Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Das Geheimnis der Feenflügel – DVD

Das Geheimnis der Feenflügel – DVD

USA 2012 - mit den deutschen Stimmen von Gabrielle Pietermann, Mandy Capristo, Stefanie Heinzmann u.a

Filminfo

Originaltitel:Tinkerbell and the secret of the wings
Genre:Kinderfilm, Animation, Abenteuer
Regie:Peggy Holmes & Bobs Gannaway
Verkaufsstart:07.03.2013
Produktionsland:USA 2012
Laufzeit:ca. 72 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch, Finnisch, Schwedisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch, Finnisch, Schwedisch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Musikvideos
Regionalcode:2
Label:Walt Disney Studios Home Entertainment
Webseite:www.disneyfairies.de/feenflügel
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Das Geheimnis der Feenflügel – DVD

Film: Die beliebte Fee Tinkerbell ist zurück! Berühmt geworden durch den Klassiker "Peter Pan" steht Tinkerbell seit einigen Jahren nun schon im Mittelpunkt ihres ganz eigenen Franchise: dem der "Disney Fairies". Nach vier erfolgreichen Veröffentlichungen für den Heimkinomarkt, durfe die kleine Fee nun gemeinsam mit ihren Freundinnen 2012 ein ganz besonderes Abenteuer auf der großen Kinoleinwand erleben, das jetzt endlich auch auf DVD und Blu-Ray erschienen ist. Es herrscht emsiges Treiben im Tal der Feen, müssen doch noch viele Körbe für die Feen im Winterwald geflochten werden. Tinkerbell ist extrem fasziniert von dem Ort, der für Warm-Feen wie sie verboten ist. Doch als sie an der Grenze zum anderen Reich merkt, das ihre Flügel zu leuchten beginnen, steht für Tink fest: sie muss unbedingt ins Land der Winter-Feen. Mit einer List gelingt es ihr tatsächlich, sich in den frostigen Winterwald zu stehlen, wo sie auf die Fee Periwinkle trifft. Der weise Elfe Dewey enthüllt den Beiden das Unfassbare: sie sind Schwestern, die aus dem Lachen desselben Babys geboren wurden. Gerne würden Tink und Periwinkle nun, da sie sich gefunden haben, viel Zeit miteinander verbringen. Doch die Grenzen des anderen Reiches zu übertreten, kann katastrophale Folgen haben – wie die Feen bald feststellen müssen…

"Das Geheimnis der Feenflügel" ist ein sehr charmanter Kinderfilm, der mit vielen fantasievollen Ideen, einer guten Mischung aus kindgerechter Spannung und Humor und mit liebenswerten Figuren aufwarten kann. Wer also bei dem Titel einen knallbunten Mädchenfilm in Stil der "Winx Club" Abenteuer oder der "Barbie" Animationsfilme befürchtet, kann beruhigt werden. Sicherlich, das Kinoabenteuer der "Disney Fairies"  ist auch bunt, ein wenig kitschig und soll ganz offensichtlich in erster Linie kleine Mädchen ansprechen. Doch in bester Disney-Tradition gibt es zahlreiche Elemente, die auch ein Publikum über diese Zielgruppe hinaus ansprechen. Bei der Pressevorführung, bei der auch zwei Kindergartengruppen anwesend waren, war es besonders faszinierend mit anzusehen, dass gerade die Jungs, die vorher extrem cool getan haben, da sie sich gar nicht für diesen Mädchenkram interessieren würden, letztendlich mindestens genauso gebannt waren von der spannenden und auch lustigen Geschichte, wie die Mädchen. Und auch erwachsene Begleitpersonen müssen nicht ständig genervt die Augen verdrehen, sondern werden auch ganz leicht von der Welt der Feen und Elfen verzaubert.

Die Regisseure Peggy Holmes und Bobs Gannaway haben es geschafft, einen Trickfilm zu inszenieren, der kleine Zuschauer nicht überfordert, der sie zum Lachen bringt, der sie aber auch mit einer gewissen Spannung fesselt. Dabei sind die actionreicheren Szenen zu schnell geschnitten und mit gerade einmal 72 Minuten hat der Film zudem die perfekte Länge, um der Aufmerksamkeitsspanne kleiner Zuschauer gerecht zu werden.

"Das Geheimnis der Feenflügel" ist also der perfekte Film für einen entspannten und spannenden Filmnachmittag mit den Kleinen. Zwar werden sich Kinder, die älter sind, als 9 Jahre, nicht mehr so ganz mit dieser doch sehr kindlichen Welt anfreunden können, doch kleine Disney-Fans zwischen 5 und 8 Jahren werden hier sicherlich ganz viel Spaß haben können. Sehenswert!

Bild + Ton: Die technische Umsetzung liegt, wie bei Disney nicht anders zu erwarten war, auf sehr hohem Niveau. Das Bild ist absolut sauber und die Gesamtschärfe ist mehr als zufriedenstellend. Die kraftvolle Farbgebung und die überzeugende Detaildarstellung tragen ebenfalls zum insgesamt sehr positiven Gesamteindruck bei. Der Dolby Digital 5.1 Mix hat einige gute Surround-Effekte zu bieten, wirkt aber nicht zu überladen, um die kleinen Zuschauer nicht allzu sehr zu überfordern. Gut!

Extras: Hier schwächelt die DVD ein wenig. Lediglich zwei Musikvideos hat die Disc zu bieten. Kleinen Pop-Fans wird’s gefallen.

Fazit: "Das Geheimnis der Feenflügel" ist ein liebevoll umgesetztes Trickfilm-Abenteuer für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren. Die Geschichte ist spannend, aber nicht zu furchteinflößend, der Humor ist kindgerecht, aber nicht platt und die Figuren sind sehr charmant gezeichnet. Für Tinkerbell-Fans und alle, die gerne in die Welt von Feen und Elfen eintauchen, absolut empfehlenswert.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Das Geheimnis der Feenflügel – DVD
  • Das Geheimnis der Feenflügel – DVD
  • Das Geheimnis der Feenflügel – DVD
  • Das Geheimnis der Feenflügel – DVD
  • Das Geheimnis der Feenflügel – DVD
Kino Trailer zum Film "Das Geheimnis der Feenflügel – DVD (USA 2012)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.