Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray

Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray

USA 2014 - mit Robert Downey Jr., Robert Duvall, Vera Farmiga, Vincent D`Onofrio, Billy Bob Thornton u.a

Filminfo

Originaltitel:The Judge
Genre:Drama
Regie:David Dobkin
Verkaufsstart:26.02.2015
Produktionsland:USA 2014
Laufzeit:ca. 144 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Isländisch
Bildformat:16:9 (2.40:1) 1080p High Definition
Extras:Audiokommentar, geschnittene Szenen, Interview, Making of
Label:Warner Home Video Germany
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray

Film: Hank Palmer (Robert Downey Jr.) gehört zu den erfolgreichsten Anwälten von Chicago. Dass seine Mandanten alle schuldig sind, ist ihm egal. Schließlich würden sich unschuldige Menschen seine Dienste ohnehin nicht leisten können. Doch der Erfolg hat auch seinen Preis. Hanks Ehe steht vor dem Aus, wodurch die ohnehin sehr fragile Beziehung zu seiner Tochter endgültig zerbrechen könnte. Und auch zu seiner Familie hat Hank schon lange keinen Kontakt mehr. Als er mitten während eines wichtigen Prozesses erfährt, dass seine Mutter gestorben ist, muss Hank widerwillig in seine kleine Heimatstadt zurückkehren. Doch es soll nur eine kurze Stippvisite werden, da er nicht mehr Zeit als nötig mit seinem Vater (Robert Duvall), dem angesehenen Richter des Städtchens, verbringen möchte. Doch gerade als er nach der Beerdigung wieder in den Flieger steigt, um nach Chicago zurück zu fliegen, hält ihn ein Anruf seines Bruders (Vincent D`Onofrio) zurück: Sein Vater wurde verhaftet, da er einen Unfall verursacht haben soll, bei dem ein Mann, den der Richter einst ins Gefängnis gebracht hat, ums Leben gekommen ist. Natürlich ist der alte Herr viel zu stolz, um Hank um seine Hilfe zu bitten. Doch als sich der Verdacht erhärtet, dass es sich nicht um einen Unfall, sondern um vorsätzlichen Mord handelt, müssen Vater und Sohn ihre Differenzen beiseiteschieben, um den Richter davor zu bewahren, den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen zu müssen. Doch der engagierte Staatsanwalt (Billy Bob Thornton) scheint alle Trümpfe auf seiner Seite zu haben und die Luft wird für Hank und seinen Vater immer dünner…

Regisseur Dave Dobkin, bekannt für eher humorvolle Stoffe wie "Die Hochzeits-Crasher" oder "Wie ausgewechselt", wagt sich mit "Der Richter – Recht oder Ehre" zum ersten Mal an einen eher dramatischen Stoff. Zwar ist die Mischung aus Gerichtsfilm und Vater-Sohn-Drama auch immer wieder von leichteren Momenten und amüsanten Dialogen durchzogen. Doch der Grundton des Films ist insgesamt eher ernsthaft, beschäftigt sich die Geschichte doch auch mit Themen wie Tod, Alzheimer und Rache. Dobikns Versuch, das Ganze immer wieder ein wenig aufzulockern und es dann auch noch mit einer Prise Romantik und einer ausgedehnten Familiengeschichte zu strecken, funktioniert allerdings nicht immer. Gerade die Nebenhandlung um Hanks kleine Tochter ist doch in Sachen Kitsch etwas zu dick aufgetragen.

Es ist den erstklassigen Darstellern und den guten Dialogen des Drehbuchs zu verdanken, dass der Film trotz seiner offensichtlichen Schwachpunkte sehr gute Unterhaltung bietet. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich Robert Downey Jr., der oberflächlich betrachtet wieder einmal nur eine Variation des immer gleichen Charakters spielt. Er macht eben das, was er am besten kann und es macht auch immer wieder Spaß, ihm dabei zuzusehen. Die Eröffnungssequenz, in der Hank auf der Toilette im Gericht den Anwalt der gegnerischen Partei in Grund und Boden redet, ist dafür das perfekte Beispiel. Doch bei genauerem Hinsehen zeigt der "Iron Man"-Star hier viele unterschiedliche Facetten seines Könnens, die er angenehm zurückhaltend und gut nuanciert präsentiert.

