Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Januar 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt

Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt

Kanada 2013 - mit Brendan Gleeson, Taylor Kitsch, Gordon Pinsent, Liane Balaban, Matt Watts u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:The Grand Seduction
Genre:Komödie
Regie:Don McKellar
Kinostart:10.07.2014
Produktionsland:Kanada 2013
Laufzeit:ca. 113 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.die-grosse-versuchung.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Die Bewohner des kleinen Hafendorfs Tickle Head sind verzweifelt. Nachdem die Fischgründe erschöpft sind, stürzt das einstmals so idyllische Dorf auf einer kleinen Insel vor Neufundland in eine tiefe Krise. Die meisten Bewohner leben von der Stütze, die allerdings nur ein sehr bescheidenes Leben zulässt. Doch dann gibt es einen Lichtschimmer am Horizont. Ein großes Unternehmen zieht in Erwägung, auf der Insel eine Fabrik zu bauen, die für die Bewohner des Dorfes endlich wieder Arbeit bringen würde. Allerdings gibt es da ein kleines Problem: der Vorstand des Unternehmens verlangt, dass es auf der Insel einen Arzt geben muss. Doch kein Mediziner möchte sich in dieser Einöde niederlassen. Und den Bewohnern bleibt nur wenig Zeit, Irgendjemanden mit einem Doktortitel davon zu überzeugen, dass Tickle Head ein kleines Paradies ist.

Doch dann meint es das Schicksal erneut gut mit den Einwohnern des Dorfes. Nachdem der junge Schönheitschirurg Dr. Paul Lewis (Taylor Kitsch) ausgerechnet vom ehemaligen Bürgermeister von Tickle Head am Flughafen mit Drogen im Gepäck erwischt wird, wird er dazu verdonnert, für einige Wochen auf der Insel zu praktizieren. Ortsvorsteher Murray French (Brendan Gleeson) heckt nun einen Plan aus, um den jungen Doktor zu einer dauerhaften Anstellung zu verführen und damit die Fabrik ins Dorf zu bringen. Was zu Beginn noch gut zu funktionieren scheint, stürzt in kürzester Zeit aber das gesamte Dorf in ein sehr amüsantes Chaos, wodurch das eigentliche Ziel aber wieder in weite Ferne abzugleiten droht.

"Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt" ist ein nahezu identisches Remake der frankokanadischen Erfolgskomödie "Die große Verführung" aus dem Jahr 2003. Autor Ken Scott hat sein Drehbuch mit Hilfe von Michael Dowse nur marginal verändert, so dass Kenner des Originals hier nur wirklich wenig Neues zu sehen bekommen. Eigentlich müsste eine solche 1:1 Kopie als völlig einfallslos und unsinnig abgetan werden. Doch das fällt in diesem fall verdammt schwer, denn diese Version der charmanten Geschichte funktioniert einfach sehr gut – und in mancher Hinsicht sogar noch besser, als das Original.

Das liegt nicht nur an der malerischen Kulisse Neufundlands und dem herrlich trockenen Humor. Vielmehr sind es die wunderbaren Darsteller, die diesen zweiten Aufguss der Geschichte so sehenswert machen. Allen voran der Ire Brendan Gleeson, der als kanadisches Raubein einfach großartig ist. Murrays einfallsreiche, aber gerade zu Beginn noch etwas ungelenk ausgeführten Versuche, den jungen Doktor um den Finger zu wickeln, gewinnen aufgrund von Gleesons charmant-spröden Spiels noch an zusätzlichem Witz, was den ohnehin schon extrem hohen Wohlfühl-Faktor, den der Film ausstrahlt, deutlich intensiviert. Und so funktioniert der Plan, Tickle Head als Paradies zu zeigen, das man so schnell nicht mehr verlassen möchte, zumindest schon einmal beim Zuschauer.

Auch wenn die leicht gesellschaftskritischen Aspekte der Geschichte ebenso zur Nebensache verkommen, wie die sich andeutende Möglichkeit einer Romanze zwischen Dr. Lewis und der hübschen Insulanerin Kathleen (Liane Balaban), wirkt die Inszenierung insgesamt sehr ausgereift und stimmig. Die kleinen emotionalen Spitzen, die Regisseur McKellar immer wieder einbaut, werden durch den Humor nicht völlig überdeckt, sondern können neben den vielen Lachern auch für einige leichte Gänsehautmomente sorgen. Daraus ergibt sich ein extrem sympathisches Gesamtbild, das den Zuschauer nach knapp zwei Stunden einfach nur glücklich aus dem Kino entlässt. Und genau deshalb sei es dem Film dann auch verzeihen, dass er sich derart eng an das Original hält und kaum neue Wege beschreitet. Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt
  • Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt
  • Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt
  • Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt
  • Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt
Kino Trailer zum Film "Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt (Kanada 2013)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.