Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Das verborgene Gesicht - DVD

Das verborgene Gesicht - DVD

Spanien 2011 - mit Quim Gutierrez, Martina Garcia, Clara Lago, Juan Alfonso Baptista u.a

Filminfo

Originaltitel:La cara oculta
Genre:Thriller, Drama
Regie:Andres Biaz
Verkaufsstart:25.01.2013
Produktionsland:Spanien 2011
Laufzeit:ca. 92 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Trailer
Regionalcode:2
Label:Twentieth Century Fox Home Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Das verborgene Gesicht - DVD

Film: Der spanische Dirigent Adrian (Quim Gutierrez) lebt für einige Zeit mit seiner Freundin Belen (Clara Lago) im kolumbianischen Bogota. Während Adrian bei seiner Arbeit mit dem Orchester aufblüht und es durchaus genießt, von attraktiven Musikerinnen angehimmelt zu werden, fühlt sich Belen immer einsamer und ungeliebter. Eines Tages scheint es ihr genug zu sein. Per Handyvideo verlässt sie Adrian, der von der Trennung völlig überrascht wird und in ein tiefes Loch fällt. Seine Trauer wandelt sich aber schnell in Wut, die er durch eine Affäre mit der jungen Kellnerin Fabiana (Martina Garcia) zu besänftigen versucht. Was eigentlich nur ein One-Night Stand sein sollte, entwickelt sich sehr schnell zu einer neuen Beziehung. Schon nach wenigen Wochen zieht Fabiana zu dem angesehenen Dirigenten. Für das einfache Mädchen scheint ein Traum in Erfüllung zu gehen. Doch dieser Traum könnte für sie ganz bald zum absoluten Alptraum werden…

"Das verborgene Gesicht" ist ein spannender Mystery-Thriller, der in seiner ersten Hälfte zunächst den Eindruck erweckt, ein eher simpel gestricktes, visuell ansprechend umgesetztes Beziehungs-Drama zu sein. Doch nach einigen unheimlichen Vorfällen, die bereits erahnen lassen, dass die Geschichte noch über eine andere, düsterere Ebene verfügt, wandelt sich das Ganze von einem stillen Drama zu einem intensiven Thriller, der beinahe bis zum Finale fesseln kann. Einzig ein paar kleine dramaturgische Längen stehen einem komplett positivem Gesamtbild im Wege.

So wirken einige Szenen, die Fabiana alleine in Adrians Haus zeigen, auf die Dauer etwas repetitiv.  Man bekommt beinahe den Eindruck, dass sie ständig unter der Dusche steht oder in der Badewanne liegt. Zwar bekommen diese Szenen in der zweiten Filmhälfte eine durchaus wichtige Bedeutung, dennoch bleibt das Gefühl, dass Regisseur Andres Biaz hier etwas mehr Tempo an den Tag hätte legen können. Denn die eigentliche Geschichte, die er hier geschickt konstruiert in quasi zwei Teilen erzählt, ist an sich nicht gehaltvoll genug, um 90 Minuten füllen zu können. Und das fällt in längeren ruhigen Szenen natürlich deutlicher auf, als in den Momenten, in denen Biaz die Spannungsschraube durch sehr dramatische oder klaustrophobische Szenen anzieht.

Doch die kleinen Längen lassen sich am Ende doch ganz gut verschmerzen. Denn die guten Darsteller und eine visuell sehr ansprechende, atmosphärisch dichte Inszenierung ziehen den Zuschauer derart in das Geschehen hinein, dass die dramaturgischen Schwächen kaum auffallen. Andres Biaz ist mit seinem Spielfilmdebüt ein edler Psycho-Thriller gelungen, der mit seiner Mischung aus Romanze, Drama, Erotik und Mystery spannende Unterhaltung für alle Freunde europäischer Thriller bietet. Es braucht eben nicht immer jede Menge Blut oder Action, um effektive Spannung zu erzeugen. Manchmal liegt eben auch in der Ruhe die wahre Kraft. Sehenswert!

Bild + Ton: Die Bild- und Tonqualität der DVD liegt auf gutem bis sehr gutem Niveau. Während der Sound der Atmosphäre des Films entsprechend eher zurückhaltend bleibt und nur wenige echte Surround-Momente zu bieten hat, überzeugt das sehr saubere Bild mit einer guten Gesamtschärfe und einer stimmigen Farbgebung. Gute Kontraste und ordentlich abgestimmte Schwarzwerte sorgen dafür, dass das Bild auch in den zahlreichen dunkleren Sequenzen nur wenige Qualitätsverluste aufweist. Gut!

Extras: Als Bonus hat die DVD leider nur den Trailer zum Film zu bieten.

Fazit: "Das verborgene Gesicht" ist ein spannender Thriller, der mit seiner originellen Geschichte und seiner sehr ruhigen Inszenierung über weite Strecken für richtig gute Spannung sorgt. Trotz einiger kleinerer dramaturgischer Längen ein sehr effektives Werk, das Liebhabern von ruhigen Psycho-Drama-Thrillern wärmstens ans Herz gelegt werden kann. Nur das kaum vorhandene Bonusmaterial trübt das positive Gesamtbild ein wenig. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Das verborgene Gesicht - DVD
  • Das verborgene Gesicht - DVD
  • Das verborgene Gesicht - DVD
  • Das verborgene Gesicht - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.