Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Deadbeat Season 1 – Blu-ray

Deadbeat Season 1 – Blu-ray

USA 2014 - mit Tyler Labine, Brandon T. Jackson, Cat Deeley, Lucy DeVito, Jason Biggs u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:Deadbeat Season 1
Genre:TV-Serie, Komödie, Fantasy
Regie:Troy Miller
Verkaufsstart:20.08.2015
Produktionsland:USA 2014
Laufzeit:ca. 221 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (1.78:1) 1080/24p High Definition
Extras:2 Featurettes, Trailer, Programmtipps
Regionalcode:B
Label:STUDIOCANAL
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Deadbeat Season 1 – Blu-ray

Inhalt: Kevin Pacalioglu (Tyler Labine) hat eine ganz besondere Gabe: er kann die Geister Verstorbener sehen und mit ihnen kommunizieren. Damit ließe sich sicherlich eine Menge Geld machen, wäre Kevin nicht ein ständig bekiffter Loser, der unglaublich faul ist und es nicht so mit Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit hat. Doch die Geister lassen ihn einfach nicht in Ruhe, ist Kevin doch ihre einzige Möglichkeit, noch Unerledigtes über die Bühne zu bringen, um danach endlich in den Himmel aufsteigen zu können. Doch einer ist Kevin ein echter Dorn im Auge: dem erfolgreichen Medium Chamomile (Cat Deeley). Die kann zwar nicht wirklich mit Geistern kommunizieren, weiß sich aber perfekt zu verkaufen. Und da passt ihr Jemand, der wirklich mit den Toten reden kann, so gar nicht in den Kram. Während Kevin so mancher Seele zum ewigen Frieden verhilft, setzt Chamomile alles daran, ihm sein Leben zur Hölle auf Erden zu machen…

Bereits in der Serie "Reaper" hatte es Tyler Labine mit den Geistern Verstorbener zu tun gehabt. Musste er damals noch dabei helfen, diese wieder zurück in die Hölle zu befördern, muss er die Toten in "Deadbeat" dabei unterstützen, ihre unerledigten Aufgaben zu bewältigen, um danach endlich in den Himmel aufsteigen zu können. Die übernatürliche Comedy-Serie entstand im Auftrag des amerikanischen Videoportals HULU. Elemente aus "The Sixth Sense", "Ghostbusters", "Slacker - Rumtreiber" und auch "Reaper" sorgen für mächtig viel Spaß, bei dem sich Tyler Labine ("Tucker & Dale vs. Evil") als perfekte Besetzung für die sehr spezielle Hauptfigur erweist.

Wie Kevin etwa einem verstorbenen Hot Dog Wettesser helfen muss, den Menschen zu finden, dem sein Magen eingepflanzt wurde, oder er den Chef eines Modegeschäfts mit krankhafter Abneigung gegen Dicke von einem toten Möchtegern-Model befreien muss, ein viele Jahre andauernder Streit zwischen Eheleuten, die sich gegenseitig umgebracht haben, geschlichtet werden muss oder ob der Geist eines Soldaten von ihm Besitz ergreifen muss, damit der wenigstens einmal Sex mit seiner inzwischen äußerst betagten Geliebten haben kann, dann ist es gerade Labines sympathisch-verschrobenes Spiel, das selbst die etwas platteren Gags extrem witzig macht.

Zwar sitzt nicht jede Pointe und den Effekten ist das geringe Budget, das HULU zur Verfügung stellen konnte, durchaus anzusehen. Dennoch kann "Deadbeat" solchen Schwächen mit originellen Einfällen, viel Charme und einer gehörigen Prise schwarzen Humors entgegenwirken. Nach den gerade einmal zehn Episoden der ersten Staffel bleibt am Ende das Gefühl, dass die Serie noch nicht ganz ihren eigenen Ton gefunden hat und deshalb der letzte Funke fehlt, der aus einer amüsanten Comedy-Serie ein Gag-Feuerwerk mit Kultpotential macht. Doch kurzweilige und mitunter enorm witzige Unterhaltung bieten die zehn Episoden der ersten Staffel allemal. Wer "Reaper" mochte und es gerne auch mal etwas schräger mag, der sollte hier auf jeden Fall mal einen Blick riskieren. Sehenswert!

Bild + Ton: Die technische Umsetzung der Blu-ray liegt auf einem guten bis sehr guten TV-Niveau. Das Bild ist sauber, verfügt über kraftvolle Farben und offenbart eine gute Gesamtschärfe. Kleinere Details wirken bisweilen etwas verwaschen, kommen aber ansonsten gut zur Geltung. Der Sound liegt als stellenweise erfreulich lebhafter DTS-HD MA 5.1 Mix vor, bei dem aber in der Regel die Dialoge das Geschehen bestimmen. Für eine Serie mit relativ geringem Budget ist das völlig ausreichend, weshalb es unterm Strich hier auch ein mehr als zufriedenes "Gut" gibt.

Extras: Als Bonus hat die Disc neben dem Trailer noch zwei handelsübliche Promo-Features mit im Angebot. Dabei gibt es eine kurze Erklärung, worum es bei der Serie geht (ca. 1:52 Min.), sowie eine Vorstellung der Charaktere (ca. 4:57 Min.). Etwas mager.

Fazit: "Deadbeat" ist eine amüsante Comedy-Fantasy-Serie mit einem wunderbaren Hauptdarsteller und einigen wirklich originellen Einfällen. Zwar fehlt der Serie der letzte zündende Funke, doch kurzweilige und mitunter enorm witzige Unterhaltung bieten die zehn Episoden der ersten Staffel allemal. Die Blu-ray präsentiert die Serie in ansprechender Bild- und Tonqualität. Die Extras sind mager, aber auch trotz ihrer Kürze sehenswert. Wer es gerne etwas schräger mag, der sollte hier unbedingt zugreifen. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Deadbeat Season 1 – Blu-ray
  • Deadbeat Season 1 – Blu-ray
  • Deadbeat Season 1 – Blu-ray
  • Deadbeat Season 1 – Blu-ray
  • Deadbeat Season 1 – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.