Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juni 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Cruella

Cruella

USA 2021 - mit Emma Stone, Emma Thompson, Paul Walter Hauser, Joel Fry, Kirby Howell-Baptiste, Mark Strong ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Cruella
Genre:Komödie, Abenteuer
Regie:Craig Gillespie
Kinostart:28.05.2021
Produktionsland:USA 2021
Laufzeit:ca. 134 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:disney.de/filme
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Seit ihrer Kindheit schlägt sich Estella (Emma Stone) als Trickbetrügerin in London durch. Gemeinsam mit ihren Kumpanen (Joel Fry) und (Paul Walter Hauser) hat sich Estella zu einer echten Profi-Gaunerin hochgearbeitet. Doch ihr Traum ist ein ganz anderer: sie möchte die Modewelt revolutionieren. Tatsächlich ergaunern ihr ihre Freunde einen Job im angesagtesten Kaufhaus der Stadt: Für Estella die Eintrittskarte zum Modeimperium der Baroness von Hellmann (Emma Thompson). Die Modelegende nimmt Estella unter ihre Fittiche. Dabei sorgen ihre schroffe Art und einige Ereignisse dafür, dass Estella ihre dunkle Seite immer mehr nach außen trägt – und so dauert es nicht lange, bis sie zu Cruella de Vil wird. Die ist nicht nur eine ernstzunehmende Konkurrentin für die Baroness, sondern auch ein düsterer Racheengel, der noch eine Rechnung mit der Modeschöpferin offen hat…

"Cruella" ist nach "Malificent" ein weiteres Disney-Werk, das die Vorgeschichte eines klassischen Bösewichts erzählt. Sind wir mal ehrlich: in beiden Fällen hätten wir das nicht wirklich gebraucht. Cruella de Vil war in "101 Dalmatiner" einfach so herrlich böse, dass eine Erklärung für ihr Verhaltung diese Wirkung einfach nur abschwächen kann. Allerdings ist das Ergebnis nicht ganz so enttäuschend, wie das bei "Malificent" (und ganz besonders bei dessen völlig unnötigen zweiten Teil) der Fall gewesen ist. Das liegt an der großartigen Ausstattung und den tollen Kostümen ebenso wie an den beiden Hauptdarstellerinnen.

Emma Stone spielt ihre Rolle mit absoluter Hingabe. Zwar kann sie auch in den ruhigeren, dramatischen Szenen überzeugen, doch richtig gut ist sie immer dann, wenn sie als Cruella so richtig schön böse sein darf. Emma Thompson steht ihr darin allerdings in Nichts nach. Sie ist so unglaublich garstig, dass es eine große Freude ist – zumindest für das Publikum im (Heim-)Kino. Das Duell der beiden Mode-Diven ist schauspielerisch ganz großes Kino. Dennoch: Gerade dadurch, dass die Baroness für ihren Erfolg im wahrsten Sinne über Leichen geht, bekommt Cruellas Geschichte eine tragische Seite verpasst, die ihr – trotz einiger übler Taten – am Ende doch irgendwie die Sympathien der Zuschauer beschert. Und das hat die Cruella de Vil, die wir aus dem Trickfilmklassiker kennen, nun wirklich nicht verdient.

Der wirklich bemühte Versuch, am Ende dann auch noch die Brücke zu "101 Dalmatiner" zu schlagen, hinterlässt dann auch einen sehr faden Beigeschmack. Warum, das kann ich nicht sagen, ohne massiv zu spoilern. Nur so viel vielleicht. Die gesamte Ausgangssituation der Geschichte wird dadurch verändert – auf eine Art und Weise, die mir persönlich gar nicht gefällt. Unterm Strich lässt sich also sagen, dass "Cruella" toll aussieht und in vielen Szenen einen hohen Unterhaltungswert hat. Trotzdem ist der Film als Prequel zu "101 Dalmatiner" völlig unnötig, da es für dessen Geschichte komplett unwichtig ist, warum Cruella de Vil so böse ist. Wer einfach nur Spaß daran hat, Emma Stone und Emma Thompson in Bestform zu sehen, dem kann der Film trotzdem empfohlen werden. Und so gibt es trotz berechtigter Kritik am Ende durchaus noch ein: Sehenswert! 

"Cruella" läuft seit dem 27.05.2021 – wo möglich – im Kino und ist zudem seit 28.05.2021 per VIP-Zugang (für 21,99 €) auf Disney+ erhältlich.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Cruella
  • Cruella
  • Cruella
  • Cruella
  • Cruella
Kino Trailer zum Film "Cruella (USA 2021)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.