Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Februar 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Die Lottokönige – Die komplette erste Staffel – DVD

Die Lottokönige – Die komplette erste Staffel – DVD

Deutschland 2012 - mit Waldemar Kobus, Sandra Borgmann, Friederike Kempter, Oliver Wnuk, Beate Abraham ...

Filminfo

Genre:TV-Serie, Comedy
Regie:Dominic Müller
Verkaufsstart:01.06.2012
Produktionsland:Deutschland 2012
Laufzeit:ca. 168 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9
Extras:Outtakes, Interviews, Booklet
Regionalcode:2
Label:WDR mediagroup GmbH
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Die Lottokönige – Die komplette erste Staffel – DVD

Inhalt: Bei Familie König herrscht akute Geldknappheit. Ständig muss sich Vater Rudi (Waldemar Kobus), ein Geldtransportfahrer, bei seinem Kollegen Bülent (Eray Egilmez) den ein oder anderen Euro Schein borgen, während Mutter Claudia (Sandra Borgmann) regelmäßig ihre Schwester, die Friseurin Elfie (Friederike Kempter) anpumpt. Doch dann scheint es das Glück endlich einmal gut mit den Königs zu meinen: ihre kleine Lottogemeinschaft, bestehend aus Rudi, Claudia, Sohn Theo (Max von der Groeben) und Rudis Mutter Helga (Beate Abraham), knackt tatsächlich den Lotto-Jackpot in Höhe von 12 Millionen Euro. Doch die anfängliche Euphorie über den Gewinn wird ein wenig gedämpft, als Rüdiger Rössler (Oliver Wnuk), Psychologe und Gewinnerbetreuer der Lottogesellschaft, auftaucht und dem Ehepaar rät, den Gewinn selbst im engen Freundes- und Familienkreis geheim zu halten und die Ausgaben auf ein Minimum zu reduzieren. So muss Rudi weiterhin seinem ungeliebten Job nachgehen und seine nervige Chefin (Petra Nadolny) ertragen, Claudia muss ihre Schwester belügen und auch Sohnemann Theo ahnt nicht, dass er eigentlich Millionär ist. Doch so schwierig es schon war, den Alltag ohne Geld zu meistern, umso komplizierter ist es für Rudi und Claudia, als geheime Millionäre durchs Leben zu gehen... 

"Die Lottokönige" basiert auf der österreichischen Comedy-Serie "Die Lottosieger". Für die deutsche Variante wurde die Handlung nach Essen verlegt und mit viel Ruhrpott-Charme angereichert. Mit charismatischen Darstellern, bei denen besonders Waldemar Kobus als größter Marius Müller-Westernhagen Fan der Welt schnell alle Sympathien der Zuschauer auf seiner Seite hat, und einigen sehr amüsanten Dialogen fügen sich "Die Lottokönige" locker in eine Reihe mit anderen sehr beliebten deutschen Comedy-Serien wie "Ritas Welt" ein. 

Zugegeben, einige Charaktere, wie der extrem neugierige und überaus unangenehme Nachbar der Königs, sind etwas zu überzeichnet und manche Szenen sind zu verkrampft um Komik bemüht, so dass gerade hier die Lacher eher ausbleiben. Doch solche kleinen Hänger werden dann immer wieder mit sehr lustigen Momenten und jeder Menge Charme wieder ausgebügelt. Wenn sich Rudi mit der Musical-Leidenschaft seines nach Westernhagens größtem Filmerfolg benannten Sohn Theo auseinandersetzen muss, wenn der schüchterne Rüdiger Elfie anhimmelt und dabei in so manches Fettnäpfchen tritt oder wenn die Versuche, den Lottogewinn zu verheimlichen, zu so mancher Notlüge führt, die ihrerseits natürlich wieder jede Menge Chaos im Leben von Rudi und Claudia verursachen, dann wird deutlich, worin die Stärken dieser Serie liegen. 

Wer einfach nette, kurzweilige Comedy-Unterhaltung aus Deutschland sucht, dabei über manch schwachen Witz hinweg sehen kann, dafür aber sympathische Charaktere, ein paar nette Running-Gags und ansteckenden Ruhrpott-Charme geliefert bekommt, der kann sich mit den Königs über ihren Lottogewinn freuen und sich über ihre Versuche, diesen zu verheimlichen, wahrhaft königlich amüsieren. Empfehlenswert!    

Bild + Ton: Die Serie präsentiert sich auf DVD in guter TV-Qualität. Das Bild verfügt über einen ordentlichen Schärfegrad, die Farben sind stimmig und Verschmutzungen oder Bildstörungen sucht man vergebens. Der Ton hat bis auf Dialoge und Musik kaum etwas zu bieten, das die Surround-Kanäle in Anspruch nehmen könnte. Für eine Comedy-Serie ist das Ganze aber völlig ausreichend. Gut! 

Extras: Auf der zweiten DVD gibt es knapp 30 Minuten an mal mehr, mal weniger amüsanten Outtakes aus allen sechs Episoden der ersten Staffel zu sehen. Dazu kommen noch ein kurzweiliges Interview mit Waldemar Kobus und Sandra Bormann (ca. 15 Min.), sowie ein weiteres Interview mit Darstellerin Friederike Kempter. Gut! 

Fazit: "Die Lottokönige" ist eine nette Comedy-Serie, bei der zwar nicht jeder Gag sitzt und die auch nicht mit besonderer Tiefgründigkeit punkten kann. Aber Dank der sympathischen Darsteller, der amüsanten Ausgangsidee und viel Ruhrpott-Charme sorgen die sechs Episoden der ersten Staffel durchaus für gute Laune. Wer Serien wie "Ritas Welt" mag, der wird sicherlich auch über die Geschichten um die Lottokönige herzhaft lachen können. Die Doppel-DVD kann neben den sechs Folgen in guter technischer Umsetzung auch noch mit amüsantem Bonusmaterial gefallen. Daher gilt für Freunde deutscher Comedy-Serien: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.