Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Everest – Ein Yeti will hoch hinaus

Everest – Ein Yeti will hoch hinaus

USA 2019 - mit den deutschen Stimmen von Nilam Farooq, Julien Bam, Moritz Hübscher, Bodo Wolf ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Abominable
Genre:Abenteuer, Animation, Kinderfilm, Fantasy
Regie:Jill Culton
Kinostart:26.09.2019
Produktionsland:USA 2019
Laufzeit:ca. 97 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.facebook.com/EverestFilm.DE/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Seit dem Tod ihres Vaters hat sich das Mädchen Yi völlig in ihre eigene Welt zurückgezogen. Sie arbeitet jede freie Minute, um genügend Geld zu verdienen, damit sie all die Orte besuchen kann, zu denen sie eigentlich mit ihrem Papa reisen wollte. In ihrem kleinen Versteck auf dem Dach eines Wohnhauses in Shanghai träumt sie von der Reise, bis sie dort einen ungebetenen Besucher entdeckt: Ein kleiner verängstigter Yeti versteckt sich hier vor den Schergen des schwerreichen Burnish, der mit Hilfe der Zoologin Dr. Zara um jeden Preis die Existenz der Yeti beweisen möchte. Gemeinsam mit ihren Freunden Jin und Peng macht sich Yi auf die gefährliche Reise zum Himalaja, um den Yeti "Everest" zu seiner Familie zurückzubringen… 

Die amerikanisch-chinesische Co-Produktion "Everest – Ein Yeti will hoch hinaus" mag was die Geschichte betrifft keinen Preis für Originalität gewinnen. Der Verlauf der Handlung ist arg vorhersehbar und die Charaktere sind eher schablonenhaft gezeichnet – auch die, die im Verlauf des Films plötzlich ihren wahren Charakter entfalten. Immer wieder fühlt man sich an andere Filme erinnert, aus denen so manches Versatzstück allzu offensichtlich entliehen wurde. Und dennoch: Was dem Animationsfilm an dramaturgischer Originalität fehlt, macht er mit viel Humor, noch mehr Herz und einer sehr fantasievollen visuellen Umsetzung wieder wett. 

Wenn Everest seine magischen Kräfte entfaltet, dann sorgt das immer wieder für zauberhafte Momente, die Dank der Arbeit des Animations-Teams wirklich wundervoll anzusehen sind. Regisseurin Jill Culton, die auch das Drehbuch geschrieben hat, verlässt sich aber nicht nur auf solche bildgewaltigen Fantasy-Elemente, sondern nimmt sich auch Zeit für ruhigere Augenblicke, in denen sich der Charme dieses Familienfilms voll entfalten kann. Dass etwa Yis Geigenspiel und ihre ganz besondere Beziehung zu ihrem Instrument eine wichtige Rolle in der Geschichte einnehmen darf, verleiht dem Film trotz vieler bekannter Elemente einen ganz eigenen Charakter, was den ohnehin schon positiven Gesamteindruck noch unterstützt. 

Dazu kommt natürlich auch noch die Tatsache, dass man den knuddeligen Yeti Everest, aber auch Yi und ihre Freunde einfach gern haben muss. Man schließt diese Figuren ganz schnell ins Herz, was dem Film gerade zum Ende hin auf emotionaler Ebene sehr wirkungsvoll macht. "Everest – Ein Yeti will hoch hinaus" ist für Kinder ab 6 Jahren ein spannendes, aber auch sehr lustiges Animationsabenteuer, an dem aber auch Erwachsene viel Spaß haben können. Ein Film, der die ganze Familie gut unterhält und dabei wirklich auch ans Herz geht. Wer Animationsfilme wie "Drachenzähmen leicht gemacht" mag, der wird auch dieses Yeti-Abenteuer lieben. Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Spielzeiten:

Kino wählen:

Media:

  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
Kino Trailer zum Film "Everest – Ein Yeti will hoch hinaus (USA 2019)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.