Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD

Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD

China 2010 - mit Andy Lau, BingBing Li, Tony Leung Ka Fai, Carina Lau ...

Filminfo

Originaltitel:Di Renjie
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy
Regie:Tsui Hark
Verkaufsstart:29.04.2011
Produktionsland:China 2010
Laufzeit:ca. 119 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Mandarin (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Interviews, Behind The Scenes, Trailer, Bildergalerie
Regionalcode:2
Label:Koch Media
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD

Film: China im Jahr 690: In der Tang-Dynastie steht Wu Zetian (Carina Lau) kurz davor, als erste Kaiserin des Reichs den Thron zu besteigen. Das sehen allerdings nicht all ihre zukünftigen Untertanen gerne und so gibt es eine Bewegung, die ihren Tod sehr gerne sehen würde. Als es beim Bau einer 220 Meter hohen Buddastatue der Polizeiminister von Luoyang City und der Bauleiter auf mysteriöse Art ums Leben kommen, glaubt der zu Hilfe gerufene Detective Dee (Andy Lau), dass diese in direkter Beziehung zur kurz bevorstehenden Krönung der Kaiserin stehen, auch wenn der Vorarbeiter Shatuo (Tony Leung Ka Fai) überall verbreitet, dass hier ein Dämon am Werk war. Mit Hilfe von Jing (Bingbing Li), der Vertrauten von Wu Zetian, soll Dee nun die merkwürdigen Todesfälle aufklären, bevor die Zeremonien beginnen. Dabei stoßen die Beiden in Abgründe vor, die sich kaum noch mit dem gesunden Menschenverstand erklären lassen...

Regisseur Tsui Kark hat mit "Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen" einen erstklassigen Abenteuerfilm abgeliefert, der den Zuschauer mit gut aufeinander abgestimmten Elementen aus Fantasy, Martial Arts und Thriller von der ersten bis zur letzten Minute bei Laune halten kann. Die Special Effects können sich dabei genau so sehen lassen, wie die spektakulären Kampfsequenzen, bei denen besonders Martial Arts Fans auf ihre Kosten kommen werden – wenngleich auch hier so manche Tricktechnik eingesetzt worden ist. Ob die Sequenzen in und auf der Budda-Statue oder die Reise hinab in die Welt der Schatten, die Abenteuer von "Detective Dee" haben fast in jedem Moment einen sehr hohen Schau- und Unterhaltungswert.

Andy Lau ("Infernal Affairs") haucht dem exzentrischen Ermittler auf einnehmende Art Leben ein. Seine Ermittlungsmethoden sind irgendwo zwischen "Indiana Jones", "Sherlock Holmes" und "CSI" angesiedelt, wobei er Köpfchen genau so effektiv einsetzt, wie seine Fäuste. Es macht einfach Spaß, Dee bei seiner Arbeit zuzusehen, egal, ob diese nun eher realistisch anmutet oder sich in mythischen Fantasywelten abspielt. Eingetaucht in mitunter wirklich großartige Bilder dürften an diesem unterhaltsamen Genre-Mix nicht nur Liebhaber des asiatischen Kinos, sondern Alle, die große Abenteuerfilme mit Fantasy-Touch mögen, großen Gefallen finden. Absolut empfehlenswert!

Bild + Ton: Die technische Umsetzung liegt auf gutem Niveau. Das Bild zeigt zwar in den vielen dunkleren Szenen einige Schwachpunkte in Sachen Kontraste und Detailschärfe auf, doch insgesamt bleibt ein recht positiver Gesamteindruck zurück. Beim Ton fallen die sehr frontlastig abgemischten Dialoge auf, in den Actionsequenzen bekommt das Geschehen aber Dank einiger guter Surround-Effekte eine angenehme Räumlichkeit verpasst. Gut!

Extras: Die DVD hat über eine Stunde an Bonusmaterial zu bieten. Los geht es mit knapp 40 Minuten an Interviews mit den Machern und Darstellern. Auch wenn das Ganze doch einen starken Werbecharakter hat, so sind doch gerade die Informationen, die der Autor und der Regisseur zum Besten geben, durchaus interessant. Weiter geht es mit einem knapp 20minütigen Blick hinter die Kulissen, wobei es sich um unkommentierte – und nicht untertitelte – B-Roll Aufnahmen handelt. Ebenfalls nicht uninteressant, doch weit weniger informativ, als ein handelsübliches Making of.

Eine Bildergalerie, der Trailer zum Film sowie weitere Programmtipps des Anbieters runden das Bonuspaket ab. Gut!

Fazit: "Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen" ist ein unterhaltsamer Mix aus Fantasy, Abenteuer und Martial Arts. Gute Special Effects und eine spannende Story machen diese Heimkino-Premiere zu einem Muss für alle Liebhaber des asiatischen Unterhaltungskinos. Die DVD präsentiert den Film in sehr guter technischer Qualität und hat zudem noch ein paar nette Extras mit an Bord. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD
  • Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD
  • Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD
  • Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD
  • Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.