Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Confession of Murder - DVD

Confession of Murder - DVD

Südkorea 2012 - mit Park Si-hoo, Jeong Jae-yeong, Kim Yeong-ae, Min Ji-a u.a

Filminfo

Originaltitel:Nae-ga sal-in-beom-i-da
Genre:Thriller
Regie:Jeong Byeong-gil
Verkaufsstart:26.04.2013
Produktionsland:Südkorea 2012
Laufzeit:ca. 117 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Koreanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Behind the Scenes, Trailer
Regionalcode:2
Label:Splendid Film
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Confession of Murder - DVD

Inhalt: Vor fünfzehn Jahren hat ein grausamer Serienkiller Detective Choi (Jeong Jae-yeong) auf Trab gehalten. Nach einer wilden Verfolgungsjagd konnte der maskierte Killer im letzten Moment entkommen. Doch Choi hat die Jagd nie aufgegeben. Völlig besessen von dem mysteriösen Killer ist sein eigenes Leben völlig aus den Fugen geraten. Jetzt, als die Taten verjährt sind, taucht der charismatische Lee Du-seok (Park Si-hoo) auf, der, begleitet von einem enormen Medienrummel, in einem Buch behauptet, die Morde begangen zu haben. Choi sieht nun seine Chance gekommen, den Fall endgültig zu lösen und es beginnt ein Psycho-Duell zwischen den Männern, in das sich auch Han Ji-soo (Kim Yeong-ae) und andere Hinterbliebene der Opfer einmischen. Sie alle hoffen auf eine Gerechtigkeit, die ihnen die Justiz nicht mehr geben kann. Doch dann kommt es zu einem neuen Mord und die Geschichte nimmt eine überraschende Wendung…

"Confession of Murder" beginnt mit einer hitzigen Verfolgungsjagd, die Regisseur Jeong Byeong-gil in arg verwackelter Handkamera-Optik inszeniert hat. Action und Tempo stimmen hier, doch die Wackel-Optik wirkt etwas anstrengend und lässt nicht unbedingt Gutes erwarten. Doch das Blatt wendet sich schnell. Zwar gibt es auch im weiteren Verlauf des Films immer wieder rasante Actionsequenzen, doch nicht nur dramaturgisch, sondern auch visuell wirkt die Umsetzung sehr viel weniger gehetzt. Vielmehr wird der Fokus auf die Entwicklung der Charaktere und der Geschichte gelegt, die mit einigen clever konstruierten Wendungen und einigen hervorragenden Spannungsmomenten aufwarten kann.

Dabei profitiert der Film davon, dass die Inszenierung nicht nur düster und brutal ausgefallen ist, sondern hier und da eben auch durch Action und Humor aufgelockert wird. Zwar wirkt gerade der Humor mitunter etwas zu überdreht und könnte fast als kleiner Störfaktor angesehen werden. Dennoch sind es gerade diese auflockernden Momente, die dem Film seine Schwere nehmen, wodurch sich auch einige etwas arg klischeehafte Dialoge und etwas zu überzogener Pathos weniger negativ auf das Gesamtbild auswirken.

Doch am meisten profitiert der Thriller von seiner wirklich überraschenden Auflösung. Diese wird dann zwar durch ein etwas arg in die Länge gezogenes Selbstjustiz-Finale ein wenig verwässert. Dennoch hebt diese letzte große Wendung den Film deutlich über den Genre-Durchschnitt. Die ansprechende visuelle Umsetzung, das wirklich gute Spiel von Newcomer Park Si-hoo, die rasanten Verfolgungsjagden und die effektiven Spannungsmomente tragen ebenfalls dazu bei, dass "Confession of Murder" nicht nur für Liebhaber asiatischer Thriller, sondern für alle Freunde von gepflegtem Spannungskino absolut sehenswert geworden ist!

Bild + Ton: Eine atmosphärische Farbgebung, ein gutes bis sehr gutes Schärfeniveau und stimmige Kontraste sorgen dafür, dass die visuelle Umsetzung der DVD einen nur mit geringen Abstrichen positiven Eindruck hinterlässt. Der Sound bietet in den actionreichen Momenten eine gute Surround-Kulisse, ansonsten wird der Ton in erster Linie von den klar abgemischten Dialogen und der Musik bestimmt. Gut!

Extras: Als Bonus gibt es einen unkommentierten Blick hinter die Kulissen (ca. 15 Min.), sowie den Trailer zum Film.

Fazit: "Confession of Murder" ist ein clever konstruierter Thriller, der mit einigen spektakulären Action- und Kampfsequenzen, aber auch mit einer überraschenden Dramaturgie aufwarten kann. Zwar bedient sich das Drehbuch hin und wieder sehr gängiger Klischees und einige Momente wirken etwas zu überdreht, doch insgesamt hinterlässt der Film einen sehr positiven Eindruck. Nicht nur für Freunde des koreanischen Kinos, sondern für alle Liebhaber des unterhaltsamen Spannungskinos durchaus sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Confession of Murder - DVD
  • Confession of Murder - DVD
  • Confession of Murder - DVD
  • Confession of Murder - DVD
  • Confession of Murder - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.