Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Der Fall Wilhelm Reich

Der Fall Wilhelm Reich

Österreich 2012 - mit Klaus Maria Brandauer, Julia Jentsch, Kenny Doughty, Jeanette Hain, Jamie Sives, David Rasche u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Drama
Regie:Antonin Svoboda
Kinostart:05.09.2013
Produktionsland:Österreich 2012
Laufzeit:ca. 110 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.reich-derfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Nachdem er in den 1930ern vor den Nazis aus seiner alten Heimat fliehen musste, versucht der österreichische Psychiater und Grenzforscher Wilhelm Reich (Klaus Maria Brandauer), in den USA seine nicht unumstrittenen Forschungen fortzuführen. Doch auch hier sieht sich Reich bald schon Anfeindungen und Verfolgung ausgesetzt. Spätestens, als er seine Theorie von der Lebensenergie, die er Orgon nennt, der Öffentlichkeit vorstellt und Experimente mit dem von ihm kreierten Orgon-Akkumulator durchführt, gerät er ins Visier der Regierung von Kommunistenjäger McCarthy und der FDA, der amerikanischen Gesundheitsbehörde. Doch obwohl er mehrfach gerichtlich vorgeladen wird und ihm die Arbeit mit dem Orgon-Akkumulator untersagt wird, lässt sich Reich nicht so einfach einschüchtern. Mit Hilfe seiner Tochter Eva (Julia Jentsch) und seiner Ehefrau Ilse (Jeanette Hain) will Reich seine Ideen auch weiterhin in die Tat umsetzen und seinen Patienten mit seinen unkonventionellen Methoden helfen. Doch gegen das mächtige System, das in ihm und seinen Forschungen eine Gefahr für die Gesellschaft und die amerikanischen Werte sieht, kann auch der größte Idealismus nichts ausrichten…

Mit "Der Fall Wilhelm Reich" widmet sich Regisseur Antonin Svoboda ("Immer nie am Meer") bereits zum zweiten Mal nach seiner 2009er Dokumentation "Wer hat Angst vor Wilhelm Reich" dem umstrittenen Psychoanalytiker und Visionär, der mit seinen Einstellungen zu Sexualität oder zum ganzheitlichen Denken nicht nur bei seinen Kollegen immer wieder auf Widerstand und Ablehnung gestoßen ist. Reich war ein sehr provokanter, komplexer Geist, dem man in einem knapp zweistündigen Film kaum gerecht werden kann. Dass Svoboda dies dennoch recht gut gelingt, liegt in erster Linie an dem sehr guten Spiel von Klaus Maria Brandauer, der hier seine eigene Persönlichkeit stark zurücknimmt und so fast vollständig in seiner Rolle verschwindet.

Es ist Brandauer zu verdanken, dass der Film letztendlich einen recht starken Eindruck hinterlässt. Denn die Regie selbst ist, gemessen an seiner Thematik, leider etwas zu brav und behäbig ausgefallen, um über die gesamte Laufzeit fesseln zu können. Die Geschichte, auf die sich Svoboda konzentriert, ist interessant und bietet viele Diskussionsansätze, über die es sich nach dem Film angeregt nachzudenken und zu sprechen lohnt. Doch neben der starken Leistung des Hauptdarstellers und den tollen Bildern von Kameramann Martin Gschlacht wirken einige Aspekte der Inszenierung relativ schwach. So sind gerade die Feindbilder recht klischeehaft gezeichnet und wirken so, als wären sie einem angestaubtem Film Noir entsprungen. Wenn es um Reichs Thesen geht, ist der Film sehr stark. Geht es aber um seine Verfolgung und um sein Privatleben, bleibt die Geschichte deutlich hinter ihrem Potential zurück.

So schwankt die Kurve stetig zwischen mitreißend und öde, zwischen extrem stark und ein wenig zu gefällig hin und her. Das macht aus "Der Fall Wilhelm Reich" zwar noch lange keinen schlechten Film. Aber es bleibt am Ende eben das Gefühl, dass diese kontroverse Figur dann doch das Potential für einen etwas kantigeren, herausfordernderen Film geboten hätte und dass es dem Regisseur nur im Ansatz gelungen ist, dieses Potential wirklich auszuschöpfen. Dennoch: für Liebhaber von einnehmendem Schauspielkino und für solche Zuschauer, die sich für die Person Wilhelm Reich interessieren, ist das Drama trotz einiger offensichtlicher Schwächen noch absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Der Fall Wilhelm Reich
  • Der Fall Wilhelm Reich
  • Der Fall Wilhelm Reich
  • Der Fall Wilhelm Reich
  • Der Fall Wilhelm Reich
  • Der Fall Wilhelm Reich
Kino Trailer zum Film "Der Fall Wilhelm Reich (Österreich 2012)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.