Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Daddy`s Home 2

Daddy`s Home 2

USA 2017 - mit Will Ferrell, Mark Wahlberg, Mel Gibson, John Lithgow, Alessandra Ambrosio u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Daddy`s Home 2
Genre:Komödie
Regie:Sean Anders
Kinostart:07.12.2017
Produktionsland:USA 2017
Laufzeit:ca. 100 Min
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.paramountpictures.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Weihnachtszeit, Du schöne Zeit… Nachdem sie ihre Streitigkeiten beseitigen konnten, sind Dusty (Mark Wahlberg) und Brad (Will Ferrell), der Stiefvater von Dustys Kindern, das Paradebeispiel für ein harmonisches Miteinander in Patchwork-Familien. Termine werden ebenso aufgeteilt, wie die Feiertage. Dieses Jahr soll es ganz besonders schön werden, denn erstmals soll die ganze Familie zusammen feiern. Auch Brads Vater Don (John Lithgow) und Dustys VaterKurt (Mel Gibson) sind mit von der Partie. Macho Kurt sieht es allerdings gar nicht gerne, dass sich sein Sohn offenbar zum Softie entwickelt hat. Er setzt alles daran, Zwietracht in die heile Patchwork-Welt zu bringen – und dafür ist ihm jedes Mittel recht…

Nachdem schon die "Bad Moms" in ihrem zweiten Film chaotische Weihnachten feiern durften, ziehen jetzt die Daddys nach. "Daddy`s Home 2" ist eine typische Hollywood-Familienkomödie mit Brachialhumor nach Schema F. Schon der erste Teil, der weltweit immerhin fast 250 Millionen Dollar einspielen konnte, war nun wahrlich kein Paradebeispiel für Originalität und für Humor der feingeistigen, subtilen Art. Doch wie das bei Fortsetzungen gerne der Fall ist, muss Teil 2 da noch eine Schippe drauf legen. Nicht nur die Geschichte, sondern auch die Gags lassen jedwedes Überraschungselement vermissen. Wurde im Vorgänger zumindest stellenweise noch auf amüsante Art mit Stereotypen gespielt, fällt auch dieses an sich positive Element hier beinahe gänzlich weg.

Sicherlich, für ein paar Lacher ist das turbulente Treiben immer noch gut, aber über weite Strecken zerren die Holzhammer-Gags und die weitgehend unsympathischen Charaktere nur an den Nerven der Zuschauer. Nachdem rund 90 Minuten mit extrem platten Witzchen auf den Zuschauer eingedroschen wird, kommt auf der Zielgeraden natürlich die moralingeschwängerte Kitschkeule zum Einsatz. Im Kern ist die Szene in einer Multiplex-Lobby ganz amüsant. Doch angesichts des vorangegangenen Humors ist die Botschaft von heiler Familie und Frieden auf Erden doch irgendwie arg verlogen.

"Daddy`s Home 2" ist nicht viel schlechter, als der erste Teil. Wer den mochte, der wird auch hier zumindest stellenweise herzhaft lachen können. Doch objektiv gesehen ist der Film ein trauriges Zeugnis der Einfalls- und Mutlosigkeit großer Filmstudios gerade im Bereich von Familienunterhaltung. Sicherlich, für einen kurzweiligen Kinonachmittag mag der Film das Richtige sein, aber es wäre schön, wenn man dem Publikum zutrauen würde, dass sie über mehr lachen, als darüber, dass Männer etwas in die Weichteile geschossen bekommen, dass Kinder mit Feuerwaffen hantieren oder das sich Vater und Sohn ständig auf den Mund küssen. Daher gibt es hier auch nur mit viel vorweihnachtlichem Wohlwollen gerade noch ein: Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Daddy`s Home 2
  • Daddy`s Home 2
  • Daddy`s Home 2
  • Daddy`s Home 2
  • Daddy`s Home 2
  • Daddy`s Home 2
  • Daddy`s Home 2
  • Daddy`s Home 2
Kino Trailer zum Film "Daddy`s Home 2 (USA 2017)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.