Dabei widersteht er der Versuchung, seine Co-Stars völlig an die Wand zu spielen. Dadurch bieten gerade die Szenen zwischen Hank und seinem Vater ganz großes Schauspielerkino. Aber auch die kleineren Nebenrollen sind mit Darstellern wie Billy Bob Thornton, Vera Farmiga oder Vincent D`Onofrio wirklich hervorragend besetzt. Nicht unerwähnt bleiben darf dabei Leighton Meester, bekannt aus der Serie "Gossip Girl". Ihre Rolle ist zwar nur sehr klein, doch bei einer gemeinsamen Autofahrt mit Hank und dessen Ex Samantha (Vera Farmiga) stiehlt  Meester mit ihrem koketten Spiel den Beiden wirklich die Show. Eine ganz wunderbare Szene.

Zugegeben, "Der Richter – Recht oder Ehre" leidet letztendlich darunter, dass Dobkin hier zu viele Geschichten auf einmal erzählen will. Es gibt einige Szenen, bei denen man denkt, dass sie noch eine gewisse Bedeutung haben werden, die dann aber doch ins Leere laufen. Knapp zweieinhalb Stunden Laufzeit wären deshalb nicht wirklich notwendig gewesen. Dobkin hätte gut daran getan, sich hier aufs Wesentliche zu beschränken und sich für ein etwas strafferes Erzähltempo zu entscheiden. Dennoch halten sich die Längen in erträglichen Grenzen und einigen dramaturgischen Schwächen zum Trotz bietet der Film insgesamt sehr gute Unterhaltung. Wer es gerne auch mal etwas getragen mag und sehr klassische Gerichts- und Familiendramen mit einer angenehmen Prise Humor liebt, der kommt hier voll auf seine Kosten. Daher gilt dann auch: Sehenswert!

Bild + Ton: Die technische Umsetzung der Blu-ray liegt auf sehr hohem Niveau. Das Bild ist absolut sauber und frei von jeglichen Störungen. Die Bildschärfe, die stimmungsvolle Farbgebung und die gut abgestimmten Kontraste hinterlassen ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Der deutsche Ton liegt nur in einem ordentlichen Dolby Digital 5.1 Mix vor, was für einen eher leisen, von Dialogen getragenen Film wie diesen vollkommen ausreicht. Doch im direkten Vergleich wirkt die englische DTS-HD MA Spur deutlich lebhafter und auch ein wenig kraftvoller. Trotzdem gibt es unterm Strich für Bild und Ton ein ganz klares: Sehr gut!

Extras: Als Bonus gibt es einen Blick hinter die Kulissen (ca. 22:16 Min.). Dieser besteht aus einer entspannten Unterhaltung zwischen den Machern und Darstellern, sowie einigen Filmclips und Aufnahmen von den Proben und Dreharbeiten. Nebendarsteller Dax Shepard hat es sich zudem nicht nehmen lassen, seine Co-Stars Robert Downey Jr., Billy Bob Thornton und Vincent D`Onofrio am Set zu interviewen, was zu einem sehr amüsanten Special (ca. 9:21 Min.) auf dieser Blu-ray geführt hat. Des Weiteren gibt es noch einige geschnittene Szenen (ca. 18:28 Min.), die entweder mit Audiokommentar des Regisseurs (ohne Untertitel) oder aber ohne Kommentar (mit Untertiteln) angesehen werden können. Zum Hauptfilm selbst gibt es noch einen recht interessanten Kommentar von David Dobkin, zu dem es allerdings leider keine Untertiteloption gibt.

Fazit: "Der Richter – Recht oder Ehre" ist ein mit etwas Humor aufgelockertes Familien- und Gerichtsdrama, das mit ein paar schönen Bildern und guten Darstellern punkten kann. Einziger Schwachpunkt ist die Tatsache, dass Regisseur David Dobkin zu viele Geschichten auf einmal erzählen will und sich somit immer wieder in ausufernden Handlungssträngen verliert. Ein paar Kürzungen hätten dem Film sicherlich gut getan. Trotzdem gilt für die Blu-ray, die den Film in ansprechender Bild- und Tonqualität präsentiert und noch einige sehenswerte Extras bereithält, ein ganz klares: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray
  • Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray
  • Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray
  • Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray
  • Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray
  • Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray
  • Der Richter – Recht oder Ehre – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.