Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray

Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray

Dänemark 2016 - mit Thomas Bo Larsen, Natalie Madueño, Espen Smed, Nikolaj Lie Kaas u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:Follow the Money – Sæson 1
Genre:TV-Serie, Drama, Thriller
Regie:Jannik Johansen, Søren Balle, Søren Kragh-Jacobsen
Verkaufsstart:27.04.2018
Produktionsland:Dänemark 2016
Laufzeit:ca. 580 Min
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9
Extras:Keine
Label:edel: Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray

Film: Es beginnt alles mit dem Fund einer Leiche in der Nähe eines Windparks. Für Mads Justesen (Thomas Bo Larsen) ist schnell klar: Das war kein Unfall. Die Hinweise verdichten sich, dass der rasant expandierende Energiekonzern Energreen in den Tod des Mannes verwickelt ist. Die perfekte Fassade des Konzerns, vertreten durch den charismatischen  Alexander Sødergren (Nikolaj Lie Kaas) bekommt schnell Risse, als sich Mads und seine neuen Kollegen vom Dezernat für Finanzkriminalität mit dem Fall beschäftigen. Mit Hilfe der gerissenen Claudia Moreno (Natalie Madueño) versuchen Sødergren und die anderen Hintermänner, den Schaden von Energreen abzuwenden. Dann aber überschlagen sich die Ereignisse, in die ungewollt auch die Kleinganoven Nicky (Esben Smed Jensen) und Bimse (Lucas Hansen) verwickelt werden…

"Follow the Money" beginnt wie ein klassischer Krimi, verwandelt sich dann aber schnell in einen exzellenten Wirtschaftsthriller, der deshalb so gut funktioniert, weil er die Ereignisse aus verschiedenen Perspektiven nachzeichnet. Auf der einen Seite sind da die Ermittler um Mads Justesen, der nicht nur mit seinen Ermittlungsmethoden ab und zu aneckt, sondern im Verlauf der Geschichte auch noch mit privaten Problemen zu kämpfen hat, die ihn komplett aus der Bahn werfen könnten. Dann ist da die Führungsetage von Energreen, die mächtig viel Dreck am Stecken hat, den die Rechtsexpertin Claudia Moreno vertuschen soll. Sie ist eine der interessantesten Figuren, da sie einerseits für ihre Karriere über Leichen geht, auf der anderen Seite aber durchaus von ihrem Gewissen geplagt wird.

Und dann sind da schließlich noch die Freunde Nicky und Bimse. Nicky will für seine Freundin und das gemeinsame Kind nur das Beste, was ihn immer wieder auf die schiefe Bahn bringt. Durch einen Zufall werden die Beiden in die Machenschaften von Energreen hineingezogen. Und was Nicky als der Vernünftige von den Beiden auch versucht, um sie da wieder heraus zu befördern, zieht sie nur noch tiefer in den Sumpf hinein.

Die sehr vielschichtigen und interessanten Charaktere, die clever miteinander verwobenen Handlungsstränge und die Spannungsschraube, die immer stärker angezogen wird, machen diese dänische Serie zu extrem mitreißender TV-Unterhaltung. Es mag hier und da einige kleinere Längen geben, doch insgesamt schafft es "Follow the Money" über knapp zehn Stunden hinweg, zu fesseln und mit zu fiebern. Die Geschichte wird zwar zu einem klaren Ende geführt, aber trotzdem darf man sich schon jetzt auf eine zweite Staffel freuen, die in Dänemark bereits gelaufen ist (Staffel 3 ist auch schon in Planung). Wer Serien wie "Bad Banks" mag, der kann auch hier getrost zugreifen. Absolut sehenswert!    

Bild + Ton: Die audiovisuelle Umsetzung kann für eine TV-Serie absolut überzeugen. Die Farbgebung ist extrem atmosphärisch, wobei die etwas unterkühlten Farbtöne die verschiedenen Stimmungen der einzelnen Handlungsstränge sehr gut einfangen. Die Bildschärfe liegt auf einem für eine aktuelle TV-Serie gutem bis sehr Niveau. Dabei kommen auch in düsteren Szenen kleinere Details ordentlich zur Geltung. Auch der 5.1 DTS-HD MA Mix ist angenehm atmosphärisch, wobei die Stimmen sehr direktional abgemischt klingen. Umgebungsgeräusche wie Wind und Meeresrauschen, sowie kleinere Soundeffekte sorgen aber auch immer wieder dafür, dass auch die Surroundkanäle etwas zu tun bekommen. Gut!

Extras: Bonusmaterial hat die Blu-ray leider nicht zu bieten.    

Fazit: "Follow the Money" ist spannender Wirtschaftskrimi, packendes Drama und mitreißender Thriller in einem. Die einzelnen Handlungsstränge, die im Verlauf dieser ersten Staffel aufgebaut werden, verdichten sich immer mehr zu einem spannenden Netz aus Verschwörungen, Gier und Mord. Einigen kleinen Längen zum Trotz eine wirklich tolle erste Staffel, die auf der Blu-ray in guter Bild- und Tonqualität präsentiert wird. Einziges Manko: Es gibt kein Bonusmaterial. Trotzdem gilt für diese erste Staffelbox ganz klar: Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray
  • Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray
  • Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray
  • Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray
  • Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray
  • Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray
  • Follow the Money – Staffel 1 - Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.