Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray

Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray

Großbritannien 2016 - mit Luke Mably, Ana Ularu, Julian Shatkin, Harvey Keitel u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:Chosen
Genre:Drama, Kriegsfilm, Thriller
Regie:Jasmin Dizdar
Verkaufsstart:18.11.2016
Produktionsland:Großbritannien 2016
Laufzeit:ca. 105 Min
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch
Bildformat:16:9 (2.35:1) 1080p/24
Extras:Trailer
Label:Pandastorm Pictures
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray

Film: Der junge Max weiß, dass sein Opa (Harvey Keitel) den Zweiten Weltkrieg miterlebt hat. Für einen Schulaufsatz braucht er die Geschichte eines Helden und er bittet seinen Opa, ihm eine solche aus dem grausamen Krieg zu erzählen. Nach anfänglichem Zögern erzählt ihm der alte Mann die Geschichte des jungen Arbeiters Souson aus der Stadt Debrezin in Ungarn, der alles versucht, um nicht aufzufallen. Als er erfährt, dass seine Schwägerin Judith Mitglied des Widerstands ist, will er sie nicht mehr in seiner Nähe haben, sieht er sie doch als Gefahr für sein eigenes Leben und das seiner Frau. Selbst als die Deutschen immer näher rücken und Juden mehr und mehr verfolgt werden, lehnt er jede Form von Widerstand energisch ab. Doch dann wird seine Frau schwer krank und als der Arzt sie nicht mehr behandeln darf, weil sie Juden sind, verliert Souson nicht nur seine große Liebe, sondern auch den Glauben an Gerechtigkeit. Er hat Nichts mehr zu verlieren und schließt sich Judith und ihren Widerstandskämpfern an…

"Die Auserwählten" basiert auf einer wahren Geschichte. Wie viel Fiktion sich in die filmische Umsetzung eingeschlichen hat, sei dahingestellt. Als Kriegsdrama über einen Mann, der im Angesicht seines ganz persönlichen Horrors zum Widerstandskämpfer wird, ist der Film gut umgesetzt. Man kann nachvollziehen, warum Souson anfänglich einfach unauffällig, quasi unsichtbar bleiben möchte. Er arbeitet hart und lehnt sich nicht auf, um sich und seine Frau zu beschützen. Dass er beim Widerstand dann später doch eine so wichtige Rolle einnehmen wird, ist aufgrund der Tatsache, dass seine Frau nur deshalb keine lebensrettende Behandlung bekommt, weil sie Jüdin ist, absolut verständlich. Nun hat er Nichts mehr zu verlieren und nimmt daher den Kampf um Gerechtigkeit auf.

Das ganze kommt leider nicht ganz ohne Klischees und Längen aus. So ist die Rahmenhandlung an sich völlig unnötig, zumal schnell klar ist, wer der Held ist, von dem Max erzählt wird. Es scheint so, als habe man nach einem Weg gesucht, um einen bekannten Namen wie Harvey Keitel in dem Film unterzubekommen. Wie gesagt, diese Rahmenhandlung ist zwar unnötig, wirkt aber auch nicht wirklich störend (so wie das etwa in dem unsäglichen "Die Trapp Familie" der Fall war). Nur sind es eben solche Momente, die den Film insgesamt ein wenig zäh wirken lassen. Doch spätestens in der zweiten Hälfte nimmt das Ganze dann an Tempo und Spannung deutlich zu und die Geschichte entwickelt sich zu einem wirklich mitreißenden Kriegsdrama.

Der Look des Films wirkt angenehm authentisch. Ob das auch für die Dramaturgie zutrifft, kann von mir nicht beurteilt werden. Es kann also durchaus sein, dass sich Zuschauer, die sich mit den Ereignissen, die hier dargestellt werden, auskennen, an historischen Ungenauigkeiten stören könnten. Doch wer einfach nur einen spannenden Widerstandskampf verfolgen möchte, dem kann "Die Auserwählten" mit kleinen Abzügen in der B-Note durchaus ans Herz gelegt werden. Sehenswert!

Bild + Ton: Die Bildqualität der Blu-ray wird dem 40er Jahre Look des Films absolut gerecht. Die Farbgebung bringt die Ausstattung und auch die dreckige Atmosphäre sehr gut zur Geltung, wobei gerade die unterkühlten Farbtöne angenehm kraftvoll wirken. Die Bildschärfe liegt auf sehr gutem Niveau und auch in den dunkleren Szenen gibt es kaum sichtbare Qualitätseinbußen. Der Ton liegt in einem stimmigen 5.1 DTS-HD Master Audio Mix vor, wobei es neben den dominierenden Dialogen auch einige gute Surround-Momente gibt. Gut!

Extras: Bonusmaterial hat die Blu-ray bis auf den Trailer und weitere Programmtipps leider nicht zu bieten.    

Fazit: "Die Auserwählten" erzählt eine sehr spannende und mitreißende Geschichte. Wie nah dran sie an der tatsächlichen Realität ist, sei dahingestellt. Als Drama über einen Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg funktioniert der Film aber gerade in der zweiten Hälfte sehr gut. Die Blu-ray präsentiert das Kriegsdrama in atmosphärischer Bild- und Tonqualität. Einzig das fehlende Bonusmaterial hinterlässt keinen positiven Eindruck. Insgesamt reicht das alles für ein gutes: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray
  • Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray
  • Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray
  • Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray
  • Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray
  • Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray
  • Die Auserwählten – Helden des Widerstands - Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.