Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
From Paris with Love - Blu-Ray

From Paris with Love - Blu-Ray

Frankreich 2010 - mit John Travolta, Jonathan Rhys Meyers, Kasia Smutniak, Melissa Mars u.a

Filminfo

Originaltitel:From Paris with Love
Genre:Action
Regie:Pierre Morel
Verkaufsstart:27.08.2010
Produktionsland:Frankreich 2010
Laufzeit:ca. 92 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS-HD 5.1 Master Audio)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1) 1080p/24
Extras:Making of, Musikclip, Interviews, B-Roll, BD-Live Features
Regionalcode:B
Label:Universum Film
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : From Paris with Love - Blu-Ray

Film: Mit dem Rachethriller "96 Hours" hat Pierre Morel besonders in den USA einen echten Überraschungshit gelandet. Mit der erneuten Unterstützung von Luc Besson schickt Morel in seinem neuesten Werk "From Paris with Love" erneut einen Amerikaner in die Hauptstadt der Liebe, um dort einmal so richtig aufzuräumen. Das Ergebnis hinterlässt allerdings trotz hohem Unterhaltungswertes einen etwas schalen Beigeschmack.

Als Assistent des US-Botschaftlers in Paris hat der aufstrebende Agent James Reese (Jonathan Rhys Meyers) nicht wirklich den aufregendsten Job zugeteilt bekommen. Doch dann bietet sich ihm eine einmalige Gelegenheit, die ihn auf der Karriereleiter weiter nach oben katapultieren könnte: er soll dem etwas schwierigen, aber auf seine Art unschlagbaren Agenten Charlie Wax (John Travolta) bei dessem neuesten Auftrag hilfreich zur Seite stehen. Gleich bei Charlies Ankunft wird James klar, dass ihn dieser Auftrag an seine Grenzen führen wird. Und tatsächlich: nur wenige Augenblicke nach seiner Ankunft in Paris fliegen Charlie und seinem neuen Partner schon die Kugeln um die Ohren. Und was zunächst als Schlag gegen skrupellose Drogenhändler gedacht war, nimmt schnell ungeahnte Ausmaße an, die James und sein Privatleben mehr betreffen, als ihm das hätte lieb sein können...

Keine Frage: wer rasante Action und gnadenlose Schusswechsel mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Morel verschwendet keine Zeit darauf, tiefgründige Charaktere oder eine logische Story zu entwickeln. Ihm geht es nur darum, möglichst viel Munition zu verballern und dem glatzköpfigen John Travolta eine Plattform für seine vielleicht überdrehteste Darstellung überhaupt zu bieten. Ein gewisser Unterhaltungs- und Schauwert ist dem Ganzen dann auch nicht abzusprechen. Es gibt einige Momente, besonders die zahlreichen Verfolgungsjagden, die wirklich großartig inszeniert sind.

Doch das Fehlen einer einnehmenden Geschichte und die viel zu dick aufgetragene Coolness von Charlie Wax verlieren schnell ihren Reiz und wirken daher eher ermüdend, als mitreißend. Zwar war auch "96 Hours" kein großes Autorenkino, aber immerhin hatte Liam Neesons Charakter eine für den Zuschauer nachvollziehbare Motivation für sein handeln. Und genau das fehlt hier und selbst wenn es einen Grund für den Bleihagel gibt, dann ist dieser dem Zuschauer völlig egal.

Als pures Actionvergnügen fürs Auge funktioniert "From Paris with Love" zweifelsohne recht ordentlich. Daher gilt: wer auf eine Story oder interessante Charaktere keinen Wert legt, wird hier gut bedient. Alle anderen sollten auf diesen Paris-Trip lieber verzichten.

Bild + Ton: Die technische Umsetzung der Blu-Ray ist absolut überzeugend. Die rasante Action ist gerade im Bereich Sound erstklassig ins Heimkino übertragen worden. Doch auch in Sachen Bildqualität kann die Disc mit einem hohen Schärfegrad und ordentlichen Kontrasten überzeugen und weist insgesamt nur wenig Schwachpunkte auf.

Extras: Die Disc hat knapp 50 Minuten an Extras zu bieten. Los geht es mit einem recht ordentlichen Making of (ca. 26 Min.), das etwas mehr als das übliche Werbeniveau zu bieten hat. Hier wird u.a. anschaulich auf die Inszenierung der Actionsequenzen im Film eingegangen, die nicht immer leicht zu realisieren gewesen sind.

Weiter geht es mit einigen kurzen Werbeinterviews mit den Darstellern und dem Regisseur (ca. 14 Min.), 2 Minuten an unkommentierten B-Roll Aufnahmen, einen Musikclip (ca. 3:30 Min.), sowie den deutschen und den englischen Trailer. BD-Live Features und eine Trailershow des Anbieters runden das Angebot ab.

Fazit: "From Paris with Love" mag nicht der intelligenteste Actionfilm des Jahres sein. Gute Unterhaltung bietet das Werk trotz offensichtlicher Schwachpunkte aber allemal. Die Blu-Ray ist etchnisch gut bis sehr gut umgesetzt und hat ein ordentliches Making of, sowie weitere Werbe-Extras zu bieten. Für Actionfans durchaus empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.