Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Der Vollposten

Der Vollposten

Italien 2015 - mit der deutschen Stimme von Bastian Pastewka, sowie Checco Zalone, Eleonora Giovanardi u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Quo Vado?
Genre:Komödie
Regie:Gennaro Nunziante
Kinostart:22.09.2016
Produktionsland:Italien 2015
Laufzeit:ca. 84 Min
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.DerVollposten.weltkino.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Checco (Checco Zalone) hat das, wovon Viele nur träumen können eine unbefristete Festanstellung als Beamter in der Landesverwaltung für Jagd und Fischerei. Er wohnt noch bei seinen Eltern und lässt sich von Mutti und von seiner attraktiven Dauerfreundin von vorne bis hinten bedienen. Doch mit dem entspannten Luxusleben droht es bald vorbei zu sein, als die Regierung beschließt, die öffentliche Verwaltung zu reformieren. Nun hat Checco die Wahl: entweder nimmt er seine Kündigung und die damit verbundene Abfindung an, oder er muss eine Versetzung akzeptieren. Da er nicht gewillt ist, seine Festanstellung aufzugeben, lässt er sich auf die Versetzung ein – sehr zum Missfallen der Beamtin Sironi (Sonia Bergamasco), die um jeden Preis ihre Quote erfüllen möchte. Und dafür muss sie Checco dazu bringen, die Kündigung anzunehmen. Da bleibt nur die Frage, wer von den Beiden den längeren Atem hat…

Die Komödie "Der Vollposten" gehört in seiner Heimat Italien mit über 10 Millionen Zuschauern zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten. Selbst Blockbuster wie den letzten "Star Wars"-Streifen konnte Checcos Kampf um seine Festanstellung in die Schranken weisen. Der sehr selbstironische Umgang mit dem Beamtentum, mit Stereotypen und Klischees hat beim italienischen Publikum einfach einen Nerv getroffen. Natürlich darf man jetzt nicht davon ausgehen, dass der Film auch in Deutschland einen auch nur annähernd so großen Erfolg haben wird. Dafür spielen zu viele Gags auf typisch italienische Sonderheiten an, die sich nur schwer übertragen lassen. Die Macher der deutschen Synchronfassung haben sich allerdings alle Mühe gegeben, damit möglichst viele Gags auch hierzulande funktionieren.

Das gelingt zum einen durch die Art und Weise, wie Bastian Pastewka Checco synchronisiert. Natürlich erkennt man die doch sehr markante Stimme Pastewkas sofort. Dennoch gelingt es ihm, den eitlen Beamten einen ganz eigenen Charakter zu verleihen, der dem Geist des Originals perfekt entspricht. Aber auch die Dialoge sind wirklich gut ins Deutsche übertragen worden, was alleine aufgrund des Tempos, in dem hier mitunter gesprochen wird, eine mehr als respektable Leistung ist. Stellt sich nun die Frage, ob sich der Aufwand, der bei der Synchronisation betrieben wurde, auch gelohnt hat? Die Antwort darauf ist ein zögerliches "Jein"!

Denn die wirklich guten, mitunter auch sehr subversiven Gags und solche, die arg platt ausfallen, halten sich in etwa die Waage. Es gibt Momente, in denen ist "Der Vollposten" ein ganz großer Spaß und wirklich eine der witzigsten italienischen Komödien seit langer, langer Zeit. Dann aber gibt es wiederum Szenen, in denen der Film einfach nur dämlich ist. Zwar sind die guten Momente stark genug, so dass das Ganze niemals wirklich schlecht wird. Dennoch wird das offensichtliche Potential der Komödie zu oft für sehr einfach gestrickte Kalauer verschenkt, was den positiven Gesamteindruck letztendlich ein wenig trübt.

Doch auch wenn man die große Begeisterung, die der Film in Italien ausgelöst hat, hierzulande nicht ganz nachvollziehen kann, so bietet "Der Vollposten" unterm Strich viele gute Lacher und genügend Spaß, um einen Kinobesuch zu rechtfertigen. Und wenn ein Land seine Politik, seine Marotten und seine mit ihm verbundenen Klischees selbst derart charmant auf die Schippe nimmt, dann sind auch ein paar fade Gags gerne verziehen. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Der Vollposten
  • Der Vollposten
  • Der Vollposten
  • Der Vollposten
  • Der Vollposten
  • Der Vollposten
  • Der Vollposten
  • Der Vollposten
Kino Trailer zum Film "Der Vollposten (Italien 2015)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.