaft verlassen hat. Gemeinsam mit seiner guten Freundin Ali (Marina Glezer) will er herausfinden, ob Jackie tatsächlich einen neuen Liebhaber hat. Dafür hat auch Ali im Internet Kontakt mit dem fremden Mann aufgenommen und sich mit ihm in seiner Wohnung zum Essen verabredet. Doch statt eines attraktiven jungen Mannes findet Ali in dem Haus zwei sadistische Rentner vor, die Frauen per Internet in ihre Behausung locken, um sie dann für grausame Experimente zu missbrauchen. Während Roman vor dem Haus wartet, durchlebt Ali einen wahren Alptraum, bei dem Nitroglycerin eine ganz besonders explosive Rolle spielt. Erst als sich Roman in das Haus schleicht und Ali befreien kann, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch die alten Herren halten für ihre Gäste noch so manch blutige Überraschung parat…

Dem Horror-Thriller "Cold Sweat" liegt eine recht nette Ausgangsidee zugrunde. Zwei ehemalige Mitglieder der paramilitärischen, rechtsextremistischen Gruppierung AAA (Alianza Anticomunista Argentinia), die sich eine ganze Menge Sprengstoff und Waffen zur Seite geschafft haben und damit heute ihre sadistischen Neigungen, die sie schon als Kinder hatten, ausleben, birgt jede Menge Potential für spannende und blutige Momente, an denen Horror-Fans große Freude haben könnten. Einige Momente davon hat Regisseur Adrían García Bogliano auch sehr effektiv umgesetzt. Immer dann, wenn er das Ganze auch noch mit extrem düsterem Humor würzt, funktioniert sein Film richtig gut. Etwa dann, wenn Ali bei Nachbarn der irren Rentner Hilfe holen möchte und ausgerechnet an eine Truppe gerät, die aus sehr offensichtlichen Gründen nicht die Polizei rufen möchte. Und auch die auf dem DVD-Cover angekündigte "langsamste Verfolgungsjagd der Filmgeschichte" hat ein sehr hohes Unterhaltungspotential.

Leider sind die guten Ideen, die hier im Ansatz zu erkennen sind, nicht sorgfältig genug ausgearbeitet, um am Ende wirklich überzeugen zu können. Es gibt zu viel, was entweder komplett unlogisch ist oder einfach unerklärt bleibt, wodurch die Story an sich etwas unausgegoren und verwässert wirkt. Auch sind die Hauptcharaktere und ihre Konflikte untereinander einfach zu eindimensional gezeichnet, als dass der Zuschauer ein wirkliches Interesse an ihnen oder ihrem Schicksal entwickeln könnte. Hätte Bogliano hier etwas mehr Substanz geliefert, hätte "Cold Sweat" ein echter Volltreffer werden können. Denn das düstere Setting, die Ausgangsidee der Geschichte und die beiden verrückten Alten bieten genau dafür genau das richtige Potential.

So aber ist der Film "nur" ein recht unterhaltsamer Genrebeitrag geworden, der ein wenig Splatter, etwas Spannung und ein paar richtig gute Szenen zu bieten hat. Wer nicht mehr erwartet und das Ganze nicht weiter logisch hinterfragt, dem kann diese DVD-Premiere durchaus empfohlen werden. Sehenswert!

Bild + Ton: Das Bild der DVD wird von Grün- und Brauntönen dominiert, welche die Atmosphäre des Films gut unterstreichen. Die Bildschärfe liegt auf ordentlichem Niveau, einzig bei der Detaildarstellung gibt es in den vielen dunklen Szenen einige sichtbaren Schwächen. Der Dolby Digital 5.1 Mix ist recht kraftvoll, hat aber nur selten echte Surround-Momente zu bieten. In erster Linie bestimmen die frontal abgemischten Dialoge und die Musik das Geschehen.

Extras: Als Bonus gibt es leider nur den Teaser, den Trailer und TV-Spots zum Film.

Fazit: "Cold Sweat" ist ein recht ordentlicher Horror-Thriller, der einige sehr gute und originelle Ideen zu bieten hat, die mitunter aber in arg großen Logiklöchern verloren gehen. Wer das Ganze nicht zu sehr hinterfragt, einfach nur etwas Splatter, attraktive Darsteller und die wohl langsamste Verfolgungsjagd der Filmgeschichte sehen möchte, der kann hier getrost zugreifen. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Cold Sweat - DVD
  • Cold Sweat - DVD
  • Cold Sweat - DVD
  • Cold Sweat - DVD
  • Cold Sweat - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.