Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Englisch für Anfänger

Englisch für Anfänger

Indien 2012 - mit Sridevi, Adil Hussain, Mehdi Nebbou, Priya Anand, Sujatha Kumar u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:English Vinglish
Genre:Komödie, Drama
Regie:Gauri Shinde
Kinostart:27.06.2013
Produktionsland:Indien 2012
Laufzeit:ca. 133 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.rapideyemovies.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Shashi Godbole (Sridevi) ist es leid, dass sie von ihrem Mann Satish (Adil Hussain) und ihren Kindern immer wieder aufgrund ihrer mangelnden Bildung aufgezogen werden. Ganz besonders ihre Tochter Sabna (Navika Kotia) findet es offenbar äußerst komisch, dass ihre Mutter kein Wort Englisch spricht. Als Shashi von ihrer Schwester Manu (Sujatha Kumar) gebeten wird, ihr in New York bei den Vorbereitungen der Hochzeit ihrer Nichte Radha (Priya Anand) zu helfen, ist die Hausfrau zunächst etwas verängstigt. Denn ganz ohne Englischkenntnisse in die USA zu reisen, wird bestimmt nicht einfach. Doch in dem fremden Land angekommen, beschließt sie kurzerhand, aus ihrer Not eine Tugend zu machen. Heimlich besucht sie einen Sprachkurs, mit dem sie sich auch endlich wieder den Respekt ihrer Familie erkämpfen will. Und tatsächlich verbessert sich nicht nur ihr Englisch, sondern auch ihr Selbstwertgefühl. Doch womit Shashi nicht gerechnet hat, ist das Interesse, das ihr ein anderer Sprachschüler, der französische Koch Laurent (Mehdi Nebbou), entgegenbringt – und dass ihr das auch noch gefällt…

Die Idee, die "Englisch für Anfänger" zugrunde liegt, ist wirklich sehr nett und steckt voller komödiantischem, dramatischem und romantischem Potential. Die Mischung aus Bollywood-Drama und Culture-Clash Komödie hat viele charmante Ansätze, an denen sich trotz der unvermeidbaren Tanz- und Gesangseinlagen im Prinzip nicht nur Bollywood-Fans erfreuen könnten. Doch leider dominieren am Ende leider die zum Teil wirklich üblen Klischees und die vorhersehbaren Handlungselemente über Witz und Charme, was durch die viel zu lange Laufzeit von über zwei Stunden noch intensiviert wird.

Bollywood-Ikone Sridevi, die mit diesem Film ihr Comeback nach einer längeren Familienpause feiert, gibt die verschüchterte Hausfrau, die unter den ständigen Hänseleien ihrer Familie leidet und vor allem und jeden in der Fremde große Angst zu haben scheint, ohne jede Form von Subtilität, womit ihre Darstellung allerdings perfekt zur Inszenierung von Gauri Shinde passt. Gerade in den Momenten, in denen die indische und die amerikanische Kultur aufeinander treffen, schlägt Shinde mit dem Klischee-Hammer nur so um sich, was in der Zeichnung des schwulen Sprachlehrers seinen beinahe schon peinlichen Höhepunkt findet. Sicherlich, irgendwie sind nicht nur der Lehrer, sondern auch alle Teilnehmer des Sprachkurses sehr sympathisch und man verspürt durchaus Lust, mehr Zeit mit ihnen zu verbringen. Doch dieses Vergnügen ist dem Zuschauer kaum vergönnt. Stattdessen muss sich Shashi immer wieder dem Unverständnis ihrer Familie entziehen oder sich mit rüden Amerikanern auseinandersetzen, stets mit dem verängstigten Blick eines vom Scheinwerferlicht geschockten Rehs.

Das Ganze gipfelt dann, wie sollte es auch anders sein, in einer vor Moral nur so triefenden Rede und farbenfrohem Tanz. Alle Konflikte, die im wirklichen Leben zu einer ganz anderen Auflösung geführt hätten, lösen sich danach mehr oder weniger im Nichts auf. Sicherlich, wer Bollywood-Kino mag, der wird auch hier echtes Wohlfühlkino erleben. Nicht umsonst war "Englisch für Anfänger" 2012 einer der erfolgreichsten indischen Filme überhaupt. Doch für Bollywood-unerprobte Zuschauer machen es die zahlreichen Klischees und die fast vollkommen fehlende Subtilität der Inszenierung und des Spiels der Darsteller sehr schwer, sich von diesem Sprachkurs mitreißen zu lassen. Daher gilt: nur für Fans sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Englisch für Anfänger
  • Englisch für Anfänger
  • Englisch für Anfänger
  • Englisch für Anfänger
  • Englisch für Anfänger
Kino Trailer zum Film "Englisch für Anfänger (Indien 2012)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.